Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.593

10.07.2019 08:14
canua app Antworten

Was sagt Ihr dazu. Gibt es hier schon Nutzer?
https://canua.info

Allen eine schöne nächste Ausfahrt, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Kanuwandern Offline



Beiträge: 122

10.07.2019 08:24
#2 RE: canua app Antworten

Hallo Wolfgang

Danke für den Hinweis, das sieht interessant aus.

Grüsse Werner

C1_passion Offline




Beiträge: 58

10.07.2019 10:23
#3 RE: canua app Antworten

Moin Wolfgang,

ich bin auch vor kurzer Zeit darauf gestoßen. Die Optik der App ist gut, die Bedienphilosophie habe ich noch nicht verstanden.
Also einfach mal ein Tracking meiner Standardstrecke einzuschalten hat nicht funktioniert. Da bin ich mit LOCUS Maps einfach schneller (allerdings gibt es in Locus keine Detailinfos zum Fluss).
Aufgefallen ist mir:
- Auch nach dem Einschalten des GPS zentriert sich die Karte nicht. Ich muss scheinbar erst zum Ort wo ich starten will hinscrollen oder über die Fluss suchen Funktion den richtigen Kartenausschnitt/Fluss ins Display holen.
- das starten des "Aufzeichnens" hat auf meinem Handy nichts bewirkt. Schade.

Aber ich teste noch und werde den Programmierern sicher Feedback geben.
Wie gut die Detailinfos (Befahrungsregelungen, Ein- und Aussatzstellen...) zu den Flüssen sind kann ich noch nicht beurteilen. Für mein Standardstück Weser sind alle Infos IO.

Grüße von der Mittelweser

Volker

wupperboot Offline



Beiträge: 241

10.07.2019 10:35
#4 RE: canua app Antworten

Hallo Wolgang,
ich war kürzlich bei einer "Vorführung" und Diskussion in einem Verein zugegen.
Da die App auf und für iOS entwickelt wurde und die Android Version erst kürzlich erschienen ist, scheint es hier in der Linuxversion noch einige Macken zu geben. Dennoch hat nur diese App - im Gegensatz zu Locus u.a. - Informationen zu Fluss, Ausstiegsstellen, Gefahren auf Grundlage des Gewässer­informations­systems des DKV. Die Vereinsmitglieder, nutzten jedenfalls, trotz aller Kritik, die App zur Tourenplanung.
Mein Handy ist leider schon zu alt, um die App zu nutzen.

Cauna Offline




Beiträge: 56

10.07.2019 13:03
#5 RE: canua app Antworten

Hallo,

ich habe die App auch vor 4 Wochen auf mein Tablett (Android) geladen und meine Fahrt von der Munteeck nach Ritterhude geplant und auch dann aufgezeichnet.
Bei der Planung hat die App nicht den Kuhgraben als befahrbares Gewässer erkannt, somit konnte ich die Streckelängen nicht berechnet werden.
Sonst war die App sehr informativ, besonders was die wassertechnischen Informationen angeht.
Das abspeichern meiner Planungen habe ich nicht hinbekommen, auch mit Hilfe meiner sehr App affinen Tochter nicht.
Das Starten der Aufzeichnungen hat bei mir funktioniert, ich hatte vorher im Auto getestet, dabei habe ich eine Differenz in der Streckenlänge festgestellt zu meinem Smartphone/ Google von bis zu 8% (Canua war immer kürzer).
Bei der Fahrt (siehe oben) habe ich beide Geräte aufzeichnen lassen, die Canua hatte 15,? km aufgezeichnet, das Smartphone 23,? km, die benötigte Zeit war identisch. Bei der Betrachtung der Aufzeichnung stellte sich dann heraus, das Canua zw Kuhsiel und Dammsiel nur einen geraden Strich aufgezeichnet hat, das Smartphone aber alles, auch kleine Dreher. Bei einem sehr stark sich durch die Landschaft windenden Fluss ist das schon ein sehr großer Unterschied.
Ich vermute, das die App beim GPS noch nicht optimal läuft, mit dem Fahrrad habe ich letztes WE eine Strecke mit dem Tablett sowohl mit Canua und Google getestet, Canua hatte immer etwas kürzere Werte bei absolut gleicher Strecke, ca 0,5 - 4%.

Just my 2 pence

Grüsse
Michael

C1_passion Offline




Beiträge: 58

10.07.2019 13:14
#6 RE: canua app Antworten

Hallo Torsten,

ich versuchte eine Rundtour auf dem Steinhuder Meer zu planen. Leider hat die App immer die kürzeste Strecke geplant, nicht aber z.B. die Umrundung.
Ebenso habe ich versucht Planungen für Hin und gleiche Strecke zurück zu erstellen. Ging auch nicht. Gibt es eventuell Hinweise, wie solche Planungen funktionieren?

Solange diese Möglichkeiten fehlen ist eine Standard-GPS-App für genaues und unkompliziertes Planen und Tracken besser geeignet.

Grüße von der Mittelweser

Volker

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.593

12.07.2019 11:38
#7 RE: canua app Antworten

Danke für den Input, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Donaumike Offline




Beiträge: 1.225

02.04.2020 14:00
#8 RE: canua app Antworten


Ahoi;-)
Ich benutze die ,,canua" App seit Ende 2019. Für mich sind die Stromkilometer, Zeitfenster und die Geschwindigkeit interessant. Die Daten bzw. den Track, kann man ganz easy zum elektronischen Fahrtenbuch (eFB) vom Deutschen Kanu - Verband senden. In der Vergangenheit trug ich meine Donautouren vor der Haustür in mein Fahrtenbuch überhaupt nicht ein, nur andere Flüsse.
Ich bin nicht der Kilometerfetischist, eher was die Erlebnisse und die Paddeltechnik angeht. Mich interessiert es ausnahmsweise mal, wieviel Stromkilometer ich so abspule in dieser Saison (derzeit 404, die nicht geprüften 9 Kilometer gehören noch dazu) und nutze die App dafür.
Was mir nicht gefällt:
Wenn man mal kurz an Land geht, kann schon mal die Aufzeichnung vom Track abreißen und die Tour kann nicht übermittelt werden. Bei Pausen kann man den Track zwar pausieren und wieder fortsetzen, habe ich aber noch nicht ausprobiert / editiert! mittlerweile ausprobiert und funktioniert .
Wenn man zum Beispiel Vormittags auf dem Fluss ist und den Track übermittelt und am Nachmittag noch einmal auf dem Fluss landet, wird der Track an das Fahrtenbuch zwar übermittelt, aber die Stromkilometer von der zweiten Tour sind rot geschrieben und die Tour steht auf nicht geprüft.
Ab und zu mache ich einen Screenshot, wenn mich die Zeit und Kilometer bei meinen Wendemarken interessieren, ab und zu auch meine Linien auf dem Fluss;-) Der Track selbst ist aber in der App gespeichert und auch sichtbar.
Für die Tourplanung habe ich diese App noch nicht verwendet.
Grüße von der Donau oder nicht weit weg davon
Mike

Angefügte Bilder:
20200402_072136.jpg  
abumac Offline




Beiträge: 469

10.04.2020 12:01
#9 RE: canua app Antworten

Danke.

http://canoa.blog
https://www.instagram.com/canoa_blog/
https://twitter.com/canoa_blog

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule