Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 558 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
kutschko Offline



Beiträge: 2

12.05.2015 12:05
Armerlite - Oberfläche pflegen bzw. aufbearbeiten antworten

Hallo Paddler,

habe einen älteren Robson Brooks 16, dessen Rumpfoberfläche rauh und verblichen ist. Man spürt beim Drüberfahren mit der Hand, dass Fasern freiliegen und brechen (juckt an der Haut). Habe Robson bereits angfragt, was man mir zur Pflege oder Reparatur der Oberfläche raten kann, warte allerdings noch auf Rückmeldung. Hat von Euch jemand Ideen oder Ratschläge, wie ich die Oberfläche glatt und widerstandsfähig bekomme?
Auf dem einen Bild sieht man den Unterschied der Oberfläche (unter dem Aufkleber - daneben).
[img][/img]
Habe an einer kleinen Stelle mal Autopolitur versucht. Dort ist die Oberfläche nun sehr glatt und kräftiger in der Farbe. Macht das Sinn? Evt. danach mit Hartwachs drüber?

Vielen Dank
Martin

kutschko Offline



Beiträge: 2

15.05.2015 12:31
#2 RE: Armerlite - Oberfläche pflegen bzw. aufbearbeiten antworten

Hallo,
vielleicht für den einen oder anderen von Interesse...
Robson hat sich gemeldet und mir empfohlen, das Boot mit Klarlack zu lackieren, um die Oberfläche zu versiegeln. Habe das nun auch gemacht. Das Ergebnis ist optisch gut, die Oberfläche wieder glatt und dunkel. Bin gespannt, wie widerstandsfähig die Oberfläche sein wird. Innen war die Oberfläche zwar blass, aber noch intakt. Hier habe ich 303 Protectant aufgebracht.
Gruß
Martin

Hannelore Offline




Beiträge: 102

20.05.2015 14:29
#3 RE: Armerlite - Oberfläche pflegen bzw. aufbearbeiten antworten

Gut zu wissen, ich habe hier noch zwei Homes liegen, die auch mal überarbeitet werden müssten.

An der Firma Robson gefällt mir, dass Sie immer zügig auf Anfragen antworten, und teilweise Ersatzteile sogar kostenlos zuschicken.

(Alles) Roger

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule