Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 775 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
spiskroken Offline




Beiträge: 53

01.04.2015 20:56
Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Hallo, hoffe mir kann jemand einen Tipp geben.
Besitze drei Holzpaddel mit Harzstosskante...solche wie Mathes hier anbietet:

Canadierholzpaddel „Golden Eagel“ von Redtail

die Harzkante ist bei zwei Paddeln schon etwas "ausgefranst"...kann man so etwas selber reparieren?...
Fachhändler?

über ein paar Hinweise würde ich mich freuen... (bei Tante google habe ich nichts gefunden)

Danke schon mal vorab!

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

01.04.2015 21:25
#2 RE: Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Am Ende dieses Eintrags zeige ich, wie ich das gemacht habe.
EDIT: und jetzt habe ich einen Eintrag gefunden, in dem ich das ausführlich beschreibe.

Axel

P A D D E L B L O G - Sicherheitstreffen im September
"Why would you want to sit and pull your canoe along, when you can stand tall and carry a big stick?" Harry Rock

spiskroken Offline




Beiträge: 53

01.04.2015 23:05
#3 RE: Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Danke Axel!Super!!
ich werde mich damit beschäftigen...

spiskroken Offline




Beiträge: 53

02.04.2015 13:58
#4 RE: Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Ich nochmal, hast du für den Kleber eine bestimmte Empfehlung (Marke)?
teuer gleich gut?

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

03.04.2015 09:14
#5 RE: Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Nein, ich hab billigen Baumarkt Epoxid-Kleber genutzt. Teurer Kleber scheint mir allenfalls minimal besser zu sein und ist meines Erachtens für so eine "Füllung" zu schade.

Axel

P A D D E L B L O G - Sicherheitstreffen im September
"Why would you want to sit and pull your canoe along, when you can stand tall and carry a big stick?" Harry Rock

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

03.04.2015 10:06
#6 RE: Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Reines Epoxi hat sich bei mir als etwas zu spröde erwiesen.

Die Kleber haben ja schon Stellmittel, sind also nicht ganz so spröde.

Ob nun Baumwoll oder andere Fasern besser als Stellmittel sind, habe ich nicht getestet, schon weil ich nur Baumwollfasern hatte und es mit diesen ganz gut funktioniert hat.

So oder so ist die Kante hinterher bruchempfindlicher.

The pied piper Offline



Beiträge: 98

03.04.2015 12:07
#7 RE: Reparatur Harzkante Holzpaddel antworten

Einfacher "billiger Baumarktkleber" nach Axels Methode ist absolut okay.
Andreas: wie du schon sagst ist reines Epoxidharz zu spröde und wird in reiner Form verarbeitet bei Belastung wieder ausbrechen. Baumwollflocken als Zugabe ist da sicherlich ok.
Ich selbst benutze Glasfaserschnitzel und füge dem Gemisch einen Flexibilisator (R&G) hinzu. Hat bis jetzt echt super funktioniert! Aber wie gesagt, für die schnelle Reparatur Axels Methode.
Gruß von der Weser
Dirk

www.piper-paddles.de

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule