Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.816 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
noigler Offline



Beiträge: 8

12.12.2007 12:47
Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

Ich bin eigentlich Kajak-Fahrer.
Habe aber diese Saison einen wunderschönen Kanadier gesehen.(Speyer, Kollerinsel)
Das Teil war sehr filigran und hochwertig gebaut,
aus Holz mit einer fast Durchsichtigen,sehr glatten Aussenhaut.
Leider habe ich den Besitzer nicht mehr wiedergetroffen.
Somit habe ich keine Ahnung was es war.

Ich würde mir gerne so ein Teil bauen oder kaufen. (techn. Voraussetzungen vorhanden)

Kann mir hier jemand Tipps geben, über: Modell Möglichkeiten, Händler, Bausätze, Pläne.

Ich möchte es für 1Person mit Gepäck nutzen.
Es soll möglichst leicht sein.
Das Auge möchte auch Freude haben.

Grüsse, Dieter

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 872

12.12.2007 12:54
#2 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

Hallo Dieter,ich nehme an, das war ein Boot von Jürgen Dorsch aus Speyer, Du findest seine Telefonnummer im Telefonbuch. Er ist Mitglied in der kürzlich gegründeten Holbootunion und das Modell war wohl sein Prospector-Nachbau.

Jörg Wagner

Knickspant Offline




Beiträge: 78

12.12.2007 13:19
#3 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

Die Bauart nennt sich "Skin on frame" und wird traditionell für Eskimo-Kajaks verwendet. Wenn Du also im geschlossenen Boot bleiben willst kannst Du das. Es lohnt sich mal das Netz nach diesem Begriff zu durchforsten. Da findet sich sicher etwas für Dich (inklusive dem YouTube-Video, in dem einer versucht so ein Boot mit Gewalt kaputt zu machen -, es gelingt erst nach Zuhilfenahme eines Beils).
GerdA

Opilibus Offline



Beiträge: 8

14.12.2007 19:08
#4 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

Hallo,

Canadier gibts aber auch in Skin on frame bauweise. Kannst Du bei nem Bootsbauer nähe Aschaffenburg selber basteln. (ich hoffe das mit dem Bild hab ich hingekriegt .)

Gruß Jürgen

Angefügte Bilder:
sofy_xs.jpg  
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

14.12.2007 21:24
#5 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

>Das< Buch dazu ist:
"Building Skin-on-frame Boats", von Robert Morris kostet 18,18€.
Es behandelt auch den Bau eines Kanadiers, aber natürlich auch Kayaks, insgesamt 8 sehr unterschiedliche Boote.

Gruß
Andreas

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

14.12.2007 21:35
#6 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten
Ich lese das Buch gerade. Sehr 'down-to-earth' dieser Robert Morris. Alles auch mit bescheidenen Kenntnissen und Werkzeugen machbar, was er da beschreibt. Er nimmt einem die Angst vor Fehlern. Man will förmlich gleich das Wohnzimmer mit einem Bootsgerippe zustellen. Ich begebe mich jetzt mal auf Materialsuche...
Axel

P A D D E L B L O G "If it wasn't for the rain in our lives there would be no rivers."

noigler Offline



Beiträge: 8

17.12.2007 06:20
#7 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

Hallo Jürgen, hast Du da eine Adresse??
Das sieht ja schon ganz Interessant aus.

Grüsse, Dieter

noigler Offline



Beiträge: 8

17.12.2007 06:22
#8 RE: Sehr leichtes Boot , Holz, ??... Wer kennt sich aus??? antworten

Hallo Andreas, Axel
Danke für den Buchtipp. Werde ich mir gleich anschaffen.

Grüsse, Dieter

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule