Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 523 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
ArtDig Offline




Beiträge: 121

15.06.2008 21:02
Kenterung in Schleusenausfahrt antworten

Hallo,

heute habe ich folgende Situation erlebt:
Lahn, in der Schleuse hocken wir zusammen mit einen Jugend-Fußballclub. Schleuse geht auf, die beiden Betreuer fahren zuerst aus, die Meute folgt und wir bilden das Schlußlicht. Beim Ausfahren kentert ein Boot der Fussballer, wir helfen beim Bergen. So,jetzt kommt es: Nach ca. 40 (!!) Minuten (alles wieder an Land), kommt der erste Betreuer, der irgendwann mal festgestellt hat, dass vier seiner Topstürmer fehlen. Während ich mir Gedanken mache, dass ich diesem Mann meine Kinder wohl nicht anvertrauen würde, taucht auf einmal der Schleusenwärter auf, der uns auffordert endlich den Kanal zur Ausfahrt zu verlassen und er wolle es auch nicht mehr erleben, dass man dort gegen die Strömung paddelt (auch wenn man Ausrüstumgsgegenstände bergen möchte)- geholfen hat er vorher aber auch nicht...


Wir leben in einer komischen Welt.

Gruss, Marco

Nigel983 Offline




Beiträge: 20

16.06.2008 17:06
#2 RE: Kenterung in Schleusenausfahrt antworten

Ja, das tun wir...
Aber in meinem jugendlichen Idealismus hoffe ich, dass das Einzelfälle sind. Der Schleusenwärter hatte einen schlechten Tag und die Betreuer waren mit der Gesamtsituation überfordert... :-)

http://www.canadier-net.de - Die junge Homepage für Kanubegeisterte

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule