Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.205 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Trapper Offline




Beiträge: 1.561

20.03.2014 20:17
Örtze antworten

Da mich schon mehrere auf das Paddeln auf der Örtze angesprochen haben, hier der Einfachheit halber eine kurze Beschreibung.
Die Örtze ist reglementiert und durchgängig paddelbar, solange die Pegel auf grün stehen. In trockenen Jahreszeiten empfiehlt es sich vorher hier nach dem Pegel zu schauen:http://www.lueneburger-heide.de/artikel/...der_Oertze.html
Allgemeine Befahrungsregeln der Heidegegend lassen sich hier nachlesen:http://www.landkreis-celle.de/kreisverwa...verordnung.html
DKV-Mitglieder dürfen ganzjährig fahren, alle übrigen vom 16.05 bis 14.10. des Jahres von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr!
Da in dieser Zeit auch Verleiher ihre Dienste anbieten, ist dann an sonnigen Tagen natürlich einiges los.
Achtung, die DKV-Ausweise nicht vergessen, da jederzeit mit Kontrollen zu rechnen ist.Auf der Tour im Rahmen des Wintertipilagers sind wir durch einen Fischerreiaufseher kontrolliert worden.
Im Sinne aller, bitte ich die Befahrensregeln genau einzuhalten und die Gruppengrößen klein zu halten,um nicht noch mehr Regelungen auszulösen!
Die Örtze ist ein kurviger Heidebach der mit mäßiger Strömung durch eine abwechslungsreiche Wald- und Wiesenlandschaft führt. Gewöhnlich wird in zwei Etappen gefahren.
1. Etappe: Baven/Lutterbrücke (Müden ist fast immer Rot) bis Eversen ca.14,5km
Eine schöne ruhige Fahrt mit einigen Busch- und Baumhindernissen. Auch weniger erfahrene Paddler kommen hier auf ihre Kosten.
2. Etappe: Eversen bis Winsen/Aller(Ausstieg am Schiffsanleger) ca. 19,5km
Eine längere und deutlich sportlichere Etappe mit vielen Busch- und Baumhindernissen, die teilweise überklettert oder umtragen werden müssen. In den Wintermonaten ist eine kleine Handsäge oft hilfreich um Schwemmgut zu beseitigen.Die Örtze ist hier sehr kurvig und die möglichen Durchfahrten müssen häufig sehr genau getroffen werden. Bei höheren Wasserständen ist eine gute Bootsbeherschung gefragt!
Das Mühlenwehr in Wolthausen muß auf jeden Fall linksseitig kurz umtragen werden und bietet sich als Pausenstelle an. Dahinter ist,je nach Regelung am Wehr,mit 100-200m Treidelstrecke zu rechnen bevor durch den Mühlgraben wieder genug Wasser einfließt. Da die Ufer hier nicht begehbar sind, bewähren sich Neopren- oder Gummistiefel.(Barfuß geht natürlich auch!)Ca. 1km vor der Mündung in die Aller, liegt an der Straßenbrücke der L180 ein Parkplatz der ebenfalls als Ausstieg genutzt werden kann, wenn starke Westwinde die letzten 2km bis Winsen sehr mühselig werden lassen.
Im Anhang noch einige Bilder von letzter Woche:

Internette Grüße Thomas

Angefügte Bilder:
Tunnel.jpg   Tunnel-fahren.jpg   Klettern.jpg   Baum-quer.jpg   Bücken.jpg   Ebgstelle.jpg   Sägen.jpg   Sandbank-1.jpg  
Als Diashow anzeigen
Biki Offline




Beiträge: 119

20.03.2014 21:14
#2 RE: Örtze antworten

Wer sich nicht an Kajaks auf den Bilder stört kann hier noch mehr Bilder gucken (Etappe Eversen bis Winsen/Aller vom 8.März 2014).
Ein sehr schöner ruhiger und langsamer Fluss.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

24.03.2014 22:17
#3 RE: Örtze antworten

Das hat was, von Natur!
Zur richtigen Jagreszeit.
LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Donaumike Offline




Beiträge: 993

27.03.2014 14:29
#4 RE: Örtze antworten

Eine schöne runde Sache. Das Flüsschen erinnert mich etwas an die Paar. Das FRAM mit Ausstattung gefällt mir sehr. So ein Paddel möchte ich auch, wenn ich soweit bin mit der besonderen Paddeltechnik. Bei Gelegenheit würde ich gerne mal so eines in die Hand nehmen.

Grüße, Mike

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

27.03.2014 15:50
#5 RE: Örtze antworten

Hallo Mike, welches "besondere" Paddel/Paddeltechnik meinst du denn?

Internette Grüße Thomas

Donaumike Offline




Beiträge: 993

27.03.2014 17:30
#6 RE: Örtze antworten

Hallo Thomas,

ich nehme an, dass das Paddel was auf dem Sitz des FRAME aufliegt, ein Paddel von „piper paddles“ ist, das für nordamerikanische Paddeltechniken und für anderweitige Griffvarianten einzusetzen ist? Ich hoffe, dass ich zu dem Genuss kommen werde, solch ein Kunstwerk auszuprobieren, eines zu finden und natürlich den Umgang damit erlernen zu dürfen.

Grüße, Mike

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

27.03.2014 21:08
#7 RE: Örtze antworten

Stimmt, gut beobachtet! Es ist eines von Dirk. Du hast schon recht, die klassischen Stile machen besonders Spaß damit.Es läßt sich aber auch für die herkömmlichen Schläge gut gebrauchen und bietet so die Möglichkeit sich langsam heranzutasten und zu variieren. Man sollte nur die Kraft etwas gefühlvoll dosieren....

Internette Grüße Thomas

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule