Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.047 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
hacki Offline



Beiträge: 33

14.11.2008 14:34
Trockenanzug antworten

Hallo ,zusammen ich möchte mir einen Trockenanzug für OC und C1 zulegen, hat jemand erfahrung mit der Lieferung und bezahlung aus England und speziel mit REED (Chillcheater) Produkten und der haltbarkeit der PU Beschichtung.

Danke im voraus

Hacki

Angefügte Bilder:
DSCN3350.JPG  
Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

14.11.2008 14:53
#2 RE: Trockenanzug antworten
Sieht ja ein wenig buglastig aus Dein OC"2"...

Über REED Trockenanzüge kann ich nichts sagen - versuchs doch mal beim Wildwasserboard. Da treiben sich allerlei experimentierfreudige Paddel-Produkt-Konsumenten herum. Ich zähle mich selbst dazu und habe unlängst ebenfalls einen englischen Trockenanzug der Firma LOMO erworben. Meine Erfahrungen und mehr zu Trockenanzügen in diesem Thread.

Exakt zu REED schreiben die Engländer allerhand in ihrem Forum in mehreren Threads: Thread 1, Thread 2, Thread 3, Thread 4.

Axel

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

14.11.2008 17:12
#3 RE: Trockenanzug antworten

Hallo Hacki,

Sylvia und ich haben jeder einen Trockenanzug von Grabner (http://www.canadierkurs.de) und sind sehr zufrieden. Absolut dicht! Da er nicht atmungsaktiv ist, muss man im Sommer zwar selbst ab und an für Abkühlung sorgen, aber damit können wir leben. Ob Gore-Tex im Sommer funktioniert, halte ich sowiieso für fraglich, da der Temperaturunterschied m. E. nicht groß genug ist.

Für mich war wichtig, dass der Anzug auch repariert wird, wenn er undicht wird.

Grüße
Michael

hacki Offline



Beiträge: 33

15.11.2008 09:28
#4 RE: Trockenanzug antworten

Danke für die raschen Antworten.

Hacki

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

15.11.2008 10:26
#5 RE: Trockenanzug und Trockenjacke antworten
Hi, ich finde eine Goretex Jacke im Sommer wie auch in der kalten Jahreszeit sehr angenehm, meine Jacke ist ca 8 Jahre alt aber immer noch dicht da ich sie (fast) nach jedem Gebrauch mit klarem Wasser spüle und ein mal im Jahr imprägniere.
Zu vor kaufte ich auch mal eine absolut dichte Jacke die ich aber nach einmaligem Tragen zurück gab, sie war nichts für mich.
Meine Goretex Jacke musste ich auch schon reparieren ist dicht und hält.



Gruß Klaus
cheguewerner Offline




Beiträge: 61

31.12.2008 16:33
#6 RE: Trockenanzug antworten

es gibt außerordentlich hochwertige trocken- und neoprenanzüge im segelsport. die sind dort deutlich günstiger als spezial paddelanzüge und ich sehe nicht so recht die unterschiede. marktführer sind vorallem musto, sonst noch gill, henry lioyd, magic marine. in deutschland außerdem dry fashion. es gibt pvc, nylon, neopren, atmungsaktiv, mit gore tex, verstellbare manschetten, neopren- oder latexmanschetten, alles was man will bzw. was der geldbeutel hergibt.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule