Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 2.012 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Tecumseh Offline



Beiträge: 15

03.12.2007 23:39
Ladevorrichtung für schwere Canoes (Jetzt mit Bildern!) antworten
Es soll losgehen und 33Kg müssen auf den Minivan: Auf Dauer njet! Also denk, denk.....

Beginnen wir mit der Grundplatte. Sperrholz o.ä. 15mm dick.Sofort Winkeleisen 50/50 u. 4mm dick mittig in die platte einlassen. Der senkrecht nach unten zigende Teil wird nach dem Polstern in die Trennfuge Dach/Heckklappe eingesetzt. Ein Tragholz zuschneiden, s.h. Bilder, und von unten mit der Platte verschrauben.

Zur Rolle: PVC-Rohr 100mm, Länge auf Konstruktion ablängen. Mit alter Isomatte bekleben. Rundhölzer aus Hartholz mit 16er Bohrung als Lager einpassen. Ende,Mitte, Ende. Kupfer-Rohr 15mm durchschieben,Rolle fertig.

Löcher in entsprechender Höhe in Tragehölzer bohren. (Bild).Als Verdrehschutz mittig v. oben 4mm Löcher in's Tageholz und Rohr bohren. Als Sicherung Splinte o.ä.benutzen. Gegen Verlust mit Kettchen sichern. Zwischen Rollenende und Tragholz noch Distanz-Rollen/Rohre anbringen auf dass die Rolle nicht schleift. Vor der Montage sämtliches Holz einlassen u. streichen. Nach dem Anstrich die Unterseite der Grundplatte mit 2cm Schaumstoff polstern.

WICHTIG: Die Standfläche des Tragholzes auf der Grundplatte an die Schräge (Längs u. quer) des Fahrzeugs anpassen! Tip am Rande: Bei entsprechender Gesamtbauhöhe kann die Konstruktion als dritte Auflage für das Boot dienen.

Das ist bei meinem Nissan und einem vorgegebenem Trägerabstand äußerst hilfreich
Hätte ich fast vergessen: Die Steckwinkeleisen noch mit Moosgummi v. Tauchanzug polstern!
So Freunde , das war's in aller Kürze. Sollten noch Fragen anliegen,mailt mich an.

Wäre doch was für dich Axel?

Dann happy bastling!
Johannes
Angefügte Bilder:
002.jpg   003.jpg   004.jpg  
Als Diashow anzeigen
Wanigan  »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule