Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 672 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Longtail Offline



Beiträge: 6

10.06.2008 20:21
Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Liebe OCJ Gemeinde,

hat kemand Informationen über den Zuatnd des Hamme-Oste Kanals, zwecks Befahrung bzw. Durchquerung:)
Für Eure Hilfe vielen Dank vorab.

Stephan

welle Offline




Beiträge: 1.525

10.06.2008 21:21
#2 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Moin Stephan,
siehe hier:
http://www.travelkai.de/index.htm

Ich fahre den Kanal nächste Woche mal mit dem
Rad/Auto ab - letztes Jahr um diese Zeit war es
ziemlich krautig/Entenflott und sehr sehr flach,
es ist eine "Portagierfahrt" wegen der vielen
Kippwehre.
Stelle das Ergebnis dann hier rein.
Der Kanal steht bei uns im Rahmen der 3. Chota
Mukluk Canoe Rallye auf dem Programm - von Kuhmühlen
über die Oste - Kanal - Hamme - Wümme rauf bis
ca. Lilientahl - ca. 4 Tage,(im Herbst, wenn
genug Wasser da ist) Teilstrecken fahren
wir öfters.
Kannst dann ja auch mitfahren
Gruß aus der Nordheide
Albert
Albert

kanute Offline




Beiträge: 549

10.06.2008 22:49
#3 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Würde mich auch interessieren :-)

Longtail Offline



Beiträge: 6

11.06.2008 13:45
#4 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Vielen Dank für die Info,
wir wollte über die Aller, Weser, Hamme, Kanal
und dann in die Oste bis zur Nordsee. Wenn zu flach, dann muss wohl mal gezogen werden

welle Offline




Beiträge: 1.525

11.06.2008 15:05
#5 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Moin,
ab Bremervörde ist die Oste Tidengewässer,
bei ablaufendem Wasser ist ein Aussteigen UNmöglich -
riesige Schlickbänke, die - meist privaten - Anlege-
stege 2,50 bis 3,00 m über dem Wasser :-( und man sieht
von der Landschaft nur den grünen Deich. Bei auf-
laufendem Wasser ist es wohl kaum zu schaffen gegen an zu
paddeln.
Was für die gaaaanz harten
Gruß aus der Nordheide
Albert

Longtail Offline



Beiträge: 6

11.06.2008 17:03
#6 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Hi Albert,

d.h. ich muss genau die Mitte finden um die Tour zu schaffen?
Tidenkalender vorausgesetzt oder hast kennst Du Alternativen?
Danke!!

welle Offline




Beiträge: 1.525

11.06.2008 19:35
#7 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten
Moin Longtail,
lies mal hier nach - falls Du nicht schon
auf diese Seiten gestoßen bist:
http://www.ostechronik.de
oder diesen Bericht
http://www.niederelbe.de/ostemarsch/kanute.pdf
Du mußt Dir einen Tidenkalender besorgen und
genau das Zeitfenster erwischen, wenn das
Wasser beginnt abzulaufen und halt so lange fahren, daß Du
irgendwie noch rauskommst; daß trifft natürlich auch
bei Deiner Anfahrt auf der Lesum/Kreuzwümme zu, bis zur
Schleuse Ritterhude, das ablaufende Wasser der Wümme hat
guten Zug drauf und es ist kaum gegenan zu schaffen.
Schön ist die Gegend, noch gute Leute und Typen anzutreffen.
Wir werden jedenfalls im Herbst die Route andersrum fahren:
Oste ab Kuhmühlen runter, durch den Kanal, Hamme runter,
Wümme rauf.
Eure Tour könnte man doch durch die Ise verlängern?
Wir sollten auf alle Fälle in Verbindung bleiben und
ein Bericht nach Deiner Tour wäre nicht schlecht??!!
Gruß aus der Nordheide
Albert
http://www.absolut-canoe.de
Longtail Offline



Beiträge: 6

12.06.2008 07:52
#8 RE: Zustand Hamme-Oste Kanal antworten

Hallo Albert,

vielen dank für die Info`s, Aufzeichnungen werden nach Beendigung veröffentlicht.
Ich melde mich dann. Nächste Woche geht es los...

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule