Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.042 mal aufgerufen
 ALLGEMEINES CANADIERFORUM
schubia-wanzhaar ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2007 15:19
Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten

Hallo,
wir haben heute einen Canadier (für 4-5 Pers.) gekauft. Weil wir bisher nur Kajaks gepaddelt sind, wissen wir nicht, wohin der Bootsname und der Vereinsname bei einem Canadier gehört. Kann mir einer helfen?
Ach ja, hat einer einen Tipp, wie man den Namen am besten aufs Boot bekommt? Dachte an Foliendruck im Copyshop. Oder doch aufmalen?

Danke

Schubia-Wanzhaar


Peter Bergmann ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2007 16:02
#2 RE: Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten
Hallo,

ähnliche Fragestellung gab es schon mehrfach hier im Forum.
Hier ein Auszug aus einer früheren Antwort:
Der Name des Fahrzeugs ist dabei in gut lesbaren, mindestens 10 cm hohen lateinischen Schriftzeichen auf beiden Außenseiten anzubringen; sofern das Fahrzeug keinen Namen trägt, ist der Name der Organisation, der es angehört, oder deren gebräuchliche Abkürzung, erforderlichenfalls mit einer Nummer dahinter, anzugeben. Die Verordnungen schreiben dabei nicht vor, ob die Kennzeichnung an den beiden Vorder- oder den beiden Heckseiten des Fahrzeugs erfolgen muss. Sie legen aber fest, dass die Schriftzeichen in heller Farbe auf dunklem Grund oder in dunkler Farbe auf hellem Grund angebracht sein müssen.

Der Name und die Anschrift des Eigentümers sind an der Innen- oder Außenseite des Fahrzeugs anzubringen.


Den kompletten Thread findest Du in "Bootskennzeichnung / geplante Rheintour" am 27.06.07

Grüße
Peter Bergmann


ebera Offline



Beiträge: 5

28.09.2007 19:07
#3 RE: Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten

Hallo S-W,
ich habe mal ein Boot beschriftet, weil ich auf den Neckar, von der Polizei, freundlich
auf die fehlende Beschriftung hingewiesen wurde.
Einfach den Bootsname im PC groß ausdrucken. Wenn nötig auf mehrere Blätter.
Dann vorne auf das Boot pauschen und mit ganz normalen Lack aufmalen.
Ich meine das ist die günstigste variante.
Gruß ebera


schubia-wanzhaar ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2007 19:37
#4 RE: Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort, hat mir sehr geholfen.

Gruß

Schubia-Wanzhaar


schubia-wanzhaar ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2007 19:39
#5 RE: Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten

Hallo Ebera,

ich glaube ich werde mich doch für die Folienbuchstaben entscheiden, das Boot ist neu und ich denke das wir einfach schöner aussehen.

Trotzdem Danke für Deine Idee

Gruß

Schubia-Wanzhaar


PakCanoe Bo ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2007 21:23
#6 RE: Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten
Zitat von schubia-wanzhaar

"...wir haben heute einen Canadier (für 4-5 Pers.) gekauft...."

Bei fünf Leuten im Boot würde es doch auch reichen, wenn jeder einen großen Buchstaben hochhielte?!
Mit fünf Buchstaben bekommt man doch schon den einen oder anderen Namen hin.....
so geht das Umtaufen auch schneller und ist ohne Rückstände


Lieber Gruß
BO

Manfred Offline



Beiträge: 320

28.09.2007 23:16
#7 RE: Bootsname und Verein an welche Stelle des Canadiers? Antworten

Hi!


An meine Boote kommtnur Wasser oder Seife!

Alles andere interssiert mich irgendwie nicht!


Na dann, hindert mich mal am paddeln,,,hoho

manfred

ps.ist hindern jetzt falsch geschrieben?


 Sprung