Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 722 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
8mit20Beinen Offline



Beiträge: 2

19.07.2014 16:29
Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Moin!
Wir (2 Erwachsene) wollen für 2 Wochen mit 4 Mädchen (2, 7, 10, 12 Jahren) und zwei Hunden (Collie und Retriever) in Schweden kanuwandern. Wir haben ein Linder Inkas 525er Kanu und überlegen, wie wir das Gepäck und die Hunde am besten unterbringen.
Entweder die 3 größeren Kinder und Hunde in das Linder und wir holen uns noch ein 4er Bavaria Orinoco für die kleinste, Gepäck und uns
oder
1 Erwachsener und die Größte im Linder mit Gepäck, 1 Erwachsener, die kleinste und die Zweitgrößte mit den Hunden in einem 3er, die 7jährige im 1er Kajak
oder
2 Erwachsene mit Hunden, Gepäck anteilig und der kleinsten im Linder, die 3 großen im 1er Kajak mit anteiligem Gepäck (wobei ich mir unsicher bin, wieviel dort rein passt.
Oder sollte man ein Gepäckboot hinter sich herziehen?
Was meint ihr?

Keltik Offline




Beiträge: 431

19.07.2014 16:39
#2 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Servus und willkommen,

Gepäckboot nachziehen würde ich im Leben nicht wollen.
Wie Du aufteilen kannst, also wer von Deinen Mädels wie gut wo und in welchem Boot ist, kannst nur Du beantworten.
So aus dem Bauch raus würde ich je einen Erwachsenen in je einem Canadier bevorzugen. Den Rest der Bande nach Fähigkeiten verteilen. Wenn noch nicht geschehen, solltet Ihr dringend vorher ein paar Berge- und Rettungsübungen absolvieren.
Wenn die Großen schon fit im Kajak sind, ist das natürlich auch ne schöne Option.

LG
Max

I woas nix G'scheids
BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

19.07.2014 19:04
#3 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Moin,
Hunde und die 2jährige bei den Eltern, das Gepäck auf beide Canadier verteilt, evtl. etwas mehr bei den 3 großen Kindern.
Mal vorausgesetzt ihr beherrscht das Wesentliche halte ich es für wichtig, dass auf Tour die drei großen ausreichend Ballast unten drin haben, der Dampfer liegt dann besser und verzeiht einiges an unüberlegtem Bewegungsdrang den Kinder nun mal mit sich bringen können.

Lasse Lachen Online




Beiträge: 220

19.07.2014 19:43
#4 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

einer 12- und einer 10-jährigen würde ich so einen mittelprächtig beladenen Canadier nicht zumuten wollen. Jedenfalls nicht, wenn da einigermaßen brauchbare Tagestouren bei rauskommen sollen. Vielleicht klappt das noch bei optimalen Bedingungen. Aber was ist bei Wind, aufziehendem Schlechtwetter, Regen, ...

Ich würde einen zweiten 16er oder 17er Canadier dazu mieten und pro Boot je einen Erwachsenen setzen und den Rest, Töchter, Hunde und Gepäck gleichmäßig verteilen. So sind die beiden Boote etwa gleich stark und gleich schnell. So macht dann das Tourenfahren auch viel mehr Spaß. Das eine Boot muss nicht dauernd warten und das andere nicht immer hinterher hetzen.

8mit20Beinen Offline



Beiträge: 2

20.07.2014 08:50
#5 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Danke für die Ratschläge. Das hilft mir schon etwas weiter.
Vielen Dank!

ich Offline




Beiträge: 463

20.07.2014 13:27
#6 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Ich würde vorschlagen den stärksten bzw technisch besten Paddler mit den ungeübtesten und den 2. und 3. besten zusammen. So habt ihr ein einigermaßen ausgeglichenes Verhältnis.

Gruß
Bene

www.cc-30.com

FeuchtSocke Offline



Beiträge: 97

20.07.2014 14:35
#7 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Ich denke, man kann keine pauschale Antwort geben. Welche Art von Gewässern fahrt ihr? Wie sind die Kids körperlich, paddeltechnisch und vom Ehrgeiz her drauf?
Meine Kindern hatten/haben ab ca. 8 Jahren den meisten Spaß und die höchte Motivation, wenn sie Verantwortung im Boot haben. Vor zwei Jahren hat mein damals 9-jähriger Sohn gemeinsam mit seinem 12-jährigen Freund durchaus Etappen von 20km (auf gut fließendem Wasser) geschafft. Er saß als Heckpaddler hinten, weil er sich für den besseren Steuermann hielt. Der andere, heute 9-jährige Sohn sitzt am liebsten auf dem hinteren Deck und will von dort aus für das Steuern verantwortlich sein. In jedem Fall hat sich bei unseren Touren bewährt die Bootsbesetzung flexibel zu handhaben.

Grüße von einer anderen paddelnden Großfamilie (18 Beine, allerdings ohne Hund)

FeuchtSocke

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

20.07.2014 23:40
#8 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

Moin,
sehe das ähnlich wie Feuchtsocke, ohne genauere Eckdaten ist eine Aussage ungenau.
Pauschal sage ich, dass Kinder die regelmäßig Sport treiben, unterwegs mit ausreichend Kalorien und Trinken versorgt werden und einigermaßen Erfahrung im Canadier haben ganz sicher wochenlange Touren gesund und mit Freude
mit machen.
Wenn ich in erster Linie Wert auf ordentlich(was ist eigentlich ordentlich?) Kilometer bei sämtlichen Bedingungen lege würde ich Kinder nicht mit nehmen.
Wind ist gar nicht so sehr das Problem, Regen, Kälte, ungenügende Pausen ohne Müsliriegel und Ölsardinen sind viel widrigere Umstände auf Tour.
Wenn der jüngste Paddler Pause oder Schluss sagt und man dann das Lager auf schlägt gibt es überhaupt keine Probleme.
Auch 5km sind ein ordentliches Stück bei Mistwetter mit Kindern.
Mein größtes Etmal war bei nur mit Kindern besetzten Kanus 60km über einen Tag und eine Nacht auf stehendem im Wechsel mit fließendem Gewässer, natürlich hat es dafür Gründe gegeben und es war eine Ausnahme.
Die 5km sind auch Ausnahmen, ein Mittel von 15 ist auf jeden Fall kein Problem.
Kindern die ihre meiste Zeit vor dem PC oder der X-Box verbringen sollte man das rechtzeitig vor solchen Touren abgewöhnen oder sie zu Hause lassen.
Ich halte ein 2jähriges Kind und zwei Hunde im Canadier für deutlich Aufmerksamkeitsintensiver als 3Kinder mit Plus Minus 10 Jahren die unweit vor mir das Tempo und die Pausen bestimmen.

Grüße von noch einer Familie mit vielen Beinen im Kanu und bald wieder mit Hund, 8 Beine der Kinder noch im Kajak

Jürgen

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

21.07.2014 07:58
#9 RE: Frage: Kanu für 2 Erw, 4 Ki und 2 Hunde antworten

>>> Oder sollte man ein Gepäckboot hinter sich herziehen?
Da ist die Antwort schon mal einfach - vergiss es.
Im Kajak mit ein einer Gummischnurr eventuell ein Option (die keine Freude bereitet) wird es im Canadier zur Tortur

>>> Wir (2 Erwachsene) wollen für 2 Wochen mit 4 Mädchen (2, 7, 10, 12 Jahren) und zwei Hunden ... in Schweden kanuwandern.
Was meint ihr?


Ich würde mich langsam zum Kanuwandern hin arbeiten, also zunächst vom Standlager aus Tagestouren (oder auch nur Stundenweise) fahren.
Kanuwandern, im Sinne von "ein gestecktes örtliches Ziel" erreichen kann sehr leicht in Sackgassenführen im Sinne von "wir müssen aber noch bis ...". Da treibt dann der Ergeiz (der Eltern) dem Urlaub die Freude aus(der Kinder).

Setzt man sich das Ziel einen schönen, erholsamen, spassigen Urlaub zu haben und ordnet die Reiseziele dem unter, wird es leichter auch ans Ziel zu kommen.
Später, mit etwas Erfahrung was Kindern, Hunden und Eltern Freude macht und gelingt lassen sich auch Touren gut planen.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule