Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Bayernbiber Offline



Beiträge: 7

09.02.2014 21:08
Canadier Transport Wohnmobil antworten

Liebe Canadier-Freunde. Hat jemand eine Tipp wie Mann (single) einen Canadier (alleine) mit einem Wohnmobil (Kastenwagen) aufladen und abladen kann?
Vielen Dank schon im Voraus!Bayernbiber

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

09.02.2014 21:13
#2 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

Schreibe mal Sputnik aus dem Forum an. Der kann das und macht das selbst.

Gruß axel

-------------------------------------------------------------------------
Wer zur Quelle will muss gegen den Strom schwimmen (Konfuzius)

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 872

09.02.2014 21:21
#3 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

Hi,
ich benutze dazu immer eine Leiter.
Jörg Wagner

sputnik Offline




Beiträge: 2.007

09.02.2014 21:33
#4 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

ich habe meinen Namen gehört?

Es müßte halt mal jemand fotografieren, wenn ich auflade.



So, das ist mein Bus. Auf der Seite habe ich eine normale Aluleiter hängen. Die stelle ich einfach mittig
neben den Bus, lade den Canadier auf die Schultern und gehe die Leiter damit hoch, bis ich das Boot nur noch seitlich
auf die Holme schieben brauche.

Wenn du bis kommenden Sonntag warten kannst, machen wir Fotoszession.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

09.02.2014 22:26
#5 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

Hi,

Nachdem ich etwas mehr Platz als Sputnik und Dachträgerpolster drauf habe gehe ich mit Boot am Tragejoch von hinten ans Auto und hebe die Spitze so weit dass ich sie auf die hintere Traverse legen kann. Dann lege ich das Boot mit dem Heck am Boden ab, laufe drumrum, hebe es an und schiebe es hoch. Nch schöner geht es natürlich wenn es mir gleich jemand abnimmt und ich es nicht abzulegen brauche. Kleinere oder leite Boote kann ich teilweise auch ohne Ablegen direkt hochschieben...

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Doc Offline




Beiträge: 304

10.02.2014 11:03
#6 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

Arndt Offline




Beiträge: 11

11.02.2014 15:00
#7 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

also, so hab ich es jetzt gelöst, allerdings weiss ich noch nicht ob´s gscheit funktioniert.....

Mahyongg Offline



Beiträge: 248

14.02.2014 17:04
#8 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

Sieht doch brauchbar aus, also die Rolle, der Träger scheint mir ohne Zusatztraversen ein bissl ungeeignet für Boote - aber man sieht ja hier nicht alles davon ? ;D

Cheers

Jan

Pegasus Offline



Beiträge: 71

15.02.2014 18:02
#9 RE: Canadier Transport Wohnmobil antworten

Mein WoMo ist drei Meter hoch. Ich habe daher mein altes Schiff verkauft und mir einen Nova Craft BobSpecial gekauft, der wiegt nachgewogen 26 kg. Das kann ich ohne Probleme allein tragen, senkrecht hinten an das WoMo lehnen und nachdem ich auf das Dach geklettert bin, allein hinaufziehen und auf dem Träger ablegen.
Beim Kastenwagen müsste es mit der Rolle wie auf dem Bild auch mit schwererem Boot klappen.

Grüße

Pegasus

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule