Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
lupover Offline



Beiträge: 504

04.08.2013 12:09
Undichte Liegematte kleben? antworten

Hallo allerseits!

Grade habe ich eine Nacht auf dem harten Boden verbracht weil ich leider feststellen mußte, daß meine selbstaufblasende Liegematte undicht geworden ist.
Die Luft entweicht zischen dem Kunststoffkeil in dem das Ventil angebracht ist und dem Außenmaterial an einer Spitze dieses Keiles. In der ersten Nacht war noch alles gut, die zweite Nacht wurde dann ungemütlich. Läßt sich sowas kleben und abdichten. Wie? Womit?

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps!

Gruß
Habbo

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

04.08.2013 12:22
#2 RE: Undichte Liegematte kleben? antworten

Wenn es eine Markenmatte (z.B. TAR) ist, dann hast Du Gewährleistung....dann bräuchtest selbst nichts kleben. Für Flicken gibt es einen Kleber, der im Set mit Flicken kommt. Der sollte doch auch das Verntil kleben können - sofern die Stelle überhaupt langrfristig und belastbar zu kleben ist.
Ich würde auf Kulanz hoffen, da es doch offensichtlich ein Material bzw. Verarbeitungsfehler ist, oder? Fragen kostet nichts, einfach mal eine Mail an den Laden oder Hersteller senden, vielleicht mit einem Foto?

BG,

H.

________________________________________

ich Offline




Beiträge: 463

04.08.2013 13:33
#3 RE: Undichte Liegematte kleben? antworten

Und der Kleber heißt Seam Grip.

Wenn ich dich richtig verstehe löst sich der Stoff dort von dem Kunststoffkeil, das kann unter Umständen sehr schlecht zu kleben sein.
Dann würde ich mal deinen Händler kontaktieren!

Gruß
Bene

www.cc-30.com

lupover Offline



Beiträge: 504

04.08.2013 14:39
#4 RE: Undichte Liegematte kleben? antworten

Hi,

es handelt sich um die: http://www.amazon.de/gp/product/B004PYD4...0?ie=UTF8&psc=1

Ich habe eben angefangen, meine Campingutensilien aus dem Auto zu laden und mir den Schaden mal genauer angesehen. Die Verklebung der Außenhülle mit dem Keil ist lückenhaft und läßt Luft durch. Der Keil besteht aus einem Weichplastikmaterial. Das dürfte tatsächlich schwer zu reparieren sein.
Verkäufer angerufen,Rücknahme gegen Kaufpreiserstattung wurde versprochen, alles wird gut.

Danke für die Hinweise!

Habbo

«« Dutch oven
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule