Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 468 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Haubentaucher Offline



Beiträge: 204

09.01.2014 16:00
Juwel-Kocher: Düsenstock regenerieren oder Pumpenanschluss anbauen antworten

Hallo zusammen,

der Düsenstock von meinem Juwel ist nicht mehr ganz dicht, obwohl ich ihn zu der normalen Instandhaltung alle paar Jahre zerlege und reinige. Den Düsenstock demnächst zu wechseln, wie in der Instandsetzungsanleitung beschrieben, wäre ja nicht das Problem. Leider liefert der Hersteller aus bekannten Gründen keine Ersatzteile mehr.

• Kennt jemand eine Methode, den Sitz der Düsennadel so zu regenerieren, dass sie wieder 99,5%ig dichtet?
• Sonst eine gute Idee?

Er ist inzwischen über 30 Jahre alt, hat einiges geleistet und ist letzlich immer gelaufen. Ich würde ihn ungern demnächst in eine Vitrine stellen.

Viele Grüße
Chris

edeltraut Offline



Beiträge: 3

09.01.2014 16:45
#2 RE: Juwel-Kocher: Düsenstock regenerieren oder Pumpenanschluss anbauen antworten

Hallo,
versuche es bei Globetrotter, die verkaufen den Juwelkocher.
Soll keine Reklame sein.
Grüsse,
E.

Haubentaucher Offline



Beiträge: 204

12.01.2014 19:19
#3 RE: Juwel-Kocher: Düsenstock regenerieren oder Pumpenanschluss anbauen antworten

Vielen Dank,

die hatte ich auch schon gesehen. Bei Globetrotter sind Kocher, auch diese leider relativ teuer.

Wen´s interessiert: inzwischen habe ich den Tipp bekommen, mit Silberlot eine Kupferleitung in den Tankverchluss einzulöten und so, mit etwas Entfernung zu der Feuersbrunst ein Autventil einzusetzen. Bei einem Enders hats gut geklappt, allerdings wird dort der Tank auch nicht so heiß. Wie auch immer findet der Probelauf natürlich in geschlossenen Räumen statt. (Scherz)

Andere Tipps sind natürlich weiterhin willkommen

Grüße
Chris

-------------
70 Millionen Menschen in D können nicht richtig Schrauben und Schweißen
Schraub Dich nicht ab,
lern' Schrauben und Schweißen.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule