Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.529 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

24.11.2008 22:07
FILM DER WOCHE antworten

Der Film lässt sich leider nicht einbetten - deshalb nur ein Bildchen daraus

Wer Lust hat sich einen kanadischen Film aus dem Jahr 1971 anzusehen, in dem es um den Bau eines Birkenrindenkanus geht, sollte sich eine Stunde Zeit nehmen, eine einigermaßen gute Internetverbindung haben und sich entspannt zutücklehnen. Aber bitte nicht anschließend in den Wald rennen und eine Birke fällen wie César in dem Film. Unsere Birken taugen angeblich nicht zum Bootsbau - die Rinde ist zu spröde. Hans-Georg nimmt deshalb ja auch Birkensperrholz...

Axel

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

josh Offline




Beiträge: 175

24.11.2008 23:09
#2 RE: FILM DER WOCHE antworten

ich danke dir axel!
eigentlich wollte ich ja schlafen gehen... aber das war eine der kurzweiligeren stunden meines lebens!
eine axt, ein messer, einen bohrer und eine pfeife; mehr braucht der mann nicht, um ein phantastisches kanu zu bauen. klasse! ich habe es genossen!
gruß vom
ole

lej ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2008 23:28
#3 RE: FILM DER WOCHE antworten

Danke Axel für den besonders schönen Tagesabschluss
Kann Ole nur beipflichten. Der Hauptdarsteller dürfte wohl schon in den ewigen Jagdgründen sein, wahrscheinlich bzw. hoffentlich hat er es an seine Kinder weitergegeben. Related Films hab ich gar nicht erst angeklickt, hab Angst davor, dass es sonst am Ende schon wieder hell wird.
Grüße Jürgen

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

25.11.2008 00:25
#4 RE: FILM DER WOCHE antworten
Ein unglaublicher Film, bin sprachlos. Welch eine Handwerkskunst!
Danke für den Link!

Gruß, Claus

P.S.: Eigentlich wollten ich auch schon längst im Bett sein.
moose Offline



Beiträge: 1.478

25.11.2008 09:06
#5 RE: FILM DER WOCHE antworten

noch was schönes, canoe land

http://beta.nfb.ca/film/cree_hunters


imbush

Angefügte Bilder:
canoe.jpg  
Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

25.11.2008 12:40
#6 RE: FILM DER WOCHE antworten

Hallo Axel,
das ist ein schöner Film. Und ich konnte mal wieder überprüfen, ob ich "alles richtig" mache :Frame-Boote entstehen im wesentlichen genau so .
Gruß
Hans-Georg

hannesv Offline



Beiträge: 112

25.11.2008 13:10
#7 RE: FILM DER WOCHE antworten

anfrage:
mit welcher gemisch dämpft er die spanten?
mit welchem gemisch übergießt er den rumpf auf der außenseite?
die innenzeder wird nicht imprägniert?

lej ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2008 13:18
#8 RE: FILM DER WOCHE antworten

Moin Moose
Auch nicht schlecht, so kommt man aber zu gar nichts.
Gruß Jürgen

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

25.11.2008 15:32
#9 RE: FILM DER WOCHE antworten
Hi Axel!
Ganz unglücklich war ich schon, da ich anscheined der einzige war, der wegen EDV-Problemen den Film nicht sehen konnte. Und jetzt freue ich mich, daß mit Geduld vor unseren Augen etwas entsteht, das nicht nur ästhetische Kriterien im reichen Maß erfüllt.
Die Musik von Erik Satie - Gymnopédie No.1http://www.youtube.com/watch?v=WSxDjW9bLCQ - schafft offenbar mühelos den Sprung durch Zeit und Raum, zeitlos und fast meditativ unterstützt sie das Gezeigte kongenial.
Verträumte Grüße

Wolfgang Hölbling

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

25.11.2008 15:39
#10 RE: FILM DER WOCHE antworten

@ hannes,

das Gemisch nennt sich in beiden Fällen H2O, der Gute hat einfach immer nur neues Wasser in ein altes Faß über dem Feuer nachgeschüttet und dabei nicht auf übertriebene Sauberkeit geachtet. Das Wasser ist lediglich das Medium für die Hitze, mit deren Hilfe die Holzfasern geschmeidig gemacht werden. Das einzige wirkliche Gemisch in der ganzen Prozedur ist das mit tierischem Fett vermengte Kiefernharz, mit dem die Nähte abgedichtetr werden.
Jörg Wagner

Olaf Offline




Beiträge: 341

25.11.2008 16:22
#11 RE: FILM DER WOCHE antworten

Hej Axel

Einfach nur genial. Und ich nen mich Handwerker.

@Moose, wann mach ich denn meine anderen Dinge heute?

Hejdå Olaf

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2008 16:46
#12 RE: FILM DER WOCHE antworten
Ja ohne Akkuschrauber geht bei einem Europäer heute ee nix mehr.

Klaus
Horst Offline




Beiträge: 252

25.11.2008 20:36
#13 RE: FILM DER WOCHE antworten
Mensch Axel, da hast du ja was entdeckt und gleich auch hungrig auf weiteres Filmmaterial gemacht.

Deine Überschricht "Film der Woche" ist ja stark untertrieben.

(Bestimmt hast Du schon eine Kopie des VHS-Filmes -von dem "Robin Wood" in engl. Foren schreibt- in Aussicht?)

Danke sagt
Horst

hier noch was: http://www.northwestcompany.de/pages/filme.htm
Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

25.11.2008 21:09
#14 RE: FILM DER WOCHE antworten
...nein, aber gerade bin ich (über einen Thread im kanadischen Forum) auf diesen Film gestoßen, der einem das Bootfahren auf kleinen engen Flüssen fast ein wenig vermiesen kann.

Axel



P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Horst Offline




Beiträge: 252

25.11.2008 21:11
#15 RE: FILM DER WOCHE antworten
Vielleicht sollten manche Landschaften eben einfach in Ruhe gelassen werden und somit ist das "vermiesen" ganz gut.
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule