Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 868 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Lodjur Offline




Beiträge: 731

20.07.2013 20:12
Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hi, ich suche dringend die Emailadresse der Station in Käringsjön /Rogengebiet
Die Adresse: per-roger.wiberg@z.lst.se ist leider nicht (mehr) gültig , Mail kommt von Mailerdaemon zurück.
Hat jemand von Euch eine eine neue bzw. in letzter Zeit mal Kontakt gehabt?
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

20.07.2013 21:32
#2 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Ich schau mal, ob ich irgendwo noch ne Rechnung, Quittung oder irgendwas vom letzten Jahr finde. Falls es da eine andere Adresse geben sollte, bekommst Du sie.

Lodjur Offline




Beiträge: 731

20.07.2013 21:50
#3 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hi Frank, danke hat sich erledigt. Jetzt kann ich helfen.
Die neue Adresse ist karingsjon@telia.com
die haben nun auch eine Website die aber im Moment im Aufbau ist.
http://www.karingsjon.se

CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

21.07.2013 11:51
#4 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Willst Du jetzt im Sommer hoch auf die Seen?

Lodjur Offline




Beiträge: 731

21.07.2013 13:39
#5 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hi Frank, geht nicht anders. Bin ja sonst eher der Frühjahrs- oder lieber noch der Herbstpaddler aber dieses Jahr fahre ich mit einem Freund und der kann einfach nur um diese Zeit. Sind ab 7. August da. Die Adresse ist gültig, hab vorhin eine Stuga klargemacht für die Nacht nach der Ankunft und für die Nacht vor der Heimfahrt. Wird wohl diesmal einfach ein rumlömeln auf dem Labyrint mit Angeln und Stressabbauen...zumindest bei meinem Kumpel. Ich bin ja nun raus aus der Tretmühle und endlich unabhängig von Urlaubsterminen, aber was tut man nicht alles für gute Freunde...
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

ich Offline




Beiträge: 463

21.07.2013 14:30
#6 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Viel Spaß, Bernd!
Ist einfach ne tolle Ecke.

LG
Bene

www.cc-30.com

Lodjur Offline




Beiträge: 731

21.07.2013 14:38
#7 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Thx, bin schon ganz hibbelich Hab etwas Schwedenmangel...
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

21.07.2013 15:28
#8 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Viel Spaß Bernd und Entspannung für deinen Freund.

Grüße aus der Tiefebene auf den Berg!

Björn

__________________________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

Lodjur Offline




Beiträge: 731

21.07.2013 18:54
#9 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hi Björn, das wird schon...Habe mir vorhin noch die PX bzw eine alte Geniol Nr. 8 geschossen, noch eine 150 HK. Das wird jetzt die Reiselampe damit wir auch anständiges Licht haben. Mitte August wird es ja schon wieder dunkler da oben. Die anderen sind inzwischen alle poliert und stehen in der wachsenden Sammlung. Macht süchtig das Zeug :-)
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

21.07.2013 19:04
#10 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Ja, die Lampen. Hab mir vor Kurzem ne olle Karbidlampe mit Messingspiegel aus den Vierzigern geschossen. Funzt tadellos. Mit so Dingern ist mein alter Herr noch unter Tage eingefahren. Der Steiger war der Einzige, dessen Lampe einen Messingspiegel hatte. Und wenn dessen goldener Schein im Stollen erschien hieß es: jetzt müssen wir reinhauen

Gruß Björn

__________________________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

24.07.2013 08:33
#11 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hi Bernd,

du verstehst es echt, die Sehnsucht nach dort oben zu schüren, schäm dich was...

Wie lange wirst du denn voraussichtlich unterwegs sein? Und glaubst du, dass es für Spontanreisende eine freie Hütte für eine Nacht gibt oder muss man da unbedingt vorbestellen? Zelten zum Ausrüstungsortieren vor der Tour ist ja nicht erlaubt, oder?

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

24.07.2013 08:53
#12 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hallo Heinz, zelten ist dort nicht so der Brüller. Ich hab im letzten Jahr ein Stück vorher im Auto übernachtet, da wir im Dauerregen angekommen sind. Alternativ bietet sich an, in Älvdalen oder Särna auf dem Campingplatz zu übernachten oder auf den Lagerplätzen entlang des Österdalälven. Dann hat man es nur noch ca. 1,5 bis 2 Autostunden bis Käringsjön und kann gegen Mittag das Kanu in Wasser schieben.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

24.07.2013 09:28
#13 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

dachte ich mir auch so, Särna würde sich wahrscheinlich anbieten, dann noch über die 311er hoch, zum Einstimmen und schon komplett gepackt in Käringsjön eintrudeln, auspacken und losfahren.
Fährst du auch wieder zum Rogen oder ist heuer was anderes am Programm?

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

Lodjur Offline




Beiträge: 731

24.07.2013 09:33
#14 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hallo Heinz, wie Frank schon schrieb..an der Station habe ich noch nie ein aufgebautes Zelt gesehen. Geplant sind 7 Tage auf dem Wasser. Dieses Jahr ist es das erste mal das ich eine Stuga reserviert habe. Bislang hatte ich immer Glück gehabt. Wenn sich so gegen Ende August die Saison schon fast dem Ende zuneigt habe ich öfters sogar eine der grösseren Hütten zum Preis der kleinen bekommen. Wo man aber auch noch für eine Nacht gut zelten kann ist ein "Platz" rechts gelegen vom Beginn der Mautpflichtigen Privatstrasse nach Käringsjön. Dann sind es nur noch ein paar Km bis zur Station. Da habe ich schön öfters gestanden. Ist wie ein grosser Wendehammer mit einem Rastplatz am Ende mit Blick auf den Fluss. Die diversen kleinen Feuerstellen zeigen das da öfter mal gelagert wird.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

24.07.2013 11:06
#15 RE: Mailadresse der Station in Käringsjön gesucht antworten

Hi Bernd, genau an dem Platz hab ich letztes Jahr im Dauerregen noch mal übernachtet.

Hi Heinz, hab in diesem Jahr leider nur ein paar Tage Zeit. Werde mich wohl in Dalarna rumtreiben. Die Flüsse haben z.Z. einen sehr niedrigen Pegel, da fällt auch die geplante leider Tour aus.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule