Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.844 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
trullox Offline



Beiträge: 616

28.09.2008 11:25
Kroatische Küste campieren mit Feuerzelt antworten

Hallo Leidensgenossen!
Um die frühe Kälte und den ständig verhangenen bleischweren Himmel noch ein bißchen in die Zukunft zu verschieben, planen wir, nach Kroatien zu fahren.
Für den Fall, daß es dort abends schon zu kalt wird, würde ich gern den Campfire-Stove im Lawu anzünden. Wird das seitens der Campingplatzbetreiber toleriert? Bin mir nicht sicher; denn offenes Feuer ist wegen Brandgefahr in jedem Fall untersagt.
Vielleicht hat jemand diesbezügliche Erfahrung und könnte uns was dazu sagen.
Gruß!
Fred

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

01.10.2008 09:23
#2 RE: Kroatische Küste campieren mit Feuerzelt antworten

Hallo Fred!
Verbindlich ist von Juni bis Oktober offenes Feuer verboten - damit auch grillen . Ich glaube zurecht! Sonne und Wind erzeugen eine, bei uns unbekannte Trockenheit, der Wind kann jeden Funken anfachen.
Im eigenen Interesse würde ich auf Feuer verzichten.

Wolfgang Hölbling

ISI Offline



Beiträge: 27

13.10.2008 22:43
#3 RE: Kroatische Küste campieren mit Feuerzelt antworten

Hi Fred,

komme gerade aus HR. Paddeltechnisch eine Wonne. In der Nähe des Meeres ist es abends ca 15 °C, das Meer hat noch etwas über 20°C.

Aber kein offenes Feuer auf allen mir bekannten Camping-Plätzen. Die Toleranzgrenze ist je nach Gefährdungspotential. Wenn es schön unter Pinien gelegen ist, gibt es maximal einen Elektrogrill. Zum Glück wurde aber mein Benzinkocher mit Skepsis geduldet. Also uneinheitlich.

Gruß
Thomas

moose Offline



Beiträge: 1.478

13.10.2008 22:50
#4 RE: Kroatische Küste campieren mit Feuerzelt antworten

bei den Temperaturen - da brauchts keinen Ofen, jedenfalls nicht für mich, aber Grillen würde ich ganz gerne, darf man den Holzkohlengrill anschmeissen vor Ende Oktober ? In Spanien ist das ganzjährig kein Problem.
moose

imbush

trullox Offline



Beiträge: 616

14.10.2008 09:35
#5 RE: Kroatische Küste campieren mit Feuerzelt antworten

Hallo Thomas!
Sind inzwischen wieder zurück aus Kroatien.
Auf der Hinfahrt haben wir die Gastfreundschaft von Wolfgang und Daniela in Wolfsberg sehr genossen, besonders Danielas fine cuisine.
Die Fahrt war dann sehr anstrengend bis Omis und Makarska an der dalmatinischen Küste. Haben wegen der ungewissen Situation auf Zelt samt Feuer verzichtet und ein paar Tage in so einem Campingcontainer und danach in Appatments verbracht.
Das letzte Mal fuhr ich durch die Region vor 5 Jahren mit dem Fahrrad bis nach Albanien. Hat sich vieles verändert, nicht vieles zum Vorteil. Irrsinnige Bebauung. Man vermeidet Hochhäuser, doch abertausende von Appartment-Häusern stehen dicht gedrängt die Hänge hinauf und am weitesten oben hämmern den ganzen Tag schwere Machinen weitere Baugrundstücke aus der Wand. Die Straßen zwischen den Häusern und durch die Orte sind sehr eng. Keine Bürgersteige, kein Raum für Fußgänger oder Radfahrer. Hab auch nirgends in der Gegend Wege oder auch nur Pfade durch die Felslandschaft gefunden. Auf dem Wasser hingegen war es wunderbar, abgesehen von der den ganzen Tag anhaltenden Lärmbelästigung. Also neben ausreichenden Geldvorräten für das inzwischen Gegenteil von Billigland empfiehlt sich statt Feuerzelt die Mitnahme von Oropax.
Was uns betrifft, so werden wir die nächsten Ferien in einem anderen Land oder, noch wahrscheinlicher, zuhause verbringen.
Gruß!
Fred

«« Beleuchtung
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule