Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.041 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
sputnik Offline




Beiträge: 2.709

29.04.2022 16:03
Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Hallo Zusammen,

meine Freude ist gerade grenzenlos. Hätte nie gedacht, dass ich es mal auf die Titelseite eines Fachmagazins schaffe.

Mit dabei ist Eva's Pakboat165, das wir vor nunmehr drei oder vier Jahren bei Holger gekauft hatten und natürlich unser "Oman".
Anlass für das Bild im Titel ist mal wieder ein Reisebericht.

Vorteilhaft für sparsame Schwaben und geizige Badener: das Heft kann online kostenlos, oder ebenfalls kostenlos, die PDF heruntergeladen werden. Nur die Papierausgabe muss käuflich erworben werden. Wegen der Druck und Portokosten inzwischen für 6,50 Euro.

Aber wie ich euch kenne, guckt ihr heimlich kostenlos. Das Heft erscheint in den nächsten Tagen. Ich lade den Link dann hier hoch.

Paddeltechnisch lohnt das Lesen nicht, denn es stand das Reisen im Vordergrund. Zudem hatte mich der Chefredakteur des Magazins noch während unserem Urlaub um den Artikel angefragt, so schrieb ich auch diesem Magazin entsprechend. Hätte das Kanu Magazin angefragt, wäre er anders ausgefallen.

Wie gesagt, den Link lade ich hoch, sobald das Heft online ist. Aktuell konnte ich meine Freude nur nicht bremsen und musste es unbedingt kund tun. Ich habe die Titelseite und den fertigen Artikel auch erst heute vor wenigen Stunden erstmals gesehen.



Liebe Grüße,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


Thomas130 Offline




Beiträge: 376

29.04.2022 19:15
#2 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Hallo Stefan,

Glückwunsch, ich freue mich für dich

vg
thomas


sputnik Offline




Beiträge: 2.709

30.04.2022 00:12
#3 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Danke Thomas, und all die Anderen für die "likes". Eine nette Funktion wurde da eingeführt.

Beim Lesen sei bitte nicht hart. Auch nicht bei den Bildern. Der Reisebericht sollte ursprünglich im Herbst-Heft erscheinen und ich hatte nur drei Tage Zeit. Beziehungsweise drei Feierabende nach der Arbeit um über 2500 Bilder zu sichten, währenddessen den Text zu überlegen, zu tippen und die Bilder grob zu bearbeiten. Harte drei Nächte waren die Folge und dann passte der Reisebericht doch nicht ins Konzept des Herbstheftes. Shit happens.
Der Chefredakteur hatte das Layout aber auch schon fertig, ich keine Lust noch einmal drüber zu gehen und so ist es nun wie es ist. Ich hatte nicht einmal um ein Ansichtsexemplar gebeten. Heute erhielt ich erstmals auch den Artikel als Preview. Gut geworden, aber leider haben es wie befürchtet, die Paddelbilder nicht in den Artikel geschafft.

Der Link kommt, sobald ich davon erfahre.

EDIT: Hier der Link zur Homepage. Vielleicht sind die älteren Hefte auch für Manche interessant. In den nächsten Tagen steht dann dort auch das Mai-Heft zum Download.
https://pickup-camper-magazin.de/

Liebe Grüße,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


von Mihatch
sputnik Offline




Beiträge: 2.709

01.05.2022 22:02
#4 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Gelöscht wegen Doppelpost..... dass mir mal so was passiert

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


sputnik Offline




Beiträge: 2.709

01.05.2022 22:07
#5 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Hallo Zusammen,

heute ging das Heft online und kann ab sofort hier herunter geladen werden:

https://pickup-camper-magazin.de/

Und hier ein Appetizer auf die drei Doppelseiten, die wir füllen durften:



Wie befürchtet, schaffte es keines der Paddelbilder in's Magazin. Da hatte ich keinen Einfluss darauf. Ich sendete 52 Bilder zur Auswahl. Welches verwendet wird, konnte ich nicht bestimmen.
Aber ansonsten gefällt uns das Endprodukt super gut..... und Titelbild :-))))

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


Gwendolin Online




Beiträge: 526

02.05.2022 07:55
#6 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Zitat von sputnik im Beitrag #5
Da hatte ich keinen Einfluss darauf. Ich sendete 52 Bilder zur Auswahl.


Moin Stefan, schick das nächste mal 3 Bilder und Du hast Einfluß...

Gruß Alex


cb1p111 Offline




Beiträge: 305

02.05.2022 15:52
#7 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Verdient!


von Gwendolin
sputnik Offline




Beiträge: 2.709

02.05.2022 22:18
#8 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Zitat von Gwendolin im Beitrag #6
Zitat von sputnik im Beitrag #5
Da hatte ich keinen Einfluss darauf. Ich sendete 52 Bilder zur Auswahl.


Moin Stefan, schick das nächste mal 3 Bilder und Du hast Einfluß...

Gruß Alex


Schlaue Idee, Alex. Jedoch gilt es ein Lastenheft zu erfüllen und bei dieser Anzahl Bilder kannst du dir auch das Tippen sparen. Raus geflogen und nix war's mit Ego befriedigen

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


sputnik Offline




Beiträge: 2.709

02.05.2022 22:34
#9 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Zitat von cb1p111 im Beitrag #7
Verdient!


Vielen Dank Marc.

Weißt du, in einem Forum einen Bericht zu schreiben, oder einen Blog, das ist das Eine. Da tippt man, drückt auf "senden" und es steht online. Da ist man selbst am "Drücker".
So ein Bericht in einem Magazin, da entscheidet jemand, ob der Text lesenswert ist und die Bilder brauchbar sind. Genau das ist es, was uns gerade ziemlich freut. Da hat einer entschieden: Jawoll, wir drucken das.
Ausgerechnet eines der Bilder, die Eva mit dem IPhone aufgenommen hat (sie hatte ja kurz davor den Zeigefinger ausgekugelt, trug eine fette Schiene und konnte darum ihre Kamera nicht bedienen) , kam auf die Titelseite. Da sieht man mal, wie gut die Qualität der Smartphonekameras inzwischen ist.

..... so, jetzt muss ich aber noch die anderen Artikel lesen und gucken, wie die "Konkurrenz" so schreibt

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


klaus.g.f. Offline




Beiträge: 130

12.05.2022 11:58
#10 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Schön was du da geschafft hast ! Gratuliere...

Was heute bei der GTÜ in Bruchsal , die haben ab und zu Fachzeitschriften für Abenteurer und alles mögliche ...

doch was es heute gab hat mit gefallen ist zwar von August 2021 unbenutzt für Camper die auch selbst Fahrzeug bauen ...

Jetzt meine Frage kennst du " SUNNYDRIVE "

Wünsche die viel Spaß mit dem Motohom.

Klaus.g.f.


sputnik Offline




Beiträge: 2.709

12.05.2022 21:48
#11 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Zitat von klaus.g.f. im Beitrag #10
Schön was du da geschafft hast ! Gratuliere...

Was heute bei der GTÜ in Bruchsal , die haben ab und zu Fachzeitschriften für Abenteurer und alles mögliche ...

doch was es heute gab hat mit gefallen ist zwar von August 2021 unbenutzt für Camper die auch selbst Fahrzeug bauen ...

Jetzt meine Frage kennst du " SUNNYDRIVE "

Wünsche die viel Spaß mit dem Motohom.

Klaus.g.f.


Hallo Klaus,

herzlichen Dank für das Lob und den Hinweis zu dem Magazin. Ich kannte und kenne es nicht. Google half mir ein wenig darüber herauszufinden.

Nun, es ist nicht ganz so meins. Die Herausgeber sind Instagrammer und YouTube Blogger. Bei Instagram sehe ich keinen Sinn für mich und es gibt so gut wie keinen YouTube Film, den ich nicht bereits nach den ersten drei Minuten abschalte.
So erwarte ich von dem Magazin auch nicht viel, das von Begegnungen mit "Lieben Menschen" berichtet. Diese "lieben Menschen" sind heutzutage "Vanlifer" oder "Overlander", die mit ihrem "Exmo" und Lichtergirlande durch die Gegend kutschieren und ihr mageres Einkommen durch langatmige Blogs oder Bettelei ihnen auf ihrem Insta-Kanal zu folgen, aufzubessern zu versuchen. In so ein Magazin möchte ich nicht.


Mein Ziel wäre jetzt noch der "Allradler". Vielleicht ergibt sich was, im Herbst geht es wieder in den hohen Norden.
Tatsächlich hat für den kommenden Frankreich-Urlaub auch schon ein Interessent angeklopft. Aber ich möchte erst hinterher entscheiden, ob ich schreibe, oder nicht. Sonst stehe ich unter Druck. Das mag ich nicht.

Aber für das persönliche Ego ist es schon schön. Das aktuelle Pickup Camper Magazin hat jetzt sogar den Sprung über den großen Teich geschafft und wird in den USA gelesen



Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


Thomas130 Offline




Beiträge: 376

13.05.2022 08:34
#12 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Moin Stefan,

für den Allradler kannst du doch einfach schreiben, wenn es dir gefällt/passt
Ich schreibe häufiger für das Magazin, alleine dieses Jahr habe ich 4 Artikel
beim Allradler eingereicht, welche jetzt nach und nach erscheinen werden.
(Der erste davon ist im aktuellen Allradler - Slowenien/Kroatien)

Die freuen sich immer, wenn jemand einen Reisebericht anbietet

vg
thomas


von sputnik
sputnik Offline




Beiträge: 2.709

13.05.2022 11:18
#13 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Hallo Thomas,

das hört sich gut an. Der Allradler ist für mich so das Ausnahmemagazin. Wirkt edel und ist gut gemacht.
Ich dachte nicht, daß es einfach ist, dort einen Bericht unter zu bringen. Bei dir als Profi ist klar, da passen Bilder und Text perfekt.
Wenn ich etwas Passendes habe, werde ich anfragen. Danke für den Tipp. Bisher hatte ich Skrupel

Viele Grüße,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


klaus.g.f. Offline




Beiträge: 130

13.05.2022 12:32
#14 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Wie schaut der Spritverbrauch gegenüber dem Hinterrad Antrieb zum Allrad aus ?

kenne das vom normalen Pkw aus ! sind es immer über 2 Ltr mehr auf 100 Km Verbrauch !...

Brauche ich in Europa dann den Allradler ?

Klaus.g.f.


Thomas130 Offline




Beiträge: 376

13.05.2022 12:55
#15 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Zitat von klaus.g.f. im Beitrag #14

Brauche ich in Europa dann den Allradler ?

Klaus.g.f.


Der Allradler ist ein/e Magazin/Zeitschrift, welche sich mit dem Thema Allradfahrzeuge und Reisen beschäftigt.
Kann man lesen, wo man möchte ;-)



Zitat von klaus.g.f. im Beitrag #14
Wie schaut der Spritverbrauch gegenüber dem Hinterrad Antrieb zum Allrad aus ?

kenne das vom normalen Pkw aus ! sind es immer über 2 Ltr mehr auf 100 Km Verbrauch !...


Zu dem Mehrverbrauch kann ich nichts sagen, mein Pickup hat permanenten Allradantrieb, läßt sich also nicht zu oder abschalten
Mit Allrad hat man natürlich den Vorteil mal einen befestigten Weg verlassen zu können
(Nasse Wiese, Feldweg usw...)

@Stefan

Einfach schreiben und einreichen - nix mit Profi
ich schreibe auch nur so

vg
thomas


sputnik Offline




Beiträge: 2.709

Heute 00:09
#16 RE: Dass ich es mal auf eine Titelseite schaffe ... Antworten

Hallo Thomas,

danke für's Mut machen. Und war ja klar, dass dein Bild formatfüllend auf die Titelseite kommt Glückwunsch!
Ich habe mich auf der Homepage umgesehen und bei Bestellung des Newsletters bekommt man eine kostenlose Leseprobe in digitaler Form. Das macht der sparsame Schwabe natürlich (obwohl er schon einige Hefte sein Eigen nennt) und erhält.... Ausgabe 2/2017
Auf deine Artikel bin ich gespannt und werde die jeweiligen Hefte bestellen. Nochmals danke für den Tipp.

Klaus, das mir dem Allrad am Fahrzeug ist so eine Sache. Der Eine braucht's, der Andere nicht. Unsere Urlaubsziele wählen wir eben so, dass wir den Allrad meist benötigen.
Zum Mehrverbrauch kann ich auch nichts Gescheites beitragen. Wir haben zwar leider im Gegensatz zu Thomas nur einen Zuschaltallrad, also wir fahren meist mit HA-Antrieb und schalten den Allrad manuell zu, wenn es blöd wird, aber auf den Spritverbrauch haben wir noch nie geachtet. Bei der Reise nach Lappland waren wir gut 7000km unterwegs. Da oben kostete der Diesel letzten Herbst schon über 1,90 Euro/Liter. Aber wir wollten da hin. Bis heute haben wir nicht berechnet, was der Urlaub insgesamt gekostet hat. Wozu auch?

Um den Bogen zum Wassersport zurück zu biegen, hier ein Bild aus Island



Genau für solche Reisen haben wir das Fahrzeug angeschafft. Ich hoffe somit ist die Frage nach Allrad in Europa ausreichend erklärt.

Grüßle,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


 Sprung