Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 812 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Labradoodle Online




Beiträge: 78

26.01.2014 16:30
Neuvorstellung antworten

Hallo Zusammen,
schönes, interessantes Forum. Ich würde mich gerne als Neuzugang vorstellen.
Vita
• Verheiratet, Tochter 7, Sohn 11 und Ehefrau im besten Alter
• Hund Ally (nicht zu verwechseln mit dem Faltkanadier)
• Wohnort: Hameln (gebürtiger Unterfranke, fühle mich aber in NDS wohl)
• Seit 3 Jahren Stand-up Paddler (SUPler)
• Vor einem Jahr als SUPler in den Kanu Verein Hameln eingetreten
• Oktober 2013, meine Frau hat in den Herbstferien ein Ferienhaus mit Kanu gebucht (Canadier, rot, groß, schwer)
• In den Canadier gesetzt und sehr viel Spaß gehabt
• Nach dem Urlaub festgestellt, dass wir zwei Solo Vereinscanadier haben
o Indian Spirit 14
o Super Nova
• Seit Oktober mache ich die Weser unsicher
• Technik noch starke verbesserungswürdig
• Versuche derzeit, die in der CD Paddeln im Solocanadier gezeigten Techniken anzueignen – danke für die tolle CD
• Diese Wochenende ist Paddlepause – Minus 7 Grad
• Ab demnächst hoffentlich mit eigenem Canadier (bin derzeit mit einem freundlichen Händler aus Österreich im Gespräch)
Grüße
Jens

The pied piper Offline



Beiträge: 98

26.01.2014 17:18
#2 RE: Neuvorstellung antworten

Hallo Jens,
freue mich dich auch an dieser Stelle begrüßen zu können. Wir kennen uns ja nun auch schon persönlich.
Jetzt also herzlich willkommen im Forum.
Denke, wir sehen uns.
Gruß von der Weser.
Dirk

www.piper-paddles.de

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

26.01.2014 17:19
#3 RE: Neuvorstellung antworten

Willkommen, in unserer Mitte!
Bis irgendwann, am Wasser, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

mgiese Offline




Beiträge: 71

26.01.2014 17:28
#4 RE: Neuvorstellung antworten

Hallo Jens,

schön, dass Du dabei bist!

Und schön, dass man auch SUP und Canadier fahren kann.

Grüße von Elbe, Alster und Bille

Manfred

Troubadix Offline



Beiträge: 1.213

26.01.2014 17:31
#5 RE: Neuvorstellung antworten

Willkommen in der Gemeinde
Gruß Jürgen

Keltik Offline




Beiträge: 431

26.01.2014 22:49
#6 RE: Neuvorstellung antworten

Ein Willkommen auch von mir.

LG
Max

ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

Skua Offline



Beiträge: 244

27.01.2014 17:58
#7 RE: Neuvorstellung antworten

Herzlich willkommen Jens,
warst Du vor 3 Jahren einer der beiden Stehlöffler auf dem Wesermarathon bis Beverungen?
Grüße, Skua

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

Labradoodle Online




Beiträge: 78

27.01.2014 19:38
#8 RE: Neuvorstellung antworten

Hallo Skua,
leider nicht.

Nimmst Du am Wesermarathon teil? Wie ist das mir den Windverhältnissen? Im November wurde ich in Bodenwerder ganz schön verblasen.
Grüße
Jens

Labradoodle Online




Beiträge: 78

27.01.2014 19:40
#9 RE: Neuvorstellung antworten

P.S.

Vielen Dank an euch alle für den freundlichen Empfang!

@Dirk

besonderen Dank an dich für die zahlreichen Testpaddel, Geduld und Beratung. Bis bald.

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

27.01.2014 20:08
#10 RE: Neuvorstellung antworten

Hallo Jens,

Herzlich willkommen auch von mir.


Zitat von Labradoodle im Beitrag #8
Wie ist das mir den Windverhältnissen?


Wenn Du schnell genug fährst, hast Du auf der gesamten Strecke fürchterlichen Gegenwind.

Hau rein

Dull Knife

.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

Skua Offline



Beiträge: 244

28.01.2014 10:42
#11 RE: Neuvorstellung antworten

hallo Jens,
ja, wir sind mit einigen Leuten aus unserem Verein wieder beim Wesermarathon. Wahrscheinlich vom 1.-4.5.
Nun, gelegentlich gibt es eben Wind, muß man sich halt durchkämpfen. Auf der Oberweser ist das aber nicht so schlimm, dicht am geschützteren Ufer langschleichen, an der nächsten Kurve wird es wieder besser. Die 3 km bei Bad Karlshafen können manchmal etwas nervig sein, hatte da aber auch schon Rückenwind. Ist eben auch ein bißchen Gewohnheit, bei uns an der Unterweser macht der Wind oft deutlich heftigere Probleme.
Grüße, Skua

Keine Hektik, wer hektisch wird macht Fehler.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule