Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.159 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Eggenberger Offline



Beiträge: 2

29.10.2013 16:46
Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Hallo Zusammen
Ich bin auf der Suche nach einem Kanu für kleinere und mittlere Touren auf dem See, so zum beginnen. Nun bin ich auf dem Anzeigenmarkt auf dieses
Kanu der Firma Brändi in Sursee gestossen. Bei diesem Boot handelt es sich nach angaben des Verkäufers um ein Holzkanu furniert ohne irgend einen Nagel
und nur mit Bootslack bearbeitet. Das Gewicht imponiert.. Nun meine Frage kennt jemand dieses Modell? Kann jemand von Euch anhand der Masse Rückschlüsse auf das Fahrverhalten ziehen?
Und als letztes die Kombination Holz, Bootslack, ist das einfach ein Sonntagskanu um mal schnell am Landesteg vorbei zu posen oder darf ich damit mal auf einen kieselstrand landen? Was meint Ihr? ich freue mich auf Eure Rückmeldungen. Liebe Grüsse

Alec Offline



Beiträge: 107

29.10.2013 17:05
#2 RE: Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Ein Blick auf das Bild: das sieht so aus als wär's verformtes Sperrholz. Die Rumpfform ist am Bug und Heck recht völlig, was die Wellenbildung verstärkt und den Rumpf insgesamt etwas langsamer macht. Das geringe Gewicht macht sich nur an Land bemerkbar - im Wasser ziemlich egal. Ob es ein Geradeausläufer oder drehfreudiger Kurvenfahrer ist, kann man nur testpaddeln.

Wenn es wirklich nur Sperrholz und Bootslack ist, dann verträgt dieses Kanu Grundberührungen und Anlanden am Strand eher schlecht. Auf dem See ist es durchaus brauchbar: man kann ja im knietiefen Wasser einsteigen. Wäre eine Lage Glasfaser und Epoxy aussen drauf, dann wäre es ähnlich robust wie ein Laminat-Kanu: bei Grundberührung gibt es optisch hässliche lange weisse Kratzer am Boden, aber so lange sie nicht bis auf's Holz durchgehen, macht's nichts.

Mit 260 kg Zuladung würd ich das Kanu nicht fahren wollen. Allein mit Gepäck leicht und agil unterwegs bis 130kg, zu zweit ohne Gepäck bis 200 kg.

Grüsse, Alec

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

29.10.2013 18:22
#3 RE: Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Hallo,
ich denke, dass das ein per Vacuum in mehreren Schichten diagonal verleimtes Boot aus Furnieren ist, sehr stabil, wenn ich mich recht entsinne. Hab so eins mal auf einer Holzbootmesse gesehen. Robustheit ergibt sich aus dem aufgebrachten Lack/Beschichtung. Frag nach, was es ist. Die Tragfähigkeitsangaben würde ich aus meiner Erfahrung bei den Maßen für realistisch halten. Meine FRAME-Tandems mit 450 cm Länge und 36cm mittlerer Höhe haben bei weitem mehr getragen.
Gruß
Hans-Georg

Troubadix Offline



Beiträge: 1.213

29.10.2013 20:06
#4 RE: Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Moin,
eine Augenweide, Gewicht ist Komfort pur. Vermute, dass der Dampfer von der Form her eine gute Reisegeschwindigkeit läuft aber nicht viel drüber raus auch wenn man sich ins Zeug legt.
38 Seitenhöhe sind mit Tourenzuladung für offenes Gewässer und Wildwasser nicht so schlecht, solo leer paddeln bei Wind dürfte tricky sein, erfordert dann zumindest gute Technik.
Das angenehme Volumen in den Enden hebt ihn sehr sicher über die Wellen. Endstabil scheint er auch zu sein und dann noch der beste Baustoff, Holz.

LG Jürgen

PS. Kieselstrand? Macken und Kratzer erzählen Geschichten, anschleifen + Lack drüber.

Eggenberger Offline



Beiträge: 2

29.10.2013 21:51
#5 RE: Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Vielen Dank für eure Einschätzungen. Ich bin mit dem Verkäufer in Kontakt und werde mir das Kanu mal anschauen gehen. Es sei wenig gebraucht worden
und ist für 1900 sFR. zu haben. Ich bin ein Anfänger mit gerade mal 80 Km in den Armen und möchte ein Kanu das ich auch alleine transportieren und manövrieren könnte.

Vielen Dank Denis

Denzil Offline



Beiträge: 1

05.05.2014 23:35
#6 RE: Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Ich bin jetzt seit einem guten Jahr glücklicher Besitzer des Kanus. Habe einige Ausfahrten abgehalten und das Kanu kann wirklich schon ein paar Geschichten erzählen. Nun meine Frage wie handhabt Ihr die Pflege eines Holzkanus? Braucht Ihr das Gefährt und revidiert die Schäden im Herbst? Werden auch kleinere Schriemen sofort repariert?
Liebe Grüsse
Denis

Troubadix Offline



Beiträge: 1.213

05.05.2014 23:54
#7 RE: Was haltet Ihr von diesem Kanu antworten

Moin Denis,
freue mich über deine Rückmeldung. Macken die bis aufs Holz gehen bekommen unterwegs einen Streifen Panzertape und werden zu Hause zeitnah repariert da die Schichten vom Sperrholz oder Furnier ja recht dünn sind. Kratzer nur im Lack kommen erst dran wenn es sich von der Menge her auch lohnt.
LG
Jürgen

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule