Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
sputnik Offline




Beiträge: 2.004

27.08.2014 14:24
Kössener, bzw. Tiroler Ache und Entenlochklamm antworten

Hallo,

ich bin kommende Woche (30.8.-7.9.) in den Chiemgauer Bergen unterwegs und werde u.A. die Kössener Ache mit der Entenlochklamm paddeln.

Hat jemand Lust mich auf dieser Tour zu begleiten? Der Tag ist noch frei wählbar. Es handelt sich um WW I+ bis II-,
also nichts dramatisches. Wasserstand derzeit gut. Durch die Entenlochklamm kommt man nur mit Boot.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

cb1p111 Offline




Beiträge: 130

27.08.2014 14:50
#2 RE: Kössener, bzw. Tiroler Ache und Entenlochklamm antworten

Wie schon mal irgendwo anders geschrieben:

In den 80er Jahren nannte man die Klamm in Paddlerkreisen noch : DUCK HOLE CANYON

Sie war das Paddlerparadies der aufkommenden "Squirt Boater" Bewegung, da dort der Wasserdruck moderat war und man die Boote schön senkrecht an den Felsen parken konnte.


So ähnlich sah das damals aus:


Macht auf jeden Fall viel Spaß im Canadier.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule