Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 2.838 mal aufgerufen
 ALLGEMEINES CANADIERFORUM
Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.582

03.04.2022 09:10
Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

Wir sind auf der Zielgeraden ....
Der GOC (German Open Canoe 1991 e.V.; www.g-o-c.de) wird ab 01.07.2022 das Canadierforum weiterführen.
Im GOC ist man sich einig und hat grünes Licht gegeben. Beim Hoster habe ich den Wechsel der Vertragsparteien angekündigt, die Abwicklung steht noch aus.
Aber das dürften lediglich noch Formsachen sein ...
Es wird also einen nahtlosen Übergang geben.

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich Beiträge hier im Forum, PM´s und Mails, die mich zu diesem Thema erreicht haben. Es tut gut zu wissen, dass man doch etwas bewegen und erreichen konnte.
Dem Forum tut es aber sicher auch gut, wenn nach über 20 Jahren mal ein frischer Wind durch die Rubriken weht ...

In diesem Sinn wünsche ich Markus und Peter gutes Gelingen, immer eine glückliche Hand beim Schalten und Walten sowie allen Usern eine gute Zeit hier im Forum.


ennor Offline




Beiträge: 71

03.04.2022 10:23
#2 RE: Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

Vielen Dank für die gesamte Zeit und Arbeit.

Ich wünsche Dir immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Viele Grüße
Enno


Marius Offline




Beiträge: 126

04.04.2022 17:56
#3 RE: Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

Super, das klingt doch nach einer guten Lösung!

www.CANADIER-PADDELN.de
CANADIER-PADDELN.de bei YouTube


Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.582

14.04.2022 10:29
#4 RE: Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

So. Es ist geschehen!
Technisch ist das Forum jetzt an den GOC übergeben.
Der GOC sitzt jetzt mit allen Rechten und Verantwortlichkeiten im Boot.

Ich bleibe noch ein paar Tage als Admin mit an Bord, falls weitere Dinge zu klären sind.
Natürlich bleibe ich auch weiter User im Forum ...

Euch allen ein frohes Osterfest und viel Spaß im Forum.
Den Admins weiterhin ein gutes Händchen beim gestalten und lenken des Forums.


hörmy Offline



Beiträge: 53

16.04.2022 15:42
#5 RE: Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

Lieber Frank, nachdem es nun vollbracht ist, möchte ich dir mit deiner neuen Freiheit und der sicher auch spürbaren Erleichterung viel Freude und alles Gute wünschen.
Du schriebst gerade "Es tut gut zu wissen, dass man doch etwas bewegen und erreichen konnte." Dem ist mit Sicherheit so!! Hierzu eine kleine Anekdote, wobei du dich vielleicht noch an die Begebenheit erinnerst.
Aber erst zur Vorgeschichte: Seit Jahren kommt es in meinem Freundeskreis immer wieder dazu, dass ich wohl irgendwelche Einfälle mit "Im Canadierforum habe ich gelesen" beginne oder auch empfehle: " Kannst du im Canadierforum nachgucken." So ist es schon ein geflügeltes Wort geworden, wenn man mich damit aufzog: "Klar, hast du aus dem Canadierforum!" Dies natürlich auch dann, wenn es um Bettwäsche, Fahrräder oder ähnliches ging. - So, dann vor ein paar Jahren ein Schwedenurlaub mit Freunden. Müßig zu erwähnen, dass sie von mir schon lange mit Tips aus dem Forum eingedeckt worden waren und auch so ihr neues Boot gekauft hatten. Wir fuhren also in strömendem Regen im Glaskogen herum und hatten gerade unsere neuen grünen Regenanzüge getestet, (damals noch bei ABEKO in Arjäng gekauft, die leider geschlossen haben) als wir in dieser recht menschenleeren Gegend am Ufer einen hellen VW-Bus und daneben eine männliche Gestalt erkannten. Nun, wie man vielleicht schon erahnen kann, musste ich nach kurzem eigenen Erstaunen meinen Mitpaddlern "zumuten", dass ich diese Person für Frank Möhrke, den Erschaffer des Canadierforums hielt! Was sich dann auch bestätigte....
Gerade habe ich mich dazu entschlossen, meine Freiberuflichkeit zu beenden und die Rente zu genießen; es ist ein gutes Gefühl, wenn die anfängliche Ambivalenz und auch Wehmut sich hin zu einer klaren Gewissheit wandelt, den richtigen Weg zu gehen.
In diesem Sinne wünsche ich dir für deinen Wandel viel Glück und Gesundheit,
Hörmy


Harriet Götze Offline



Beiträge: 3

03.06.2022 18:56
#6 RE: Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

Ehre wem Ehre gebührt!

Kompliment und Hochachtung, Frank. Was Du hier aufgebaut hast verdient ein dickes Dankeschön und eine seriöse Fortführung.


Harriet


Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.582

07.06.2022 22:23
#7 RE: Canadierforum - SO geht es weiter Antworten

Vielen Dank Harriet. Ich hatte einfach nur zur richtigen zeit die richtige Idee ...
Ich denke, die Fortführung ist in guten Händen.


 Sprung