Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 899 mal aufgerufen
 SUCHEN - Suchanfragen
Wollgraeser Offline



Beiträge: 5

02.04.2008 11:09
Holzcanadier für Familie - Prospector Redbird u.ä. antworten

Moin,

ich suche für unsere Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder 8 und 6 Jahre) einen Holzcanadier mit 3 oder 4 Sitzen.
Er sollte ausreichend Platz für die Familie und für das Gepäck haben.
Auch wenn sich ein Prospector und ein Redbird grundlegend von handling unterscheiden, so bieten aber beide aureichend Platz.
Gerne sind auch andere Modelle interessant, wenn denn genügend Platz gegeben ist.

Mit herzlichen Grüßen
Wollgraeser

Jörg Wagner Online



Beiträge: 871

02.04.2008 15:05
#2 RE: Holzcanadier für Familie - Prospector Redbird u.ä. antworten

Hallo Wollgraeser,
meinst Du einen Holzkanadier oder einen Stripper?
Ich habe einen Atkinson-Traveller in Wood-Canvas (kein Fiberglass) in der Länge ca. 5,35 m mit mehr Volumen als der Redbird im Lager. ME. ist der Redbird vom Volumen her zu klein für mehr als 2 Personmen und Gepäck.
Kannst mich ja mal anrufen : 0171 4684609
Jörg Wagner

Olaf Offline




Beiträge: 341

02.04.2008 21:04
#3 RE: Holzcanadier für Familie - Prospector Redbird u.ä. antworten

Hej hej Wollgraeser

Unter anderem fahre ich auch den Redbird. Supi schönes Boot, mit genialen Eigenschafften für mich. Aber wie Jörg schon sagte, es ist zu klein. Zwei Personen und minimales Gepäck. Mehr geht nicht und für mehr ist es auch nicht gedacht.
Wo auch immer Du her kommst, könntest es bei mir Probe fahren (aber nicht kaufen ). Ich würde aber Abstand nehmen bei Deinen Bedürfnissen!

Ciaoi Olaf

Algonquin Offline



Beiträge: 62

02.04.2008 21:59
#4 RE: Holzcanadier für Familie - Prospector Redbird u.ä. antworten

Hallo Wollgraeser,
kann das nur bestätigen, habe beide Boote schon gefahren. Der Redbird ist zwar wunderschön, aber schnell am Limit. Da gibt der Atkinson Traveller mehr an Gewicht- und Volumenbelastbarkeit her. Falls Du mal alleine aufgkantet fahren möchtest, das macht im redbird weniger Freude, aber dafür im Atkinson umso mehr.
Gruß Algonquin

Lahnindianer Offline



Beiträge: 87

03.04.2008 08:05
#5 RE: Holzcanadier für Familie - Prospector Redbird u.ä. antworten

hallo algonquin,

das macht im redbird weniger Freude

bitte um erläuterung

g bernd

Algonquin Offline



Beiträge: 62

04.04.2008 14:34
#6 RE: Holzcanadier für Familie - Prospector Redbird u.ä. antworten

Hallo Bernd,
sorry, habe mich etwas ungenau ausgedrückt. Aufkanten liess er sich gut, aber für mich war er schwerer drehbar als der Atkionson; bwz. als Boote mit vergeleibarer Länge wie der redbird. Sicher ist er nicht für Canadian style konzipiert, aber andere Boote in ähnlicher Länge können es besser. So war das gemeint. Ursprünglich ging es ja um die Familie, habe nur auf eine Nebeneigenschaft aufmerksam machen wollen, da ich als Familienvater auch gerne mal alleine probiert habe, was mein Kanu sonst noch konnte.
Gruß Algonquin

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule