Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.428 mal aufgerufen
 SUCHEN
Rob Online




Beiträge: 464

12.05.2024 14:33
Suche leichten, flotten Tandem-Canadier Antworten

Hallo Gemeinde,
wir suchen einen leichten und flotten Tandem Canadier. Einsatzzweck hauptsächlich flussaufwärts Fahrten.
- kein Royalex - nur Laminat, am liebsten Kevlar UL
- leichtlaufend
- einigermaßen wendig, aber nicht vorrangig
- unter 30 kg
- max 2000€
- im Umkreis 300 km von 93309 Kelheim.
Würden uns über Angebote freuen.
LG, Rob u.Tanja

Beitrag angepasst.


Rob Online




Beiträge: 464

23.05.2024 15:15
#2 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

... suchen noch.
fahren evtl. auch etwas weiter, wenn dort ein schönes Paddelrevier ist...


Rob Online




Beiträge: 464

11.06.2024 16:49
#3 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

ist noch aktuell...


Rob Online




Beiträge: 464

24.06.2024 18:17
#4 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

🕺🛶👈


Rob Online




Beiträge: 464

05.07.2024 18:09
#5 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Aktuell viel Angebot (zb Kleinanzeigen)
allerdings leider fast ausschließlich Royalex oder PE Boote... 😐


C1_passion Offline




Beiträge: 235

05.07.2024 21:07
#6 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Hm,
zwei Sundowner in Tuffweave, ein Spirit 2 in Tuffweave und zwei Minnesota ll (beide in Kevlar).
Ja, nicht bei dir ums Eck aber definitiv keine PE Schüsseln
Die neuen hab ich nicht mitgezählt! Und den Jensen auch nicht. Ein schneller Cruiser für zwei mit leichtem Gepäck.

Grüße von der Mittelweser

Volker

Solo Canoe: GRB Newman Classic XL
Paddle: BlackBart Bentshaft, Northstar Voodoo
Tandem Canoe: Wenonah Itasca; Freedom 17.9 Cedar Strip


Rob Online




Beiträge: 464

05.07.2024 22:03
#7 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Jo, habe die Boote schon gesehen.
Die Querrippen Tuf-Weave Wenonahs sind nicht besonders leicht. Also nix unter 30 kg.
Der sandfarbene M2 mit dem Schwarz eloxiertem Süllrand schaut supergeil aus und ist bestimmt auch ein tolles, schnelles Boot.
Leider hätte ich für so ein langes Schiff keinen Lagerplatz.
Der Jensen wäre schon interessant, leider sehr weit weg. Es eilt ja eigentlich nix, unsere Donau ist aktuell eh im Zickenmodus. Nach dem Hochwasser einige tükische, gefährliche Stellen gesichtet, Baumverhau usw .


Gwendolin Offline




Beiträge: 693

05.07.2024 23:06
#8 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Wen die Donau zickt, dann fahr doch mal in den Norden zum Probepaddeln und auf dem Rückweg kaufst Du Dir ein Boot.


Rob Online




Beiträge: 464

06.07.2024 09:25
#9 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Einen Hemlock Eagle meinst du ? 😁
Dein Boot wäre ja interessant, du weißt aber auch warum du es noch hast.
LG, Rob


Gwendolin Offline




Beiträge: 693

06.07.2024 23:20
#10 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Ich dachte eher an ein Boot was an die max 2000.- rankommt, so wie dies:

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/k...ent=app_android


Rob Online




Beiträge: 464

09.07.2024 14:17
#11 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Ein Minnesota 2 ist zu groß/lang..
Den bekommen wir nirgends gelagert.
Ein Wenonah Escape oder ein Kanu dieser Länge wäre das absolute max.


rené Offline



Beiträge: 701

09.07.2024 18:04
#12 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

Was wäre denn mit dem hier Lettmann Malecite 490 auf Kleinanzeigen.
Es steht zwar da, dass er aus DCS Light (Diolen/Glasfaser) wäre, schaut man sich aber die Bilder an, sieht es eher nach LCS (Carbon/Aramid/Diolen) aus.
Wenn ich mich dafür interessierte, würde ich relativ bald den Süllrand auf Holz umrüsten. Ich finde die Kunststoffränder von Lettmann nicht so schön.
Ich würde den Verkäufer mal nach dem Gewicht fragen.
Bei 1200 Euronen kann man nicht soviel verkehrt machen.


Gwendolin Offline




Beiträge: 693

09.07.2024 18:14
#13 RE: Suchen leichten Tandem-Canadier Antworten

von Dipol
 Sprung