Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.608 mal aufgerufen
 TOURENBERICHTE
kh Offline




Beiträge: 65

06.09.2023 16:20
Kanutour 2023: Reuss von Bremgarten nach Mellingen, 03. September Antworten

Ich habe schon öfters von der Reuss gehört, dass der Fluss naturbelassen ist und leichtes Wildwasser bietet.
Ich wollte jetzt einmal ein paar Wellen mehr und habe beschlossen, eine kurze Tour von 11km von Bremgarten nach Mellingen zu machen.
Das Abstellen meines Elektroklapprades an der Auswasserstelle hat letztes Mal so gut funktioniert, dass ich es dieses Mal wieder so gemacht habe.
In Bremgarten gibt es eine Surfwelle. Ich bin aber nach der Welle eingewassert weil ich nicht gleich nass starten wollte, im Video seht ihr warum:


Der Parkplatz in Bremgarten ist am Sonntag gratis. Dort gibt es auch einen Grillplatz und Toiletten, ein sehr guter Platz um die Tour zu starten,
LG,
KH


kh Offline




Beiträge: 65

06.09.2023 17:52
#2 RE: Kanutour 2023: Reuss von Bremgarten nach Mellingen, 03. September Antworten

weil schon öfters nachgefragt wurde wegen Kamera und Kamerahalter:
Ich verwende die Insta 360 ONE X2, da kann man im Nachhinein zoomen, schwenken, nachverfolgen, ...
Die Software kommt mit der Kamera, die gerenderten Videos könnt ihr ganz normal in jedem Videoschnittprogramm verwenden. Es gibt auch schon Schnittprogramme, die mit 360 Grad Dateien umgehen können. Zur Halterung anbei ein paar Bilder. Ich mache alle Befestigungen mit M6, in jeder Schwimmweste ist dann ein SW10 Schlüssel - so kann man während der Fahrt die Kameraposition einfach wechseln.

Angefügte Bilder:
20230906_173526.jpg   20230906_173631.jpg   20230906_173754.jpg  
Als Diashow anzeigen

von Rob
M.A.X. Offline



Beiträge: 27

06.09.2023 20:28
#3 RE: Kanutour 2023: Reuss von Bremgarten nach Mellingen, 03. September Antworten

Also, wenn ich das mit der Drau vergleiche, sind es eher weniger Wellen.
Du hast mittlerweile deine Position von sitzen auf knien geändert. Wie fühlst du Dich dabei?
Es ist leichter das Boot auszutarieren. Ruhige Passagen sitze ich lieber, wenn es zu schaukeln
beginnt, gehe ich auf die Knie, ist im Alter einfach bequemer.
Den Schwall hättest du fahren können, das hast du mittlerweile drauf.
Da ist keine rückläufige Walze, es sind keine Hindernisse zu sehen. Schön mittig,
dann bekommst du keine seitlichen Strömungen.
Es schaukelt ein paar mal und dann bist du durch.

Gruß Markus


kh Offline




Beiträge: 65

06.09.2023 23:42
#4 RE: Kanutour 2023: Reuss von Bremgarten nach Mellingen, 03. September Antworten

Hallo Markus,
das Knien ist wesendlich besser bei Wildwasser, vor allem bringt man den Schwerpunkt auch schnell nach vore wenn notwendig.
Die Reuss ist im Vergleich zur Drau ruhiger und vor allem gibt es kaum Steine und wenn dann glatte abgerundete.
Die Walze werde ich nächstes mal probieren, danke für deine Montivation ;-)
LG,
KH


 Sprung