Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 3.917 mal aufgerufen
 KOMMERZIELLES
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.664

06.03.2018 16:29
Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Am Wochenende soll es warm werden. 12°C!
Soll ich so lange warten, mit dem neuen 14er Pro aufs Wasser zu kommen?

Der Schneefall hat aufgehört, der Bach ist sozusagen vor der Haustür: Auf gehts!
Die Lavant ist im Stadtbereich zwischen WW2 und aufgestaut mit ca. vier km/h Fließgeschwindighkeit, das passt, für ein erstes Kennenlernen.

Wie erwartet, ist der Pro 14 kein hypernervöses Solokanu, die Breite bringt vertrauenserweckende Anfangsstabilität. Leicht aufgekantet, läuft das Kanu leicht, auch gegen die hier moderate Strömung. Dem stärkeren Aufkanten setzt es spürbar steigenden Widerstand entgegen, gibt so willkommenes feedback über die Lage. Starkes Aufkanten bringt, wie schon letzten Herbst in Ontario beim Protopyp "erpaddelt", hohe Wendigkeit. Für differenzierte Aussagen über Gleitfähigkeit usw. ist es nach den ersten Paddelschlägen in den beschriebenen Bedingungen natürlich zu früh.
Wie trocken, oder nass, das Teil in Wellen fährt, will ich heute auch nicht erkunden, dazu sollte ich dann wohl Trockenanzug und passende Ausrüstung verwenden. Seitenhöhe, Form und Volumen lassen aber auch hier gute Eigenschaften erwarten.

"Vielseitig und benutzerfreundlich", ist wohl das Resümee des ersten Kennenlernens. Ein echter Prospektor also.

Kleiner Pro, willkommen in unserer Swift Palette! Ich denke, wir werden noch viel Spaß haben.

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Angefügte Bilder:
007.jpg   01.JPG   02.JPG   03.JPG   04.jpg   05.JPG   06.JPG   08.JPG   09.JPG   099.JPG  
Als Diashow anzeigen

strippenziacha Online




Beiträge: 928

06.03.2018 18:10
#2 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Servus Wolfgang..

danke für die Bilder,

sehr reizvolles Boot!

So richtig zum Bummeln, schauen beobachten fotografieren und vielleicht auch mal bisserl in den Wellen surfen...


Gefällt mir!!!

Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß


Murphy Offline




Beiträge: 231

06.03.2018 21:04
#3 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Schöner Text und Bilder zum anfixen; danke für die Mühe! Ich wäre an weiterführenden Testergebnissen interessiert.
Wie würdest du das Boot in Sachen (Touren-)Geschwindigkeit einschätzen?


Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.664

07.03.2018 08:18
#4 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Hans, Du triffst das sehr gut!

Murphy, 14 Fuß "sind nicht die Welt", aber bei dem geringen Kielsprung bleibt doch einiges an Wasserlinie. Das Boot läßt sich gut beschleunigen, leicht gekantet spürt man deutlich, daß die Breite der benetzten Fläche geringer wird. So ist eine angenehme Reisegeschwindigkeit ohne große Ansterngung möglich. Darüber hinaus sprechen einfach die Länge und Breite gegen Geschwindigkeitsrekorde, weiterer Krafteinsatz lohnt nicht wirklich.
Läuft schön zum Kringeln, hat sicher Potential im Fluß, reist angenehm, ist sehr benutzerfreundlich für Paddler, die mit richtig schnellen, kippeligen Solos nicht so gut zurechtkommen. Prospektor eben.

Du siehst, da muß ich mir feinere Nyancen noch erpaddeln, den Eindruck anderer Paddler einholen ...

Gelegenheiten zum selber Paddeln kommen sicher:
http://www.canoebase.at/alle-termine-2018/

Danke für Dein Interesse, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Angefügte Bilder:
SwiftPro14.jpg  
Als Diashow anzeigen

Trapper Offline




Beiträge: 1.870

07.03.2018 09:04
#5 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

...ich sehe schon, das sich der Besuch des AOC-Treffens wieder lohnen wird!

Internette Grüße Thomas


Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.664

07.03.2018 10:09
#6 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Immer willkommen!

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling


georg.boehner Offline



Beiträge: 423

07.03.2018 22:17
#7 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Hola,

ich würde ihn am Faaker See auch mal fahren...bevor er einsam am Ufer herumliegt....

Gruss georg


Murphy Offline




Beiträge: 231

07.03.2018 22:57
#8 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Geschwindigkeitswunder erwarte ich von einem Prospektor auch gar nicht, Wolfgang. Ich bin nur sehr zwiegespalten was den Verwendungszweck angeht - möchte gerne komfortabel mit Kajakern in mittellangen Schiffen mithalten, aber auch Kehrwasser fahren und generell ein bißchen rumspielen können, und vielleicht auch die eine oder andere Gepäcktour machen wenn ich so ein schönes Stück dann irgendwann mal habe. Eigentlich die typische Prospektor-Domäne; ich hab ja meinen Mason gelesen. "Eine angenehme Reisegeschwindigkeit ohne große Ansterngung", kombiniert mit der Wendigkeit auf der Kante bei Bedarf, drückt da durchaus die richtigen Knöpfe :-))

Hoffentlich ergibt sich dieses Jahr mal eine Testmöglichkeit; du bist beim Naab-Festival dabei? Dann hätte ich einen guten Grund dieses Jahr keinen Grund zum kneifen zu haben...


Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.664

08.03.2018 00:09
#9 RE: Swift Solo Prospektor 14 Antworten

Ja, dort komme ich auch heuer hin.
LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling


 Sprung