Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 5.043 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2008 21:29
#16 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten
hallo bp @.der kanulager nürnberg hat so ein teil im angebot 520 x 91 cm mit 37 kg.für 989.- ruf doch mal an ob eine probefahrt möglich ist.

Argosy Canoe 2007
wo die straße aufhört fängt die canoetour an.

lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2008 00:49
#17 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten

Moin BP
Beim Hamburger Anbieter bei Ebay bekommst du das Ding auch in blau in der Regel für 499,00Euro.
Für das Geld ist das Boot nicht schlecht, schaff dir aber einen stabilen Bootswagen an, per Handtransport ist das ganz schön heavy, bin in ähnlicher Gewichtsklasse.
Viel Spaß Jürgen

lej ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2008 01:08
#18 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten

Moin again
Im Moment bei Ebay incl. 3 Paddel 5,21 x o,92 mit realistischen 40 kg für 499euro in weiss.
Gruß Jürgen

Albert Offline



Beiträge: 241

13.01.2008 16:49
#19 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten

Moin,
ich hatte ein Idian Canoe mit drei Kielen die einmal pro Jahr verschlissen waren.
Auf der Ocker waren die mal völlig durch so das wir abbrechen musten und 10 km zu Fuß gehen mußten.
Ich habe die Kiele rausgeschitten und das ganz glatt gemacht.
Im gleichen Vorgang wurde auch das Bott noch etwas schlanker gestaltet.
Wie es fertig war hatte es ein Gewicht von 40 kg.
Paddelte sich aber besser.
Ist man vorher mal seitlich mal am Steinen hängen gebblieben hat es einem leicht umgehauen.

Nie wieder ein Boot mit Kielen.

Jetzt ist es ein Vereinsboot.

Albert

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2008 19:39
#20 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten
hi BP , kanulager nürnberg hat auch noch andere marken, an deiner stelle würde noch etwas sparen und ein vernünftiges canoe kaufen,
wo auch tragbar ist, und eine vernüftige performens hat.mein erstes kanu hatte ich gerade ein jahr , es war einfach ein schr.... und wie ein klotz und die farbe rot/weis naja vorbei ist vorbei.
jetzt bin ich aber gespannt für was du dich entscheidest.vielleicht erfahren wir´s
klaus

Argosy Canoe 2007
wo die straße aufhört fängt die canoetour an.

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2008 15:14
#21 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten

hi BP . auf der seite vom KANU-MAGAZIN wird ein we-no-nah sundowner 17 angeboten mit zubehör
und das ganze ist auch tragbar mit nur 20 kg.
für den preis eine augenweite.

Argosy Canoe 2007
wo die straße aufhört fängt die canoetour an.

BluePanther Offline



Beiträge: 6

16.01.2008 22:52
#22 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten

Tolles Boot, aber weit aus dem Zielbereich. Soetwas muß man auch erstmsl zu schätzen wissen.

Wie ist denn so die Empfindlichkeit von solchen Booten gegen Kratzer? Ein Händler meinte dunkle Farben wären ungünstig, weil der Gelcoat nur 0,5 bis 1mm dick ist und man würde schnell den helleren Unterbau durchsehen, desshalb lieber helle Farben wählen. Was sagt ihr denn dazu?

Gruß,
BP

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

16.01.2008 23:57
#23 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten
@ BP autolack ist auch nicht durchgefärbt
der preis für den sundowner von we-no-nah finde ich sehr ok.
allerdingsfür den preis bekommst du aber auch (160 kg 4 boote...) was zum abgewöhnen oder aber.......
immer diese schinderei. wünsche dir viel spassss

Argosy Canoe 2007
wo die straße aufhört fängt die canoetour an.

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

17.01.2008 07:42
#24 RE: Was haltet ihr von dieser Bootsform? antworten

Hallo BP,
wenn Du "kratzerorientiert" kaufen willst, ist weiß die beste Farbe. Man sollte einfach mal davon ausgehen, daß Kratzer (anders als beim Auto) an einem Kanu normal sind, man sollte diese akzeptieren. Das Boot ist ein Gebrauchsgegenstand, kein Kultobjekt. Solange Kratzer nicht bis auf das Gewebe durchgehen, stören sie mich nicht / kaum ...

Vielleicht noch so ein Gedanke für Deine Kaufabsichten: Wenn Dich wirklich der Kanuvirus gepackt hat und Du mehr willst, als 2 x im Jahr auf dem Baggersee ein Stündchen schippern, schaue lieber nach einem günstigen Gebrauchten aus der Mittelklasse ... Bei Billigkram wirst Du sonst sehr schnell an Grenzen kommen ... und dann schaust Du wieder nach einem Boot ...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule