Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 699 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
josh Offline




Beiträge: 175

13.07.2008 17:39
was neues antworten

hej paddlers,
ich möchte euch mein neues boot vorstellen. ich hatte tatsächlich die möglichkeit, einen von carl jones (ehemaliger mitarbeiter der chestnut canoe company) auf einer original chestnut form (die hat er mitgenommen als die firma 1979 die tore schloss) gebauten ´chum´ zu kaufen. das war sogar ein relatives schnäppchen. leider behagte mir die farbe so gar nicht und es gab einige risse im lack des unterwaserschiffs, die bis auf den filler durch gingen. das konnte ich beheben, indem ich die eher häßliche grüne farbe herunterschliff und einen haftgrund auftrug. ich mag schellackböden. also habe ich dem chum einen verpasst und im anschluss das boot weiß lackiert. die gunnels in schwarzkirche gebeizt und das interieur lackiert. nun musste ich noch einen neuen thwart basteln, weil der im boot befindliche aus unerfindlichen gründen zu kurz war. das führte mittschiffs zu beulen und das sollte so nicht bleiben. nach und nach verschwinden sie nun.
das boot wiegt 22 kg (!) und ist mit 15 fuss recht klein aber solo fein zu paddeln und als kleiner tandem zum kringeln und für tagesausflüge ideal. ich werde in einer woche damit für 10 tage solo in schweden mit gepäck fahren. ich werde berichten...
ole

(die kleine bugtasche habe ich nach duluth-vorbild genäht. ein thwartbag gibt es auch noch. das stelle ich im do-it-yourself-teil des forums bei gelegenheit noch vor)

Angefügte Bilder:
chumgruen.jpg   chum1.jpg   chum3.jpg   chum4.jpg   chum7.jpg  
Als Diashow anzeigen
Herbie Offline




Beiträge: 55

13.07.2008 19:08
#2 RE: was neues antworten

Hallo, Ole,
hatte schon vermutet, dass du den Chum ersteigert hattest, nach der Verschönerungsaktion nun also
erst recht:
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot!
Wohin geht´s solo in Schweden?
Auf jeden Fall viel Spaß und ich bin neugierig auf deinen Bericht.
Viele Grüße
Herbert

welle Offline




Beiträge: 1.525

13.07.2008 19:08
#3 RE: was neues antworten
hej Ole,
Respekt, Respekt das ist Dir wohlgelungen, das
Boot sieht wirklich schöner aus als vorher, was nen
Glück das es bei Dir gelandet ist.Hast Du es wieder im Büro
restauriert?
Gruß aus der Nordheide
Albert
once paddling a day
keeps the doctor away
André Offline




Beiträge: 114

15.07.2008 09:04
#4 RE: was neues antworten

Hey Ole,

GLÜCKWUNSCH! Aber: Ist die Flotte nun komplett

Viel Spass beim Paddeln!

André.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

15.07.2008 13:38
#5 RE: was neues antworten

- eine Augenweide, veredelt im Sinn des Wortes! Viel Freude und schöne Stunden am Wasser.

Wolfgang Hölbling

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

15.07.2008 13:43
#6 RE: was neues antworten

Wow, ich erkenn ihn nicht wieder...schön gemacht!

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Manfred Offline



Beiträge: 320

15.07.2008 13:48
#7 RE: was neues antworten

Hi!

Ein gewisses Neidgefühl ist nicht von der Hand zu weisen.

Wirklich schön.

Manfred

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

15.07.2008 19:51
#8 RE: was neues antworten

Hallo Ole,
da kannst Du auf Deine Arbeit echt stolz sein !
Kein Vergleich zum Zustand vorher. Ein wirklich schönes Boot .

Gruß
Hans-georg

Algonquin Offline



Beiträge: 62

15.07.2008 23:03
#9 RE: was neues antworten

Hallo josh,
schön sieht das Canoe aus. Ich freue mich, dass ich dich mit der Auswahl der Farbtzusammenstellung mit meinem Algonquin inspirieren konnte. Und wenn nicht, haben wir zufällig den gleichen Geschmack. Vor allem alles selbst restauriert, meinen Respekt, Gruß Klaus

josh Offline




Beiträge: 175

15.07.2008 23:37
#10 RE: was neues antworten

danke euch allen für die glückwünsche und komplimente-
@herbert: es geht nach dalsland. trotz der wetterprognose freuen wir uns drauf.
@albert: geschliffen wird nur noch draußen. lackiert wurde wieder im büro. einige tage ausdünstungen der lösungsmitel sind zu ertragen, was vom schleifstaub nicht zu sagen ist. damals war es mir draußen einfach zu kalt.
@andré: flotte komplett? na ja, da gäbe es schon noch das eine oder andere...;-)
@klaus: du hast in der tat vollkommen recht! ich habe das bild deines algonquin gesehen und fand es derart schön...
der chum wäre ohne deine farbgestaltung blau geworden. und ohnehin fährst du ja mein erklärtes traumboot. dürfte ich nur eines haben, wäre es genau dieses.
ole

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule