Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Bachpirat Offline



Beiträge: 5

04.03.2008 19:37
Tour auf der Loire Ende August antworten

Hallo O.C.-Fahrer, ich bin neu im Forum und traue mich fast garnicht meine Frage zu stellen, bei dem was da an Touren schon gemacht wurden...jetzt aber trotzdem: Ich plane Ende August mit Frau, Tochter(13), einer Bekannten und ihrem Sohn(14)eine 10-Tägige Tour auf der Loire. Die einzig vorhandenen Bücher/Infos sind schon fünf Jahre alt. Wir haben zwei 3-er canadier PE von bavaria bzw. einen 4-er aus GFK, auch ein Bavaria, der hat aber einen niedrigen Süllrand. Mit denen haben wir schon einige Zahmwassertouren am Oberrhein/Bodensee etc. gemacht. Ist die Loire noch so interessant und was muß man beachten, ggf nehmen die Kinder ein 4m-Kinder-Slalomkajak noch mit, dann ist mehr Platz für Gepäck. Wer kann mir da Tipps geben, wer kann über die Tour von seinen frischen
Erfahrungen was abgeben? mfg vom Rhein-Km 271

Peter Bergmann Offline



Beiträge: 88

04.03.2008 23:37
#2 RE: Tour auf der Loire Ende August antworten

Hallo,

die Loire ist ein toller Fluss für eine gemütliche Tour. Zwei kurze Tourenberichte findest Du unter http://www.g-o-c.de/index.php?mainsite=....te/berichte.php . Die sind zwar schon 10 Jahre alt, aber Fließrichtung und Geografie werden sich nicht stark verändert haben. 2002 haben wir noch mal mit zwei unserer Kinder (damals 20 und 17) den Fluß für eine Woche befahren, auch die waren ganz angetan.

Grüße
Peter Bergmann

Raff Offline




Beiträge: 314

05.03.2008 11:03
#3 RE: Tour auf der Loire Ende August antworten

Hallo Bachpirat,

ich bin schon mehrmals mit Familiengruppen auf der Loire zwischen Digoin und Nevers unterwegs gewesen. Die Strecke ist gut für eine gemütliche Woche. Es hat ausreichend schöne Kiesbänke und immer wieder auch Städtchen und Campingplätze. Shuttlemäßig siehts eher mau aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Paddlergrüße von Rheinkilometer 165

Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

05.03.2008 12:00
#4 RE: Tour auf der Loire Ende August antworten

Meine Lieblingsstrecke ist Vichy (Allier) bis Gien (Loire). Autorückholen mit Zug kein Problem. Musst halt drauf achten, dass die Tour dort endet, wo auch ein Bahnhof ist und einen Tag einplanen. Beim Wildzelten unbedingt auf die mittlerweile installierten Naturschutzgebiete achten, da dort das Zelten verboten ist (hinter Billy, hinter Moulins, hinter La Charité). Mag sein, dass auch neue hinzugekommen sind.

Grüße
Michael

GeorgS Offline



Beiträge: 72

05.03.2008 12:50
#5 RE: Tour auf der Loire Ende August antworten

Im Hochsomer ist auch der Pegelstand zu beachten, wobei ein bisschen treideln auch sehr nett sein kann (ist gleichzeitig eine kl. Kneip-Kur). Aber zum Teil kann der Pegel ganz schön abfallen und ein wenig Paddeln will man ja auch.
Zum Teil gab es (vor Jahren jedenfalls) auch noch unter den neuen Brücken, die Reste der alten, im Krieg zerstörten Brücken. Besonders gemein sind dabei unter dem Wasser liegende Moniereisen, die sich ins Boot spießen können. Aber wenn man darauf achtet kann man sogar mit einem Faltboot da durch (was bewiesen ist).

Georg

Kunst ist schön, macht aber viel arbeit! (Karl Valentin)
Paddeln ist Erholung von der Arbeit!

Raff Offline




Beiträge: 314

13.03.2008 13:16
#6 RE: Tour auf der Loire Ende August antworten

So sah es im August 2005 dort aus:




 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule