Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 877 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
gunterle Offline




Beiträge: 25

14.07.2008 10:51
kinderschwimmwesten antworten

Mein Sohn (6 Jahre alt) mag nicht mehr seine ohnmachtssichere-fischlein-gelb-verzierte Kinderschwimmweste an ziehen; und ich kann ihn gut verstehen.
Er kann gut schwimmen, und ich würde ihm gern eine Schwimmweste besorgen, mit der man sich im Wasser halbwegs natürlich bewegen kann, also keine, die einen mit Gewalt auf den Rücken drehen will; und in der man nicht aussieht wie ein BabyimStrampelanzug.

Hat irgendwer vielleicht Ideen, oder weiß irgenendeine geeignete, günstige Weste?

Danke, Gunter

GA Offline



Beiträge: 146

14.07.2008 11:27
#2 RE: kinderschwimmwesten antworten

Hallo Gunter,
guck mal bei Gründl, die haben eine Automatic-Weste "Nautic-Junior",für Kinder ab 20-45kg und einer Körpergröße ab 120cm. Die Weste hat aber auch ihren Preis,€ 79,95.
Gruß Gunter

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

14.07.2008 12:58
#3 RE: kinderschwimmwesten antworten

Hallo Gunter,

ich habe einen anderen Tipp für dich und deinen Sohn: such dir bei den jetzigen sommerlichen Temperaturen an einem schönem See eine überschauliche Stelle in Ufernähe. Setz dich mit deinem Sohn in den Canadier, meinetwegen in Badehose, aber mit Schwimmweste. Dann wirfst du einfach mal das Kanu um. Schon probiert? Wie cool hat dein Sohn reagiert? Paddelt ihr auch mit Treckinghose und Schuhen? Ist er damit auch schon geschwommen?
Hast du deinem Sohn schon gezeigt, wie toll es sein kann, mit seiner quitschbunten, ohnmachtsicheren Weste auf dem Rücken liegend, Füße voraus, einen strömenden Bach entlangzutreiben, bis man an einer sicheren Stelle ans Ufer kommt?
Nichts für ungut, aber ich finde bei manchen Dingen hat optik und coolness nichts verloren. Es wäre besser du überzeugst deinen Sohn daß er momentan die absolut beste Weste für sein Alter hat als seinem Wunsch nachzugeben.

Stefan

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

14.07.2008 21:29
#4 RE: kinderschwimmwesten antworten

Ich stimme Stefan voll und ganz zu.
Ich selbst bin noch mit 10 Jahren mit einer ohnmachtsicheren Weste gefahren als ich schon längst im eigenen Boot saß.
Wenn man sich so die Unfallstatistik der letzten Jahre anschaut, sollten meines Erachtens Kinder möglichst lange solche Westen tragen. Ist einfach um Welten sicherer.

GA Offline



Beiträge: 146

14.07.2008 21:56
#5 RE: kinderschwimmwesten antworten

Auch Automatikwesten sind ohnmachtssicher!
Gunter

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2008 21:57
#6 RE: kinderschwimmwesten antworten
Hi (Gunterle) Gunter, es ist garnicht einfach wenn man so viele Antworten und auch Bilder zB. auf anderen Seiten bekommt bin mal auf deine Entscheidung gespannt, wenn wir das erfahren dürfen.Der Prallschutz ist auch ein Wichtiger Entscheiddunggrund. Gruß Klaus
Kanuotter Offline




Beiträge: 551

15.07.2008 07:40
#7 RE: kinderschwimmwesten antworten
Hallo Gunterle,

unsere zwei (5, 8) paddeln mit Signal-hellroten Marine-Pool mit Halskrause. Die sehen aus wie die Rettungswesten der "Großen". Auftriebskörpern an Brust/Bauch. Ähnliche gibt es bei jedem Paddelausrüster, vmtl. in der Region von 30 Euro. Die Tochter (5) übt damit sogar von Zeit zu Zeit Brust-Schwimmen, wenn die Gelegenheit beim Paddeln ist und liegt dann besser im Wasser als mit Schwimmflügeln.

Gibt deinem Junior vielleicht mal spielerisch die Gelegenheit zu verstehen, wie gut er schon schwimmen kann. Weiter draußen auf dem See (200-300 m) oder auf einem schneller fließdenden Fluss.

Grüße von Kanuotter
Gerhard Offline




Beiträge: 638

15.07.2008 07:49
#8 RE: kinderschwimmwesten antworten

Hallo Gunter,

wie schon mehrfach von anderen geschrieben, sollte Dein Sohn in dem Gewässer und in den Klamotten in denen Ihr Paddelt auch schwimmen können. Und dann wird er oder Du auch schnell merken ob er eine Weste mit Kragen braucht oder ohne. Cool sein ist hier nicht gefragt.
Als Schwimmweste ohne Kragen kann ich aber die Yak Kallista Legacy empfehlen. Haben wir schon länger im Verein. Passt gut und hält dem Vereins- und Schulbetrieb schon lange stand.
Gibt es z. B. hier: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=0907&hot=0

Grüße
Gerhard

André Offline




Beiträge: 114

15.07.2008 08:57
#9 RE: kinderschwimmwesten antworten

Moin Gunter,

schau mal bei YAK. Die haben auch Schwimmwesten ("Kalista") für Kinder. Preislich interessant,
und vor allem gut einstellbar.

Bis dann,

André

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule