Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.022 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
peregrinus Offline




Beiträge: 35

21.01.2014 19:45
swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

angefangen hat alles bei einem diavortrag, dann folgte ein gratis testpaddeln.
da ich absolut planlos war, wurde mir alles auf eine sehr einfache art und weise erklärt.
kurz darauf ist es dann passiert: ich wurde infiziert.
es wurde täglich schlimmer.....
als therapie wurde ich zum abpaddeln am ottensteiner stausee eingeladen.
zur unterstützung wurde mir das canadierforum verabreicht.
der letzte ausweg war dann die bestellung.
heute ist mein canoe gekommen :-)
jetzt geht es mir deutlich besser....

für alle die ein sehr gutes produkt und eine erstklassige beratung suchen:
bei wolfgang seid ihr genau richtig.

nochmals danke für alles
markus

Ulme Offline




Beiträge: 793

21.01.2014 19:50
#2 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Ich wünsche dir viele schöne Erfahrungen am Wasser, ob solo oder tandem.
Und hoffe auf ein baldiges Treffen am Fluss!

Keltik Offline




Beiträge: 431

22.01.2014 13:29
#3 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Servus Markus,

Gratulation zur Heilung .
Welches Medikament von Swift wurde denn genau zur Therapie verordnet?
Ich hoffe, es gibt bald Bilder des Therapieverlaufs.
Wir mussten ja letztes Jahr wegen Doppelinfektion gleich zwei Swift-Medikamente nehmen

Willkommen bei den "Einarmigen"
Max

ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

peregrinus Offline




Beiträge: 35

22.01.2014 15:53
#4 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

hallo max,

photos folgen.
lg markus

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

24.01.2014 18:08
#5 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Hallo Peregrinus,

was für einen wichtigen Informationsgehalt möchtest du der Gemeinschaft mitgeben?

Schreib einen Canoe-Review oder was ähnlich gehaltvolles, da stecken Informationen drinn. Sonst entsteht der Eindruck von Lobhuddelei, und das hat Wolfgang nicht verdient.

Norbert

peregrinus Offline




Beiträge: 35

25.01.2014 01:07
#6 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

hallo norbert,

der beweggrund meines beitrages ist relativ einfach.
ich war von der ersten bis zur letzten minute, mit wolfgangs service sehr zufrieden.
er ist kein typischer verkäufer, der einfach nur versucht seine ware an den mann zu bringen.
leute die ihn kennen, wissen das natürlich.
es gibt aber auch bestimmt leute, die ihn nicht kennen.
wenn genau diese, meinen beitrag lesen, habe ich mein ziel erreicht.
beinahe überall werden einkäufe bewertet.
warum also nicht auch hier.

lg markus

mgiese Offline




Beiträge: 71

25.01.2014 07:10
#7 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Zitat von peregrinus im Beitrag #6
beinahe überall werden einkäufe bewertet.
warum also nicht auch hier.


hallo markus,

weil das (bewerbende) bewerten von einkäufen in den bereich "kommerzielle infos" gehört.

gruß

manfred

peregrinus Offline




Beiträge: 35

25.01.2014 07:36
#8 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

hallo manfred,

das wusste ich leider nicht.
danke, für die info.

lg markus

Ulme Offline




Beiträge: 793

25.01.2014 08:03
#9 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Zitat von Kanuotter im Beitrag #5


Schreib einen Canoe-Review oder was ähnlich gehaltvolles, da stecken Informationen drinn.



Zitat von mgiese im Beitrag #7


weil das (bewerbende) bewerten von einkäufen in den bereich "kommerzielle infos" gehört.




Was ist dann, wenn jemand ein Kanu gekauft hat mit dem er hoch zufrieden ist, und das unter Reviews schreibt?
Hat der dann auch einen Fehler gemacht?

Denkt bitte mal einwenig nach wie ihr hier rüberkommt.
Als neuem Forenmitglied wird einem ja gleich ganz warm ums Herz!

Keltik Offline




Beiträge: 431

25.01.2014 09:14
#10 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Morgen zusammen,

da bin ich ja richtig froh, dass ich keinen Anschiss für meine Wolfgang-Lobhudelei bekommen habe
Ich bin durchaus der Meinung, das solche Aussagen sinnvoll sind. Sie geben Suchenden einen guten Hinweis auf Händler, die im Interesse eines Kunden agieren und sowohl ihr Geschäft als auch den Kunden ernst nehmen. Dass diese Händler damit auch Geld verdienen wollen, ist jetzt weder ungewöhnlich noch schockierend.
Ich finde, dass Wolfgang das durchaus verdient hat. Ich habe schon deutlich weniger engagierte Verkäufer gesehen. Wer begründet anderer Meinung ist, kann das sicher auch gerne sachlich vorbringen. Wir wollen sicher nicht noch mehr rote Zeilen oben lesen.
Für alle, die sowas nicht lesen wollen, gibt es ja auch noch die schlichte Möglichkeit, nicht drauf zu klicken
Ich empfinde solche Zeilen auch als einen ziemlich misslungenen Empfang eines neuen Forenmitglieds.
LG
Max

ACA & DIKA Guide Flatwater bis WW + ILMS

mgiese Offline




Beiträge: 71

25.01.2014 10:01
#11 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Moin,

natürlich hat Markus seine ehrliche Meinung mitgeteilt und nichts Böses getan und natürlich macht Wolfgang seine Sache sehr gut.

Es ist nur so, dass unser Forum frei zugänglich ist und somit auch die Möglichkeiten von Absprachen zulässt und die Mitteilung von Aussagen, die kommerzielle Ziele verfolgen. Das hat Wolfgang überhaupt nicht nötig aber Andere möglicherweise schon.

Wenn im Verlauf eines Threads an passender Stelle ein Händler oder ein Produkt gelobt wird, halte ich das für unproblematisch. Auch dass ein Händler erwähnt, dass er passende Produkte zum Thema anbietet.

Aber wenn ein eigener Thread eröffnet wird, um einen Händler zu loben, sollte dies meiner Meinung nach nicht unter "Allgemeines Canadierforum" geschehen.

Wenn mein Einwurf vorhin etwas barsch rübergekommen ist, dann tut mir das leid, Markus

freundliche Grüße

Manfred

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

25.01.2014 10:30
#12 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Ich finde es vollkommen legitim über positive Erfahrungen mit einem (sogenannten) "kommerziellen" mitten im Forum, in einem eigens dafür angelegtem Thread, zu berichten. Die Art und Weise wie "peregrinus" berichtet, finde ich persönlich sehr erfrischend.

Ähnliche andere positive Berichte gibt es, an verschiedenen Stellen im Forum, auch über andere "unserer" Händler.
Ich kann nirgends etwas verwerfliches dabei erkennen.

Gruß
Claus

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 188

25.01.2014 10:55
#13 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

In der tat ist Wolfgang ein sehr sympathischer Händler und die Boote die er importiert, sind erstklassig.

Aber es gibt eben noch eine ganze Anzahl von anderen guten Bootshändlern.
Daher finde ich, dass solche Beiträge unter Kommerziell gehören.

Gruß Frank

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

25.01.2014 12:35
#14 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Händlerlob und Händlerschelte gehören meiner Ansicht nach unter "Kommerzielles". Dafür wurde diese Rubrik eingerichtet nachdem wir immer wieder erbitterte Diskussionen über das Verhalten von vermeintlichen, offensichtlichen und verborgenen Händlern im Forum geführt haben.

Für Dich Markus ist das ein etwas ernüchternder Einstieg in dieses Forum. Lass Dich trotzdem nicht abschrecken hier mit zu diskutieren!

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Ulme Offline




Beiträge: 793

25.01.2014 13:06
#15 RE: swift canoe - wolfgang Thread geschlossen

Zitat von Keltik im Beitrag #10
Morgen zusammen,
...
Ich habe schon deutlich weniger engagierte Verkäufer gesehen.
...



Nicht nur du.
Aber der paddelnde Enthusiast unterscheidet sich halt vom schieren Verkäufer.

Ich hatte keine Ahnung von Swift, aber nachdem mein ehemaliger HdV* mich in meinem Anwendungsfall (Familiencanadier mit moderatem Gewicht)
nicht bedienen konnte, musste ich mich neu orientieren.
Meine ersten Recherchen führen mich über die Staatsgrenze nach Deutschland, aber auch nach Österreich zum Importeur einer bekannten Marke.
Was soll ich sagen.
Wenn man bereit ist, für ein Kanu über € 2.500,- auszugeben und nach mehreren Telefonaten und Emails immer noch das Gefühl hat,
im Regen zu stehen und nicht mal zurückgerufen wird...
Wer nicht will, der hat schon.
Und so kam ich zu meinem ersten Swift Canoe.

*: umso toller sind dann Händler , welche eine Marke aus bestimmten Gründen zwar nicht mehr importieren,
aber jederzeit gerne helfen, wenn man etwas für diese Boote braucht, weil sie noch was in der Schatzkiste haben.
So geschehen diese Woche, danke nach Braunau für das gratis Bugdeck - Emblem aus Blech, welches Old Town mittlerweile auch
wegrationalisiert hat, wird meinem neuen kleinen enjoy toy gut stehen!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule