Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.319 mal aufgerufen
 ALLGEMEINES CANADIERFORUM
Janis Offline



Beiträge: 1

10.09.2022 16:38
Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Hallo zusammen :)

wir würden gerne übernächste Woche auf der Loire eine Woche Kanufahren. Von Digoin nach Decize (oder etwas weiter), zu zweit mit Zelt und co in einem 3er Kanadier.

Das habe ich in den letzten Jahren schon ein paar Mal gemacht, allerdings bei (deutlich) höherem Wasserstand.

Hat jemand dieser Jahr oder bei vergleichbarem Wasserstand Erfahrungen gemacht? Ich hatte bisher nur die Aussage gefunden, dass es bei einem Pegel von 0,3m in Digoin noch möglich sei. Aber jetzt haben wir nur 0,24m.

Danke euch schon einmal :)


Thobild Offline




Beiträge: 210

04.10.2022 18:15
#2 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Hallo Janis,

seid ihr gefahren?
Wie war der Wasserstand?

Ich überlege, die Tour auch zu paddeln.
Welche Zeltplätze habt ihr genutzt?

Viele Grüsse
Thomas


AlterLachs Offline



Beiträge: 2

11.10.2022 11:26
#3 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Hallo Janis und Thomas,

habt Ihr mittlerweile Infos zum (nötigen) Wasserstand? Wir wollen die Tour auch in 2 Wochen paddeln.

Viele Grüße
Alex


Thobild Offline




Beiträge: 210

11.10.2022 22:08
#4 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Hallo Alex,

ich nicht. Ich bin in der Schweiz gelandet.

Thomas


AlterLachs Offline



Beiträge: 2

18.10.2022 09:12
#5 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Ich hab jetzt mal beim Tourismus-Büro in Digoin nachgefragt.

Antwort: "No, the river is not too low, I think it’s a good condition for canoeing ! Only you have to be careful with the current of the water."

Jetzt brauchts nur noch schönes Wetter :)


Ratanplan Offline



Beiträge: 1

19.10.2022 10:56
#6 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Hallo,
die Loire hat eigentlich immer genug Wasser.
Aus dem Allier wird vom Stausee immer eine gewisse Mengen abgelassen, dass es für die AKWs für die Notkühlung reicht.
Gruss Ratanplan


Thobild Offline




Beiträge: 210

19.10.2022 17:05
#7 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Hallo!

Ich habe das hier gefunden:
Loire oder Ognon
Dort ist von mindestens 40cm in Digoin die Rede (Beitrag von Christian Loehnert)

Der fragliche Abschnitt (Digoin bis Decize) liegt vor der Einmündung des Allier.

Im Buch "Loire 1"/ Kanu Kompakt, Thomas Kettler Verlag steht zum Streckenabschnitt ab Digoin bis Cosne-Cours-sur-Loire allerdings auch "Grundsätzlich ist für eine Fahrt mit dem Kanu immer genug Wasser auf der Loire." Und weiter: "Bei sehr niedrigem Wasserstand kann es schwieriger werden eine gute Fahrrinne zu finden, vor allem für Faltbootfahrer." Ich persönlich hatte nach diesem Sommer meine Zweifel. Langsam meine ich schlauer zu werden, gut für die Zukunft ;)

Viele Grüße
Thomas


Wooly Offline



Beiträge: 39

01.11.2022 22:19
#8 RE: Wasserstand zum Kanuwandern Loire Antworten

Moin,

Ich war die letzte 15 Jahre 5 mal auf der Loire, immer im Sommer. Der Wasserstand hat immer mehr abgenommen, diesen Sommer war es oft sehr schon sehr grenzwertig, auf vielen Kiesrutschen musste man treideln. Trotzdem gut machbar, wir sind aber immer erst ab Charite sur Loire gefahren, also nach der Alliermündung, oberhalb stelle ich mir das schon ganz schön schwierig vor bei Niedigwasser. Ist aber eh die schönste Familienwanderstrecke, bis vor Orleans.


 Sprung