Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 9.482 mal aufgerufen
 GESTOHLENE AUSRÜSTUNG
nehmten Offline



Beiträge: 2

21.10.2019 21:42
osagian Antworten

vielleicht ist unser osagian kanu mal aufgefallen.
es ist mitte letzten jahres in sande am stocksee ( schleswig holstein ) gestohlen worden.
man findet diese variante nicht oft: rote sitze-rote streifen.
5,20 m lang.
falls es gefunden wird gibts eine belohnung . € 250,-.......

vielen dank
0172 / 9121970
peter meyer


bitte auch die nehmten anzeige beachten.


LLuuttzz Offline



Beiträge: 57

19.01.2021 16:33
#2 RE: osagian Antworten

Da hier noch niemand geantwortet hat, befürchte ich mal, dass das schöne Boot immer noch weg ist :-(.

Aber vielleicht kannst Du ja eine Frage beantworten, da ich auch aus Schleswig-Holstein komme und Interesse an Alubooten habe: Wo kann man hier in der Nähe so ein Boot kaufen? Die Osagians werden ja neuerdings in Dänemark hergestellt, mach es Sinn, so ein Boot in Dänemark zu kaufen?

Viele Grüße

Lutz

Signatur - was schreibe ich da nur???


Canoe Nomade, René Offline



Beiträge: 76

24.01.2021 11:06
#3 RE: osagian Antworten

Hallo Lutz, echt traurig mit dem Boot,
ich hatte auch mal so einen, allerdingt sehr starke Gebrauchspuren, aus Schweden vom Verleiher.
Hast Du mal die Linder Boote gepaddelt? Die fahren sich auch gut, im Vergleich finde ich sie leichter zu wenden und bei Welle auf dem See sind sie geschmeidiger in der Hüfte, sozusagen. Ich denke auch leichter zu kaufen.Evntl auch gute Gebrauchte.
Versuchs mal.
Gut Paddel,bleibt gesund,
René


kulkuri Offline




Beiträge: 49

29.07.2021 02:01
#4 RE: osagian Antworten

Jupp, das mit den Linder Booten sollte man im Auge behalten, wenn man nach Alu Booten guckt - wir hatten mal das etwas kürzere, 465 lange(glaub ich) ... was mich drauf bringt: die Linder Boote haben, soweit ich mich erinnere Seriennummern - hatte der gemopste Osage vielleicht auch sowas? Von wegen Zuordenbarkeit?


 Sprung