Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 360 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Walter_Wipf Offline



Beiträge: 92

17.10.2008 14:25
Reihenfolge Epoxi / Schleifen antworten
Ich bin dabei mir einen Redbird Leistencanadier zu bauen.

Nun stellt sich die Frage der Reihenfolge der Arbeitsschritte:

1. schleifen aussen - Epoxi aussen - schleifen innen - Epoxi innen
oder
2. schleifen aussen - schleifen innen - Epoxi aussen - Epoxi innen

Moores beschreibt in seinem Buch die vorgehensweise 1. nicht expilizit, aber in dieser Reihenfolge sind die Arbeitsschritte dargestellt. Hat wohl den Vorteil, dass das Canadier bereits ausser fertig und formstabil ist, wenn er von den Konstruktionsspanten gelöst wird.

Was sind eure Meinungen / Erfahrungen dazu?
Olaf Offline




Beiträge: 341

17.10.2008 15:40
#2 RE: Reihenfolge Epoxi / Schleifen antworten

Hej hej

die erste Variante ist es. Ist doch auch einfacher da der Rumpf noch auf den Mallen liegt.

Hejdå Olaf

Angefügte Bilder:
IMG_1633.JPG  
Walter_Wipf Offline



Beiträge: 92

17.10.2008 17:44
#3 RE: Reihenfolge Epoxi / Schleifen antworten

Ok, so dachte ich es mir auch.

Danke

Sieht toll aus dein Canadier. Hast du ein Foto, auf dem es fertig ist?

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule