Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.122 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
swedasko Offline



Beiträge: 3

21.02.2006 15:01
Tourentipps gesucht... Schweden antworten
Hallo hier im Forum!

Ich habe vor mit einem Freund eine Kanadiertour so mitte Juni und um mittsommer rum zu machen...
Wir verfügen beide über angemessene Paddelerfahrung und wollen nun ein paar tipps was sich für die länge von gut eineinhalb wochen als paddeltour lont.
wir wollen nach süd- bis mittelschweden und eben so richtig raus, d.h. eben dahin,wo nicht viel los ist.
ich suche eine Rundtour, da wir mit dem eigenen boot unterwegs sein werden und das sonst mit dem auto ein bischen schwierig wird.
gerne über seen und auch fliesgewässer, aber eben kein schweres wildwasser, is klar...
also,wer etwas über in erster linie wirklich schöne lange und auch gerne etwas anspruchsvolle touren in süd/mittelschweden weiß,bitte schreibts hier...
habe beim rumsurfen im internet schon mal den vänern angedacht, also die nordseite in den schären...
oder den Glaskogen
oder etwas in der region um ajäng, lelangen, Arvika
oder auch woanders,so lang es nicht unbedingt weiter nördlich ist...

schreibt einfach was ihr denkt was gut ist

reinald Offline



Beiträge: 61

21.02.2006 15:55
#2 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten
Salut,

Wahrscheinlich kennst Du diesen link schon: http://www.kanotguiden.com/
Wenn nicht, ist er vielleicht hilfreich.
Cheers
Reinald

Peter Bergmann Offline



Beiträge: 88

21.02.2006 15:57
#3 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hallo,

die ganz große Einsamkeit suchst Du in Südschweden vergebens, aber für deutsche Verhältnisse ist es immer noch herrlich ruhig. Die Seen um Växjö bieten gute Möglichkeiten. Einen kleinen Tourenbericht findest Du unter http://www.g-o-c.de/berichte/bericht.php?id=28

Grüße
Peter Bergmann

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

21.02.2006 16:10
#4 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hallo

Bei deiner Terminwahl gerätst du meiner Meinung nach genau in den Beginn der schwedischen Sommerferien mit entsprechend viel Rummel. Wenn du im relativen Süden Ruhe suchst, dann würde ich entweder früher, so ab Mitte Mai oder später ab Mitte August aufbrechen. Beides hat Vor- und Nachteile, im Mai sind die Tage länger, im August einfach wärmer.

Wir waren im August auf dem Kölaälven nördlich von Arvika unterwegs und sind so einem bis zwei Kanus pro Tag begegnet (vielleicht lags auch am endlosen Regen ...). Im Mai kannst du wahrscheinlich auch in den Glaskogen oder an die anderen Seen in der Region Dalsland/Nordmarken fahren.

Vielleicht hilft es ein bißchen weiter ...

LG Heinz

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

21.02.2006 16:11
#5 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hallo

Bei deiner Terminwahl gerätst du meiner Meinung nach genau in den Beginn der schwedischen Sommerferien mit entsprechend viel Rummel. Wenn du im relativen Süden Ruhe suchst, dann würde ich entweder früher, so ab Mitte Mai oder später ab Mitte August aufbrechen. Beides hat Vor- und Nachteile, im Mai sind die Tage länger, im August einfach wärmer.

Wir waren im August auf dem Kölaälven nördlich von Arvika unterwegs und sind so einem bis zwei Kanus pro Tag begegnet (vielleicht lags auch am endlosen Regen ...). Im Mai kannst du wahrscheinlich auch in den Glaskogen oder an die anderen Seen in der Region Dalsland/Nordmarken fahren.

Vielleicht hilft es ein bißchen weiter ...

LG Heinz

flachwasser Offline




Beiträge: 67

21.02.2006 19:01
#6 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hallo,

Juni ist eigentlich noch nicht Hauptsaison in Schweden. Die meisten Paddler in Schweden kommen nämlich aus dem Ausland. Dieses Jahr haben aber z.B. die Nordrhein-westfalen schon im Juni Ferien. Mittsommer ist Party-Zeit in Schweden, also halte Dich fern von Campingplätzen und Ferienhäusern. Auch Gewässer mit regem Motorbootverkehr besser meiden.

Der Vänern ist meiner Meinung Seekajak-Revier. Macht im Canoe keinen Spaß und ist auch nicht ungefährlich.

Ich empfehle die Gewässer rund um Arvika (Glaskogen, Kölaälv, Jösseälv...). Du kannst die lokalen Kanuverleiher http://www.arvikacanoe.se fragen, ob sie auch Privatboote transportieren (war immer problemlos möglich, kostet natürlich was) oder mit einem Taxidienst (die haben oft auch Anhänger) einen Festpreis aushandeln um nicht auf eine Rundtour angewiesen zu sein.

Auf jeden Fall rechne mit zahlreichen, auch langen Portagen. Hier verwendet eigentlich Jeder Bootswagen.
Infos gibt es unter http://www.kanotguiden.com , teilweise auch bei den lokalen turist-byras.

Tolle Reviere gibt es auch in Nord-Ost Värmland und der Bergslagen-Region. Svartälven, Nordmarkälven und diverse Seensysteme.

swedasko Offline



Beiträge: 3

22.02.2006 15:00
#7 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten!

Wir sind auf die zeit um mittsommer rum angewisen,weil wir dann nach dem Abi Frei Haben.Außerdem is Kälte nicht so schlimm wie Dunkelheit,denk ich...
Außerdem wollten wir genau Campingplätze eigentlich meiden und wenn dann bivakplätze ansteuern
Ich werde mich mal wenigstens ein bisschen schlau machen, und nochmal ein bisschen im inet gucken.
was meint ihr denn: einfach richtung Växiö/Arvika fahren und dann vor Ort was suchen, oder schon mit geplanter (ungefährer) Routenvorstellung losziehen?

dank nochmal,

lukas

Lodjur Offline




Beiträge: 731

22.02.2006 22:22
#8 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hallo Lukas,
ich würde auf jeden Fall schon vor der Abreise die Tour planen und auch gleich ein oder zwei Alternativen andenken. Es kann passieren das man ankommt und der geplante Fluss /Bach ist fast trocken oder sonst irgendwas verhindert die geplante Tour. Dann ist man mit ner zweiten Möglichkeit fein raus. Erst vor Ort anfangen zu suchen ist Murks. Da läuft einem die Zeit weg und man steht evt. ziemlich auf dem Schlauch. Zum einen macht die Planung Spass und ist schon ein Teil der Tour, zum anderen hat man dank Inet und Foren alle Möglichkeiten sich genügend Infos zu besorgen. Auch hat man gleich eine Ahnung von der Dauer der Tour, somit kann man schon die Verpflegung planen usw. Einfach so losfahren und dann schaun mer mal geht meisst in die Hose. Das kann man mal hier in d.-land machen für eine WE Tour, aber über 1000 Km fahren um dann rumzuirren ist nicht so der Bringer.

CU Bernd
nicht nur drüber reden...machen!

Manfred Offline



Beiträge: 320

23.02.2006 10:29
#9 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hi All!
Kann da Bernd nur Recht geben. Habs exakt so erlebt. Wir hatten eine Tour in Schweden geplant, kamen an, paddelten los und nach dem dritten Tag war dann Schluss. Kein Wasser mehr im Fluss. Wieder zurück zum Ausgangspunkt und nach ner Alternative gesucht.
Das weitere, war genauso wie es Bernd beschrieben hat. Nie wieder (hoffe ich zumindest).


Manfred

flachwasser Offline




Beiträge: 67

23.02.2006 16:08
#10 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Hallo,

ich hab heute mal in Schweden angerufen. Das Arvika Kanot och Turistcenter http://www.arvikacanoe.se kann bei Transporten von Privatbooten helfen und zwar für die Touren Jösseälv, Kölaälv, Lillälv, Rinnen/Värmeln. Auf allen Routen kommt man am Ende paddelnderweise wieder beim Kanucenter an.
Preise und genau Modalitäten nach telefonischer oder persönlicher Absprache (englisch, teilweise auch deutsch wird gesprochen). In der Hauptsaison ist das Center jeden Tag besetzt, Transporte werden entweder mit eigenen Fahrzeugen durchgeführt oder wenn das zu aufwändig wäre wird ein Taxiunternehmer mit Anhänger vermittelt. Private PKW können auf dem Parkplatz des Kanucenters geparkt werden (unbewacht aber nachts ist wenigstens ein Tor abgeschlossen).
Im Kanucenter kann man auch eine spezielle Wasserwanderkarte für die gesamte Region sowie die Permits für den Glaskogen erwerben. Ausserdem haben sie einen kleinen Shop mit ein paar Outdoorartikeln und Angelzubehör.
Viel Spass beim Routensuchen

swedasko Offline



Beiträge: 3

26.02.2006 11:49
#11 RE: Tourentipps gesucht... Schweden antworten

Danke,leute...

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule