Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.598 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
MrDick Offline




Beiträge: 1.234

26.10.2014 00:12
Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Hallo!

Thomas Braun, der das Wood & Canvas Handwerk bei Kanubauerlegende Jerry Stelmok (http://www.islandfallscanoe.com/) gelernt hat, hat in den vergangenen Jahren mit seinen zwei Modellen „Zahir“ und „Liaison“ für Aufsehen gesorgt. Auch jenseits des Bootsbaus ist er ein begnadeter Handwerker. Letzte Woche war ich mal wieder bei ihm in der Gegend und hatte etwas Zeit für einen Kurzbesuch in seiner neuen Werkstatt, die er gerade fertig einrichtet. Parallel ist er schon mit einem neuen Boot beschäftigt. Neben einem wie immer sehr anregenden Austausch habe ich versucht die Stimmung in seiner Werkstatt mit der Kamera einzufangen. Ein paar der Bilder möchte ich einfach kommentarlos mit Euch teilen.

LG, Sebastian





NEU: Infos und News für Canadian-Style- FreeStyle-Interessierte: http://www.freestylecanoeing.org
-
Canadierkurse am Bodensee: http://www.canoespirit.de
Canoes aus Naturfaserlaminaten: http://www.lakeconstance.de/

The pied piper Offline



Beiträge: 98

26.10.2014 00:57
#2 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Thomas, ich bin begeistert! Da macht das arbeiten auch noch Spaß.
Danke Sebastian für die aussagekräftigen Fotos.
Dirk

www.piper-paddles.de

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

26.10.2014 13:52
#3 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Schöne Arbeit, schön dokumentiert.
LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

TimBautz Offline




Beiträge: 114

26.10.2014 20:26
#4 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Wunderbare Fotos, vielen Dank !
Inspiriert wieder sehr, bin auch gerade dabei, meine neue Werkstatt einzurichten.

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

27.10.2014 09:15
#5 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Fein,lieber Sebastian, das hier jemand der sich in den letzten Jahren nicht nur um den Wood-Canvas-Bau verdient gemacht hat, mal etwas bekannter gemacht wird.

@:Thomas,

Tolle Werkstatt, "my Neid is with you!"
Frohes schaffen und weiterhin viel Erfolg mit deinen Projekten....

Internette Grüße Thomas

Campfire Offline




Beiträge: 58

27.10.2014 09:20
#6 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Echt schöne Bilder!
Und die Werkstatt sieht auch klasse aus!
Freundlich und hell! Da macht die Arbeit sicher Spaß!

heli Offline




Beiträge: 19

02.11.2014 15:56
#7 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Hallo!

Als stolzer Besitzer eines Wood & Canvas Bootes aus seiner Werkstatt möchte ich Euch die folgenden Bilder nicht vorenthalten. Es ist die Liaison, gebaut als Solocanadier.

Werner


Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

03.11.2014 12:21
#8 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Hallo Thomas,

die Werkstatt sieht ja auch wie ein Eigenbau aus! Auch mein Neid is with you. Auf alle Fälle kommt ja nun auch etwas amerikanisches Werstattflair in unsere Breiten -find ich toll!
Dir viel Geduld und Glück weiterhin bei Deinen Projekten

wünscht
Hans-Georg

Donaumike Offline




Beiträge: 993

07.11.2014 16:26
#9 RE: Wood & Canvas Werkstattbesuch bei Thomas Braun antworten

Vielen Dank für die wunderbaren Einblicke.

Ein gemütliches schönes Nest aus denen schwimmende Kunstwerke ausschlüpfen.
Das zweite Foto ähnelt unter Deck einer Korvette…, die Lage Kanonen würden auch nicht ins Bild passen.
Weiterhin viel Spaß an der Sache.

Grüße, Mike

„Kanu und Wasser, der Rest kann behalten werden“

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule