Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.037 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
prospector Offline



Beiträge: 9

07.02.2006 10:49
Nordtour antworten

Hallo Nordlichter,
ich möchte im Sommer eine Tour von Lübeck an den Schaalsee machen.
(je nach Windrichtung evt.umgekehrt)
Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich mit meinem 15er Prospector fahren kann/soll oder doch besser den alten GFK Seajak nehmen muss. Die Windverhältnisse auf dem Ratzeburger See sollen ja manchmal nicht ohne sein sein! Hat jemand Erfahrung mit Solo Fahrten in dieser Ecke?
Andreas

PS
Naturschutzbestimmungen betreffs Schaalsee sind mir bekannt

josh Offline




Beiträge: 175

07.02.2006 12:34
#2 RE: Nordtour antworten

ratzebuerger see, schaalsee, wittensee, bei wind sind sie alle nicht leicht zu paddeln. und wind haben wir hier oben recht viel. wenn du eine tour machst, hast du gepäck im boot, das ist einerseits gut, weil der wind es schwerer hat, ins boot "hinnein" zu wehen, andererseits wird das boot auch ein wenig schwerfälliger, was nach meinem empfinden gerade bei wind aber kein großer nachteil sein muß. es ist möglich sich die trägheit zu nutze zu machen. du kannst entweder unter land fahren oder diese tour nutzen um viel über den trimm deines bootes zu erfahren. ich wollts nicht glauben aber da macht ein leichtes daypack, das du den bedingungen entsprechend woanders plazierst, eine menge aus. aber gerade, wenn du deine kräfte und das verhalten des bootes nicht vollends einschätzen kannst, empfiehlt es sich unter land zu fahren. einen seekajak brauchst du nicht, das sollte schon mit einem oc gehen.
vg
ole

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

07.02.2006 18:11
#3 RE: Nordtour antworten

Hallo Andreas Prospector!
Die Tour von Lübeck über die Wakenitz zum Ratzeburger See ist wunderschön. Habe sie im letzten Sommer solo im Sundowner 17 gemacht. Der Ratzeburger See ist bei Wind nicht so gut. Aber das hat ein See im Wind ja so an sich. Da Du ihn ja der Länge nach durchmessen mußt, kannst Du Dir die Uferseite aussuchen, an der Du im Windschatten fahren kannst. Viel Spaß. Schreib mal, wie es war: In angenehmen Erinnerungen schwelgt
Martin

joe ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2006 17:23
#4 RE: Nordtour antworten

gelöscht

prospector Offline



Beiträge: 9

04.03.2006 16:12
#5 RE: Nordtour antworten

Wenn auch etwas spät einen herzlichen Dank für Eure (Ole,Martin, Joe) Anmerkungen.
Dürfte ich noch eine Frage hinterherschieben?
Da ich die Tour solo mit einem 15er Prospector machen möchte (der Prosp. hat ja bekanntermaßen einen moderaten Kielsprung) könnte die Tour - so mein Schwager- zur Tortour werden; meint, dass ich unterwegs angesichts des Windes "verhungere". Alternativ könnte ich vielleicht einen Yaqui bekommen , der als echtes Soloboot mit wenig Kielsprung mehr Chancen gegen Wind haben müsste.
Was ist Eure Meinung?
Gruß
Andreas

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule