Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 485 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
woodsia Offline



Beiträge: 36

11.07.2013 12:46
Bootstransport in Österreich antworten

Hallo,

dieses Jahr wird unser Familienurlaub mal nicht in Skandinavien stattfinden sondern am Hallstätter See. Neben dem Paddeln soll es eben auch mal auf die Berge gehen.
Meine Frage an unsere Paddler im südlichen Nachbarland: Muss ich beim Thema Ladungssichrung in Österreich irgendetwas anders (zusätzlich) machen als in Deutschland, um der einschlägigen Gesetzgebung Genüge zu tun?
Nicht, dass ich schon bei der Einreise mit der "Staatsmacht" in Konflikt gerate.

VG und vielen Dank
woodsia

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

11.07.2013 15:05
#2 RE: Bootstransport in Österreich antworten

Nein.
Hinten darf die Ladung ( das Kanu ) ohne zusätzliche Vorkehrungen maximal 1m überstehen.
Sonst wie gehabt, schönen Urlaub, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

woodsia Offline



Beiträge: 36

11.07.2013 16:44
#3 RE: Bootstransport in Österreich antworten

Tusen Tack... wie der Schwede sagt!

Gruß nach A
Woodsia

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule