Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 662 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
Wolfgang Hölbling Online




Beiträge: 2.916

07.07.2015 09:53
Swift on Tour, Sonntag, 12.7. Ammersee antworten

Kanus zustellen, Testpaddeln...
Der Ammersee ist inzwischen der Fixpunkt bei meinen Fahrten nach D,
Bis bald, am Wasser, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Angefügte Bilder:
SOT_07_2015.jpg  
dieSuedsteirer Offline



Beiträge: 87

07.07.2015 19:01
#2 RE: Swift on Tour, Sonntag, 12.7. Ammersee antworten

Hallo Wolfgang, ein Datumskuddelmuddel! LG Harold

Wolfgang Hölbling Online




Beiträge: 2.916

07.07.2015 21:20
#3 RE: Swift on Tour, Sonntag, 12.7. Ammersee antworten

Danke Harold,W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Wolfgang Hölbling Online




Beiträge: 2.916

13.07.2015 09:00
#4 RE: Swift on Tour, Sonntag, 12.7. Ammersee antworten

Mit Kanus unterwegs - auf Auto und Hänger.

Natürlich kommen viele km zusammen, aber eigentlich fahre ich ganz gern.

So auch gestern.

Den Wecker hatte ich nicht gebraucht und so war ich schon früher gestartet, als geplant. Das heißt: kein Zeitdruck. Der ist immer schlecht, besonders wenn mit Hänger nur 100km/h erlaubt sind. In D nur 80.
Die Urlauber scheinen noch zu schlafen, in meiner Richtung ist nur hi und da ein Fahrzeug unterwegs, da bleibt Zeit zum ... zB. Die Drautour am Samstag. Sonne, nicht zu heiß, eine angenehme Gruppe... das war für mich Paddeln, wie ich es mag.

Inzwischen, am Wörthersee, wird durch Nebelfetzen ein Bilck auf den Aussichtsturm am Pyramidenkogel frei. Ich krieg die Assotiation nicht weg, er sieht trotz Holzkonstruktion aus, wie ein überdimensioniertes Bierglas. Vielleicht hat ja Villacher Bier gesponsert. Ist der Bierverbrauch bei der Raststation Wörthersee mit Blick auf den Turm gestiegen..?

Ihr seht, man hat Zeit, beim Reisen, wenn auch die Radiomacher Sonntag Morgen noch schlafen und Nachrichten so aktuell klingen, als könnten sie von morgen oder vorgestern sein. "Grexit", ich kann das Wort nich mehr hören! Klingt wie frisch aus der Kindergruppe und denen, die es dauernd benutzen soll ich ernsthafte politische Bemühungen glauben?

Da kommt die Burgruine Landskron ins Blickfeld:
Das ist konkret. Klare Formen, erste Sonnenstrahlen machen die Mauern der östlichen Mauern tiefrot, die Schattenflächen sind fast schwarz. Kurz glänzt eine schiefergedeckte Dachfläche auf, .. Den Hintergrund bildet der steile Hang der Gerlitzen, noch ganz im Schatten, davor nur gerade soviel Dunst, dass Sonnenstrahle, die vom Osten über den Ossiachersee hereinleuchten, die Szene wirkungsvoll überhöhen.
Ich gebe zu, ich habe die Schilderung ein wenig retuchiert, die Stromleitung weggelassen, jetzt, im Nachhinein bin ich mir nicht sicher, ob es überhaupt einen Standpunkt gibt, der ein Foto mit dem beschriebenen Inhalt ermöglicht, oder ob ich mir alles mit 100km/h zusammengesammelt habe.
Die bauschigen Wölkchen über dem Alpenhauptkamm sind aber lang im Blickfeld, in vielen schönen Bildern, die nur der frühe Morgen in den Bergen bietet...

Zum Morgenkaffee halte ich bei "Landzeit", auch so ein genial-dämliches Wort, das suggerieren soll, ... ja was eigentlich? Der Kaffee ist aber gut, die Bedienung freundlich...

Später, am Chiemsee ist doch schon ordentlich Verkehr und ich freue mich schon, am Ammersee Freunde, Kunden und Interessierte zu treffen, die allesamt nicht auf Kunstworte abfahren. Oder soll ich sie "Swiftiski" nennen? Nein, denn ich denke, OC - Paddler sind selten für dererlei anfällig, wären zu Recht dem gegenüber reserviert.

Am Ammersee zeige ich kurz, wie man einen Kee16 vom Kniejoch solo fährt. So gesehen kann ich sagen, ich war Kanufahren.

Weitere 355 km später, kommt die Burgruine Ladskron ins Blickfeld, dunkel hebt sich die Silhouette gegen den Nachthimmel mit den rötlich gefärbten Gewittervorboten im Osten ab,......gut daß im Radio interessante Formate am Programm stehen, sonst könnte ich auf den letzten Kilometern noch müde werden.

Bis bald, auf der Autob..., am Wasser, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Angefügte Bilder:
20150712_075530-1-1.jpg  
Keltik Offline




Beiträge: 431

17.07.2015 14:09
#5 RE: Swift on Tour, Sonntag, 12.7. Ammersee antworten

War schön, Dich wieder zu treffen. Meine Gäste waren von Dir und Deinen Booten sehr angetan und Anja ist glücklich über ihren Tausch... und ich wurde dann auch noch um einen Rando und 2 Raids "ärmer"

BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

ACA-Instructor und Nautiraid"Händlerchen"
www.Kanu-FFB.de
"Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten." Joseph Goldstein

Wolfgang Hölbling Online




Beiträge: 2.916

18.07.2015 19:59
#6 RE: Swift on Tour, Sonntag, 12.7. Ammersee antworten

Ja, das hat mir auch gefallen und mein Beileid, Du Armer!
LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule