Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 7.120 mal aufgerufen
 OST
Dull Knife Offline




Beiträge: 1.040

30.12.2020 19:27
Frösteltour light 2020 Antworten

Ich konnte es nicht lassen, am vorletzten Tag des Jahres wieder eine vorgezogene Jahresabschlußfahrt zu machen.

Auf dem Tegeler See waren die Bedingungen fast ideal, etwas warm vielleicht, aber man kann ja nicht alles haben. Im Tegeler Hafen gab es eine dünne Eisschicht, aber man konnte gut hindurch fahren. Im Fließ daneben habe ich mich über einen Eisvogel freuen können. Auch gefreut habe ich mich, Torsten & Co am Strandbad zu treffen.

Hoffentlich ist im nächsten Jahr wieder eine Frösteltour mit voller Kapelle möglich.

Viele Grüße
Dull Knife

.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

NB: Es ist nicht beabsichtigt, in dem obigen Beitrag sexistische Bemerkungen gemacht zu haben. Sollte jedoch jemand trotzdem etwas als sexistisch interpretieren, bitte ich um eine Persönliche Nachricht, damit das Missverständnis ausgeräumt werden kann.


rené Offline



Beiträge: 698

31.12.2020 18:47
#2 RE: Frösteltour light 2020 Antworten

Ich war in Gedanken bei Euch (gemeint sind alle Paddelfreunde und die, die es vielleicht noch werden) und körperlich auf Havel, Wublitz und Sacrow-Paretzer Kanal. Meine individuelle Frösteltour - einmal rund um Töplitz bei frostigen Temperaturen und in Vorfreude auf gemeinsame Ausfahrten mit meinen Paddelfreunden im nächsten Jahr.

Paddelige Grüße
René


 Sprung