Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 661 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Chrisso Offline



Beiträge: 22

18.04.2014 22:44
Helsport Lavvu Light Aufbau. Bitte um Tipps antworten

Hallo Zusammen,

Ich habe ein neues Lavvu Light erstanden und habe folgende Frage beim Aufbau.
Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.
Ich lege das Zelt aus, befestige die Häringe an den Anspannungen. Danach Stange rein
Und das Zelt abspannen.
Das Problem das ich habe ist dass ich den Eingang nicht mehr ganz schließen kann ( zu viel Spannung). Des weiteren steht das Zelt nicht wirklich rund.

Was mache ich falsch? Könnt Ihr mir Tipps geben?

Viele Grüße
Chrisso

AllyDR15 Offline




Beiträge: 43

19.04.2014 08:50
#2 RE: Helsport Lavvu Light Aufbau. Bitte um Tipps antworten

Hallo Chrisso!
Also ich hatte anfangs auch ähnliche Probleme beim Aufbau meines Lavus. Ich habe zwar ein Hellin und kein Helsport...aber es geht ja hier um den Aufbau ansich. Ich schließe den Eingang... spanne und befestige zuerst die 2 Heringe links und rechts vom Eingang. Dann kommt der gegenüber liegende Hering dran, sodass sich ein spitzwinkliges Dreieck ( Eingang li,re...Zelt-Diagonale...gegenüberliegender Hering ) bildet. Wichtig hierbei, das Du den hinteren Hering in Verlängerung etwa mittig zwischen dem linken und dem rechten Hering des Eingangs platzierst. Somit stimmen die Winkel und das ist bei einem gleichmässigen 5-Eck nunmal wichtig...wie überall. Jetzt schon kann die Mittelstange aufgestellt werden...sinnvoll wenn Du schnell trockenen Raum brauchst, bei Regnen etc. . Zuletzt noch die 2 Heringe links und rechts so abspannen das Du ein schönes straffes 5-Eck hast...Stange hoch...feinjustieren...bei starkem Wind die Schnüre ziehen....fertig.
Das Du den Eingangsbereich natürlich nicht so straff spannen solltest, das Du Probleme beim Schließen bekommst...ist logisch. Kannst ja auch die Seitenlängen abmessen..sollten ja alle 5 den gleichen Abstand zueinander haben...und Dir ne Reepschnur in genau der Länge herstellen...ne Markierung auf der Mittelstange geht auch...das hilft beim Abstecken und sorgt für Gleichmässigkeit.
LG

Chrisso Offline



Beiträge: 22

22.04.2014 10:18
#3 RE: Helsport Lavvu Light Aufbau. Bitte um Tipps antworten

Hallo AllyDR15,

vielen Dank für Dein Feedback. Werde das die Tage so ausprobieren wie Du geschrieben hast.

LG

Roland Offline




Beiträge: 227

22.04.2014 10:35
#4 RE: Helsport Lavvu Light Aufbau. Bitte um Tipps antworten

Zitat von Chrisso im Beitrag #1

Was mache ich falsch? Könnt Ihr mir Tipps geben?



Schau mal hier Tipi aufstellen

Noch 2 Tipps:
Nimm anstelle von dem Stoffquadrat eine kleine Holzplatte mit einer Vertiefung für die Zeltstange. Dann hast du eine Unterlage, wenn der Boden mal nicht so hart ist.
Vor dem spannen der Gurte immer die Reisverschlüsse schließen.

Gruß
Roland

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

22.04.2014 11:28
#5 RE: Helsport Lavvu Light Aufbau. Bitte um Tipps antworten

>>> Das Problem das ich habe ist dass ich den Eingang nicht mehr ganz schließen kann ( zu viel Spannung).

Die Häringe bei der Tür versetze ich immer etwas zur Tür hin, so dass nicht ganz so viel Spannung auf dem Reißverschluss ist.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule