Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.870 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Donaumike Offline




Beiträge: 993

26.02.2015 08:52
#16 RE: Kajak bis 1000 Euro antworten

Parallelen in der Wellenlänge vom Zigeuner und Gasmann sind doch erkennbar?

Deshalb….

„Kanu und Wasser, der Rest kann behalten werden“

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

26.02.2015 09:00
#17 RE: Kajak bis 1000 Euro antworten

Zitat von Zigeuner im Beitrag #12
..nur Boote bis 260m Länge zu wählen.
..dass ein Boot mit 260m dann Sinn machen würde,


Ich finde das lustig 260 Meter entspricht bei Maersk immerhin fast der L-Klasse mit 3800TEU.
Da ist Mutti auch auf dem Meer sicher aufgehoben. Ob man so ein Geschoß allerdings in irgend einem Alpental parken kann um Wildwasser zu fahren - großes ? Fragezeichen

Zigeuner Offline



Beiträge: 4

26.02.2015 22:07
#18 RE: Kajak bis 1000 Euro antworten

Zitat von Andreas Schürmann im Beitrag #17
Zitat von Zigeuner im Beitrag #12
..nur Boote bis 260m Länge zu wählen.
..dass ein Boot mit 260m dann Sinn machen würde,


Ich finde das lustig 260 Meter entspricht bei Maersk immerhin fast der L-Klasse mit 3800TEU.
Da ist Mutti auch auf dem Meer sicher aufgehoben. Ob man so ein Geschoß allerdings in irgend einem Alpental parken kann um Wildwasser zu fahren - großes ? Fragezeichen


Mir egal, hauptsache die Zigaretten und mein weißes Feinripp Unterhemd bleiben trocken, wenn ich auf der Ruhr unterwegs bin und den applaudierenden Frauen am Ufer genervt mit der Rückhand zuwinke.


Ich werde Joes guten Rat annehmen und für das Prijon ein Angebot machen. Leider funktioniert die Kanubox grad nicht richtig. Ist das Boot nun zu unsicher auf dem Meer, oder kann man das getrost so machen?

JoeBee Offline




Beiträge: 90

27.02.2015 13:08
#19 RE: Kajak bis 1000 Euro antworten

Hansi,

die Beratung hier im Forum verlief nach bestem Wissen und Gewissen auf Basis Deiner Fragestellung und Informationen, die Du uns gegeben hast.

Wichtig ist, daß Ihr (Deine Mutter mit eingeschlossen) versteht, daß Wassersport gefährlich ist und daß alles, was Ihr tut, stets auf eigene Gefahr und Verantwortung tut. Solltet Ihr Euch mit dem Kanusport derzeit noch nicht auskennen, so wäre es fahrlässig, Euch ohne entsprechende Sachkenntnis und/oder Sicherheitsausrüstung mit einem neu erworbenen Boot auf das Meer oder in Wildwasser zu begeben.

Es ist unabdingbar, daß Ihr Euch beides aneignet. Die Sachkenntnis könnt Ihr im Rahmen eines Kurses erwerben oder durch Beitritt in einen Kanuclub. Als Kajakfaher z.B. ist die Beherrschung der Eskimorolle überlebensnotwendig!

Im letzten Jahr ertrank ein Vater vor den Augen seines Sohnes beim Ausprobieren eines neu gekauften Kajaks. Er kippte um und tauchte nicht mehr auf. Ich möchte sowas nie wieder lesen müssen.

Ihr handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Sprich mit Deiner Mutter darüber.

Viel Spaß noch mit diesem tollen Sport, aber bitte nur nach vorheriger Ausbildung.

Damit sollte alles gesagt sein.

JoeBee

Zigeuner Offline



Beiträge: 4

27.02.2015 17:40
#20 RE: Kajak bis 1000 Euro antworten

Habe mich nicht beschwert, im Gegenteil, die Beratung hier ist toll, wohl besser als im Fachgeschäft.
Ich werde doch zwei Kajaks kaufen, ein billiges sit on top für meine Mutter, damit beim umkippen die Sicherheit gewährleistet ist. Und das empfohlene Wildwasserboot.
Das fahren werde ich mir schon irgendwie aneignen. No risk, no fun. Das ist mein Motto.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule