Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
 SUCHEN - Suchanfragen
Tümmler Offline



Beiträge: 33

29.07.2008 21:57
Hobie Mirage Outfitter antworten
Bin auf der Suche nach einem gebrauchten Hobie Mirage Outfitter. Wäre für Verkäuferhinweise dankbar. Erreichbar unter info@abh-service.de!
trullox Offline



Beiträge: 616

29.07.2008 23:41
#2 RE: Hobie Mirage Outfitter antworten

Hallo Bernd!
Aus meinen eigenen Erfahrungen mit Hobie Mirage resultierender Denkanstoß:
Der "Outfitter" ist bestimmt gut für 2 Paddler.Auch der noch schnellere "Oasis". Aber willst Du immer zu zweit paddeln oder öfter solo? Statt eines mordsmäßig schweren Zweiers (Ca 35kg ohne Antrieb Sitz und Zubehör)könnte man auch zwei Einer (Revolution oder Adventure) in Betracht ziehen. Lassen sich jedenfalls leichter aufs Autodach bringen und an Land transportieren.
Gruß!
Fred

Tümmler Offline



Beiträge: 33

30.07.2008 12:07
#3 RE: Hobie Mirage Outfitter antworten
Hallo Fred,
danke für Deine Anregung. Werde Deine Überlegungungen einfließen lassen. Haupsächlich fahre ich alleine. Wir fahren etwa einmal im Jahr etwa zu zweit.
Alleine bin ich auf engeren Flüssen zu Hause die auch mal Strömung haben. Mit der Hobie Klasse würde ich dann auch größere Flüsse fahren. Zu zweit sind wir auf Seen unterwegs. Die Schnelligkeit ist auf der einen Seite schön durch den Antrieb. Die Kombination zwischen paddeln und Antrieb ist eher meine Motivation. Die Zweier kann man zu zweit fahren aber auch alleine händeln. Die entsprechende Zuladung ist natürlich super, gerade wenn man eine größere Tour fährt. Die Zweier kann man auch alleine Segeln. Bei den Einern ist es mir zu wackelig. Dazu sei zu bemerken, dass ich noch keine Probefahrten gemacht habe und da letztendlich eine Entscheidung getroffen wird. Nochmals Danke für Deine Anregung.
Liebe Grüße
Bernd
trullox Offline



Beiträge: 616

30.07.2008 18:04
#4 RE: Hobie Mirage Outfitter antworten

Hi Bernd!
Kann nur den Adventure beurteilen. Der segelt mit den längeren Turboflossen (ist ja wie ein Schwert) hervorragend. Da ich das Kajak aber nur zum Fischen benutze und sonst den Canadier bevorzuge, ist die kleine Segeleinrichtung überflüssig (und mir auch mit +/- 350.- zu teuer).
Na wie auch immer.... nach ausgiebigen Probefahrten wirst Du schon das richtige Boot finden.
Gruß!
Fred

bpramschuefer Offline



Beiträge: 1

30.07.2008 18:10
#5 . antworten
.
Tümmler Offline



Beiträge: 33

30.07.2008 18:57
#6 RE: Hobie Mirage Outfitter antworten

Hallo Fred,
danke für den Hinweis die Flossen auch wie ein Schwert benutzen zu können. Hast du Erfahrungen mit Bestellungen in den USA. Wenn ich da einen Oasis kaufe liegt der bei 2200,-$. Entspricht ca. 1400,-€. Selbst Steuern und Zoll dürften nicht mehr als 250,-€ ausmachen. Im Januar ist in Düsseldorf Messe. Eventuell bekomme ich da was günstig. Hat die Kajak-Hütte was im Programm. Günstig meine ich. Nehmen Sie auch Boote in Zahlung? Würde mich mal interessieren.
Gruß
Bernd

Tümmler Offline



Beiträge: 33

30.07.2008 20:14
#7 RE: Hobie Mirage Outfitter antworten

Hallo Fred,
eine kurze Ergänzung. Zu dem Preis kommt das eigentliche Problem, der Transport. Also diese Überlegung hat sich erledigt.
Gruß
Bernd

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule