Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.732 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

04.12.2007 20:38
Canadier anschließen antworten

Ich laß das Boot nicht gerne allein, aber manchmal geht es ja nicht anders.
Damit es sich nicht ganz so einfach wegtragen/fahren läßt, habe ich mir bei einem Segelversand dieses Schloss bestellt (MasterLock).
Durch die Bohrungen(ca. 12mm) passen die Festmacher oder das Schlossseil es hat am Ende keine Verdickung.
Das Schloss ist ca. 2,5m lang reicht also auch um einen Baum.

Durch die Löcher ziehe ich während der Fahrt die Festmacher (nach innen), im Fall der Fälle braucht man nur die Schlaufe aussen zu greifen und hat gleich 3m Leine zur Hand.
Wenn ich mal wieder den Mut habe das Boot zu durchbohren, werde ich auch an der Seite unter dem Süllrand zwei Bohrungen machen um das Boot an der Dachreling unseres Autos anzuschließen.

Angefügte Bilder:
KanuSchloss.JPG  
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule