Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.337 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

13.04.2014 10:38
#16 RE: Umstellen der Paddelseite antworten

>>> .. hat das wer gemacht?
Ich, gezwungen durch einen Treppensturz mit anschließendem Wochenend Paddelkurs.
Ich könnte rechts nicht ziehend belasten und mußte deshalb links tunken.

>>> .. mit welchen Erfahrungen?
>>> .. wie lang dauerte das?

Zunächst schwierig, ein Wochenende intensiv dran bleiben dann geht es. Nach 14 Tagen wußte ich nicht mehr auf welcher Seite ich paddel.

>>> .. ist das Ergebnis befriedigend?
Wir kommen ganz leidlich voran.
Inzwischen hat die Seite stabil gewechselt. Zur symetrischeren Belastung fahre ich/wir ca. 20% die andere Seite. Wenn es eng oder schwierig wird, kommt sofort der Wechsel auf die Schokoseite.
Gerade Montag habe ich aufs GPS geschaut, das hat die nicht Schokoseite mit 0,5km/h weniger angezeigt.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.917

14.04.2014 10:43
#17 RE: Umstellen der Paddelseite antworten

Danke Norbert, Klaus, Andreas.
Das motiviert.
LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule