Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 796 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
ts92 Offline



Beiträge: 2

23.02.2014 22:19
Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Hallo Leute,

Wir haben auf der Messe in München ein schönes Kanu gesehen, bin aber noch neu in dem Gebiet und weis nicht ob das etwas taugt. Es sollen größtenteils Tagestouren werden. Wir hatten an zwei Boote gedacht, ein Gumotex Safari für mich, da klein schnell wendig und eingeschränke Vorkentnisse in Padeltechnik vorhanden, und ein Gumotex Helios 2 für einen Kumpel von mir der sozusagen blutiger anfänger ist, damit man auch mal jemanden mitnehm kann. Ein Faltboot kommt nicht infrage.

Meine Fragen:
ist das Kanu robust?
ist das Kanu bei anständiger Behandlung langlebig?
ist das Kanu geeignet für leichte Flüsse z.B.Isar ab Lenggries oder Altmühl
Ist das Kanu Anfängertauglich
Wer hat erfahrung mit oben genannten Booten gemacht? (Auch über längeren Zeitraum)

PS Preislich wollten wir unter 600€ je Boot bleiben, für weiter Vorschläge bin ich dankbar.

Vieln Dank für euere Hilfe

rené Offline



Beiträge: 472

24.02.2014 06:24
#2 RE: Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Guten Morgen ts92(?),

im outdoorseiten.net-forum gab es mal eine Unteruntergruppe Luftboote in der Kanuuntergruppe. Die gibt es zwar nicht mehr aber die Beiträge sind garantiert noch irgendwo zu lesen, einfach mal dort die Suchfunktion bemühen.


Gruß René

Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche!
(Gernhardt/Eilert/Knorr)

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

24.02.2014 06:35
#3 RE: Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Beide Boote sind meines Wissens eher für die Benutzung mit Doppelpaddel (als Kajak) gedacht und gemacht. Deshalb werden hier vielleicht nicht so viele Leute Erfahrung mit den genannten Booten haben.

Luftboote haben relativ klare Vor- und Nachteile. Die Gumotexe sind (ganz allgemein) auf alle Fälle nicht mehr in der Liga Badeboote... Ich habe mein Gumotex Palava gerade verkauft, weil ich mit den Nachteilen nicht mehr leben wollte. Ganz allgemein kann man Anfängern eigentlich erst mal zum Ausleihen raten, um die eigenen Anforderungen danach besser einschätzen zu können.

Gruß,
Markus

Keltik Offline




Beiträge: 431

24.02.2014 13:03
#4 RE: Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Servus,

eigentlich bist Du, wie René schon schrieb, hier nicht ganz richtig mit einer Frage nach Schlauch-Kajaks. Auch der Tipp in den ODS nachzusehen ist gut. Da sind viele Gumotexe in epischer Breite (auch von mir aber unter anderem Nick) besprochen
Generell zu Deinen Fragen:
Ja
Ja
Ja
Ja
Viele - und in in der Regel sind fast alle zufrieden, die ein Luftboot mit den bekannten Stärken und Schwächen mögen.
Gumotex gehört zu den definitiv besseren Hertsellern in diesem Segment mit recht moderaten Preisen für die gebotene Qualität.

Deinen Zusatz: "ein Faltboot kommt nicht in Frage", habe ich schon des öfteren gehört, muss auch jeder selbst wissen, kann das aber nach ausgiebiger Nutzung von Luft, Falt und Festrumpfbooten nicht nachvollziehen.
Das ist zwar jetzt kein "Contra-Gummiboot", da ich selbst lange happy mit sowas war, ich kann aber wärmstens empfehlen, diese Haltung zu überdenken und durch eigenes Probieren zu bestätigen oder zu verwerfen. Es gibt auch tolle Hybride!
Darf ich neugierig nach den Gründen fragen?
LG
Max

ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

ts92 Offline



Beiträge: 2

24.02.2014 18:57
#5 RE: Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Danke für die Antworten,

werde mich mal in den anderen Forum umsehen.

PS kein Faltboot da ich auch touren mit dem Zug unternehmen will und nur ein sehr kleines auto habe, zudem reichen die Eigenschaften von einem Gummiboot fürs erste. Will ehher gemütlich als schnell fahren.

Keltik Offline




Beiträge: 431

24.02.2014 19:03
#6 RE: Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Bitte gerne.
Die Unterschiede im Packmaß zwischen Falt und Luftboot sind eher modellabhängig als dass sie von Luft / Faltboot abhingen. Ich habe (Raid I 325 - 12 kg) und kenne Falter, die sich kleiner oder ähnlich groß verpacken lassen wie ein Helios oder ähnliche Boote. Ist nur ein Rucksack.
Die Fahreigenschaften sind halt angenehmer und es lässt sich entspannter fahren. Das ermöglicht größere Distanzen.
Auch die meist geringere Windanfälligkeit ist ein guter Grund für ein Faltboot.
LG
Max

ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

faltcanadier Offline




Beiträge: 76

25.02.2014 13:35
#7 RE: Kaufhilfe gesucht dringend! antworten

Hallo
Obwohl ich momentan eher meist Faltcanadier verkaufe, hab ich schön seit längerem viel Erfahrung mit Gumotexbooten. Seit diesem Winter hab ich auch wieder ein Helios 2, welches ich allerdings von der Mitte aus mit Stechpaddel fahre. (Bilder davon kommen demnächst auch auf meine homepage www.luftbootladen.de). Für mich gibt es keine Boote, welche von der Nachhaltigkeit und Preis-Leistung her besser sind als Gumotex. Gerne kann ich Dich auch noch zu möglichen Alternativen beraten. Aber lange Texte mag ich hier im Canadierforum nicht posten, daher schlage ich vor, daß Du mir als PM Deine Telefonnummer durchgibst und ich ruf Dich mal am Abend daheim an und wir gehen mal Möglichkeiten und Alternativen durch.
Schöne Grüße
Holger
www.luftbootladen.de
Holger Schmidt
Staltacherstraße 16
81377 MÜnchen
089/89068359

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule