Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
LinksRheinischer Offline




Beiträge: 8

23.09.2013 12:13
Faltcanadier - ALLY Tramp 15ft-4,50m - Aktualisierung antworten

siehe: Beitrag vom 28.08.2013

hier: Aktualisierung
-----> VKP-VHB: 699,- Euro
-----> Textauszüge aus Fragen/Antworten: ahoi R... vielen Dank für das Interesse... WW-K1 und FK1-Klepper.T9 sind verkauft... der FC2-Ally.Tramp ist noch zu erwerben...
___________________________________________________________________________________________________________


Zu Ihren Fragen:
~~~ Als Canadier fahre ich mittlerweile (auf Großgewässern und Wanderflüssen) meinen 17-Fuß-Old.Town.Penobscot. Im Wildwasser fahre ich wieder einen K1. Meine Bootshausliegeplätze möchte ich reduzieren. Evtl. kaufe ich einen kürzeren C2(Schlauchcanadier), der für Tagestouren zu zweit auf Kleinflüssen und leichten Gebirgsflüssen dienen soll.
~~~ Der Ally verträgt viel Zuladung (z.B. bei ausgesetzten skandinavischen Touren) -> entladen läßt er sich sehr gut über Portagestellen tragen -> trotz seiner 4,50 m Länge schwingt er, wegen seines Kielsprungs, gut in Kehrwässer, - Seilfähre rückwärts ist gut möglich - er läßt sich solo fahren -> z.B. Lechtour 2012 ab Steeg(Welzau)... Häselgehr-Brücken-S... bei reichlich Wasser... (hohe unregelmäßige Wellen / mäßige Walzen / Stopper+Löcher... gut fahrbar mit (WW-unerfahrener) Paddelpartnerin ...
____________________________________________________________________________________________________________

...Meinerseits steht der Ally zeitnah zum Besichtigen und Probefahren und zum ggf. Kaufen zur Verfügung. Ein Kaufabschluss (aktuelle VHB 699,-Euro) kann nur an MO-FR/&SA-Vormittag (zu Banköffnungszeiten) erfolgen. Selbstverständlich kann der Ally auch von einer durch InteressentIn beauftragten/befreundeten Drittperson (evtl. hier aus dem südwestdeutschen Raum / hier privat, dienstl. ...sowieso... unterwegs) besichtigt/im Auftrag erworben erworben werden.

Probefahren kann, unter meiner Begleitung/Führung, hier in der Region erfolgen: Rhein stromauf/stromab alt. Kombination Altrhein/Rhein. Ich habe für die eingestellten Bilder Reparaturflicken entfernt (so dass diese kleinen Beschädigungen für Interessenten sichtbar sind). Reparatur ist mittlerweile wieder erfolgt.
...

Wenn Du/Ihr über ein Probefahren hinaus hier auf dem Wasser unterwegs sein wollt (selbständig o. geführt) bieten sich DKV-Stationen zum Übernachten an. Siehe z.B. Paddlergilde Ludwigshafen, WSV Brühl, SKC Philippsburg.

Sicherheitshinweis zum Probefahren: Bzgl. einem Probefahren auf Binnenschifffahrtsstraße/GG Rhein ist mir ein Fähigkeitsnachweis wichtig (persönliches DKV-Fahrtenbuch bitte mitbringen). Falls Du ein unorganisierter, aber erfahrener, Paddler bist, kann die Fähigkeit (ersatzweise) sofort praktisch aufgezeigt werden (Hafenausfahrt/Verschneidungszone mit ggf. Wirbeln, Pilzen und Presswasser). Falls Du noch ein unerfahrener Paddler bist, ist ein Probefahren nur auf Altrheinarmen möglich.


Zur besseren Absprache finde ich einen direkten telefonischen Kontakt sinnvoll.

Ich füge hier als Info-Anhang noch pdf.Dateien (zum besseren Scrollen) bei.
_____________________________________________________________________________________________________

...der Grünton der Bootshaut wird auf den Fotos realistisch wiedergegeben (vgl. mit Umgebungsfarbtönen). Die Bootshaut ist owwe-unne-hinne-vornne selbstverständlich gleich und (immer noch) sehr robust

-> mehr als 1 "richtiges" Loch habe ich nicht hineingefahren, durch das damals auf Tagestour Wasser hinein lief -> Fuß drauf + weiterpaddeln + an geeigneter Stelle anlegen + Holzbrettchen über Loch einklemmen (ohne Tape...) + 3 Std. weiterpaddeln + Tage später richtig flicken

...ich fahre den Ally / er mit mir seit 17 Jahren // nach Angaben des Vorbesitzers hatte dieser ihn neu 4 Jahre - das tatsächliche Fertigungsjahr ist mir unbekannt.

-> die neuen Materialstärken sind mir unbekannt / die Spritzdecke erwarb ich vor 15 Jahren bei Bergans/ScandicOutdoor -> mit den heller grünen Gummi-Leinen-Flaps und dito Reparaturstreifen / dieses hellere grüne Material hat auch schon der lange Bodenstreifen des Vorbesitzers
~~~ ~~~ wie wärs mit persönlichem Anschauen ~ Anfassen ~ Testfahren des Ally ~~~
....

Ahoi... Klaus

0177 - 3838256
0621 - 58789284
kw06org@yahoo.de

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule