Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 336 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Joeni Offline



Beiträge: 2

08.04.2014 20:37
Mehr Grip im Boot antworten

Hallo allerseits,

bin seit neuestem Besitzer eines GFK-Canadiers mit einlegbaren Holzbrettern zum Sitzen. Diese lassen sich auch zum kniend Paddeln schräg stellen. Nun mein Problem: Sowohl die Bretter als auch die Innenfläche des Bootes sind dermassen rutschig, das es auf längeren Touren ziemlich anstrengend wird sich irgendwie adäquat abzustützen.
Könnt ihr mir einen Tipp geben, was ich da am sinnvollsten mache?
Mein erster Ansatz war, mir 5mm starke antirutschmatten mit Silikon o.ä. einzukleben, aber das rubbelt sich ja vermutlich recht schnell wieder los..... bin also grad etwas ratlos.

Grüße

Jonas

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

08.04.2014 20:44
#2 RE: Mehr Grip im Boot antworten

Hallo Jonas,

fürt die Innenseite des Canadiers gibts Kniematten.
Werden von verschiedenen Firmen angeboten.
zB.: http://www.kniematte.de/

Die Sitzbretter rutschig? Sind die trocken oder nass?
Vielleicht hilft etwas anschleifen?

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

http://www.aoc.or.at/

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

08.04.2014 20:49
#3 RE: Mehr Grip im Boot antworten

Hi Jonas,
ich hab Dir eine PN zu dem Thema gesendet.
Eventuell hilft Dir das.

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

http://www.aoc.or.at/

Joeni Offline



Beiträge: 2

08.04.2014 21:02
#4 RE: Mehr Grip im Boot antworten

Vielen Dank für die Antwort.
Für die Kniepolster gibt es keine Kostengünstigere Alternative?
Aber ist schon mal ein guter Anfang. Son Aufsetzbares Sitzpolster ist eine gute Lösung, danke!

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

08.04.2014 21:09
#5 RE: Mehr Grip im Boot antworten

Hi Jonas,

es gibt Paddler die schneiden sich aus Gymnastikmatten (zB von Aldi) die Kniematten selber.
Ich bin davon nicht überzeugt, habs mal probiert aber sobald die Gym.Matte nass wird bin ich
darauf sehr gerutscht (nur eine lange Hose hat dagegen geholfen). Habs daraufhin wieder
gelassen.

LG Günter

A bad day on the water is better than any good day at work (Jerry Vandiver)

http://www.aoc.or.at/

paddelmax Offline



Beiträge: 5

08.04.2014 21:16
#6 RE: Mehr Grip im Boot antworten

ich hab seit jahren mit fliesenlegerknieschützern gute erfahrung gemacht. billig, leicht zu verstauen und sehr haltbar.

gruß paddelmax

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

08.04.2014 22:05
#7 RE: Mehr Grip im Boot antworten

Hallo Joeni,

hast einen PN von mir.

Viele Grüße
loisachqueen

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule