Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 6.620 Mitglieder
111.753 Beiträge & 15.275 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Bootsempfehlungen für 2er? Datum30.09.2022 11:27
    Foren-Beitrag von Niggefrau im Thema Bootsempfehlungen für 2er?

    Klingt interessant. Einzelheiten über PN?

    Wie reagiert der auf eine asymmetrische Beladung, mit einem 85 kg Fahrer vorne und 60 kg hinten? Vom Escape ist uns deshalb abgeraten worden...

    LG

  • Bootsempfehlungen für 2er? Datum23.09.2022 20:23
    Thema von Niggefrau im Forum BOOTE UND ZUBEHÖR

    Hallo

    Als Kanadier-Neuling (mit reichlich Kajak Erfahrung) suche ich ein schönes Boot und wäre für eure Hilfe sehr dankbar. Ich habe eine große schwäche für dieses „schwebendes Gleiten“ so wie in einem schnellen Seekajak wie z.B. dem Lettmann Eski 530… (bin als Kind Rennkajak gefahren). Da der Mitfahrer aber Anfänger ist sind wir dann zum Kanadier gewechselt (Eski + Anfänger in stabilem Boot funktioniert nur wenn ich die ganze Zeit gefühlt rückwärts paddele… und Anfänger im Eski ist glaube ich ein sicherer Weg jemandem das Paddeln zu verleiden...). Mittlerweile bin ich selbst mit der derzeit verwendeten Badewanne in der wir die letzten Jahre gefahren sind auf den Kanadier-Geschmack gekommen (soo schön leise), deshalb muss ein anständiges Boot her. Sollte also schön schnell schwebend gleiten aber auch mal stehen bleiben können ohne dass es dadurch zu instabil wird (und der Mitfahrer muss ja auch damit zurecht kommen).

    Einsatzbereich: In erster Linie die abendliche Genuss-Runde auf einem gestauten Stück Fluss (der bei uns durch den Garten fließt) sollte aber auch für andere normale Wanderfahrten (auch mehrtägig) taugen (aka ein kleines Schwälleken sollte er schaffen WW/offene See ist nicht geplant)

    Beladung: 2 Fahrer (zusammen 140 kg), sollte in der Lage sein für eine seltene Mehrtagestour leichtes Gepäck aufzunehmen (max. 50 kg)

    gewisse Solotauglichkeit: wäre ein Traum, noch ein Boot ist nicht drin und ein Mitfahrer ist nicht immer verfügbar (und der Eski nicht vor Ort)...



    Bisher wurden mir Wenonah Ecapade (besser solo) oder Escape (gleitet besser) empfohlen, die sind aber schwer zu bekommen.

    Was haltet ihr von dieser Empfehlung und was wären verfügbarere Alternativen?

    LG und vielen Dank

    Meike

Inhalte des Mitglieds Niggefrau
Beiträge: 2