Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 621 mal aufgerufen
 ALLGEMEINES CANADIERFORUM
PakCanoe Bo ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2008 22:02
Holzsüllrand beizen? Antworten

Hallo,
die Schreiner und Bootsbauer können mir sicherlich sagen, ob man die Holzsüllränder bei einem neuen Boot von Wenonah dunkel beizen kann?

Lieber Gruß
BO


Trapper Offline




Beiträge: 1.899

10.03.2008 08:22
#2 RE: Holzsüllrand beizen? Antworten

Hallo Bo, das würde ich mal vorsichtig angehen. Die Süllränder von Wenonah sind meines Wissens mit Öl vorbehandelt. Hab mal ein Boot gesehen wo jemand
darauf etwas mit Beize versucht hatte. Würde das Ergebnis mal vorsichtig mit Tarnfarbe beschreiben(sehr fleckig halt)Sah nicht wirklich schön aus.
Im Yachthandel gibt es diverse Einlassoele mit Farbpigmenten für Holzboote. Da Du sowieso jährlich nachbehandeln solltest wird es mit der Zeit dann automatisch
die gewünschte Farbe annehmen. Ist Imho die bessere Lösung.Kannst dir an Ostern bei Bibers mal meine Süllränder anschauen.

Internette Grüße Thomas


Jörg Wagner Offline



Beiträge: 1.075

10.03.2008 14:42
#3 RE: Holzsüllrand beizen? Antworten

Es gibt von Watco ein Pflegeöl mit Walnuß-Pigmenten, das Du unbesorgt verwenden kannst, es macht einen schönen, satt dunkelbraunen Farbton und kann auf den bereits werksmäßig vorgeölten Süllrand aufgetragen werde, nach 30 min. Trockenwischen!!
Jörg Wagner


 Sprung